Bombenexplosion in belebter Einkaufsstraße im afghanischen Kabul fordert acht Todesopfer, verletzt mehr als 20 | Weltnachrichten

Kabul: Bei einer Bombenexplosion in einer belebten Einkaufsstraße in Afghanistans Hauptstadt Kabul sind am Samstag mindestens acht Menschen getötet und 22 verletzt worden, sagten Krankenhausbeamte und Zeugen. Die Bombe explodierte in einem westlichen Viertel der Stadt, wo sich regelmäßig Mitglieder der schiitischen muslimischen Minderheit treffen. Der Islamische Staat, eine sunnitisch-muslimische militante Gruppe, übernahm die Verantwortung […]

„Mit verbundenen Augen, körperlich angegriffen“: Anas Mallick, WION-Reporter, der von Taliban entführt wurde, erinnert sich an seine Tortur nach seiner Freilassung | Weltnachrichten

Neu-Delhi: WION-Korrespondent Anas Mallick, der am Mittwoch Kabul erreicht hatte, wurde von Taliban entführt und die Alarmglocken in Indien begannen am Donnerstagabend zu läuten, als niemand ihn erreichen konnte. Anas wurde von den Taliban nach fast 24 Stunden freigelassen und seine Crew, die aus Einheimischen bestand, wurde am Samstag freigelassen. Unter der Kontrolle der Taliban […]

Taliban-Verbindungen mit Al Qaida Endure, als Terroristenführer von den USA in der afghanischen Hauptstadt getötet

Al-Qaida-Führer Ayman al-Zawahiri lebte seit Monaten im Herzen von Kabul, nur einen kurzen Spaziergang von der inzwischen geschlossenen britischen Botschaft entfernt und neben dem Haus eines langjährigen Verbündeten: Sirajuddin Haqqani, dem mächtigen Innenminister der Taliban, laut einer von Taliban-Beamten informierten Person. In den Stunden, nachdem das terroristische Superhirn durch einen US-Drohnenangriff getötet worden war, als […]

Ayman al-Zawahiri und die Taliban

Während seiner langen Karriere als Polemiker und Terrorstratege hat Ayman al-Zawahiri die Vereinigten Staaten oft verhöhnt. Er ging auf das bekannte Thema ein, dass Amerika eine abtrünnige Macht im Krieg mit dem Islam sei. Aber er beschrieb es auch als verbrauchte Kraft. In einem im Frühjahr veröffentlichten Video sagte er, dass die „Schwäche der USA“ […]

Gerechtigkeit für Zawahiri von Al Qaida

Ayman al-Zawahiri im Jahr 2009. Foto: -/Agence France-Presse/Getty Images Es dauerte fast 21 Jahre, bis die USA schließlich den Al-Qaida-Führer Ayman al-Zawahiri vom terroristischen Schlachtfeld entfernten. Präsident Biden sagte am Montagabend, dass der langjährige Stellvertreter von Osama bin Laden am Sonntag bei einer Operation zur Terrorismusbekämpfung in Afghanistan getötet wurde, die von anderen als Drohnenangriff […]

„Verletzung von …“: Taliban bei US-Drohnenangriff in Afghanistan, bei dem Al-Qaida-Führer Ayman al-Zawahiri getötet wurde | Weltnachrichten

Neu-Delhi: Al-Qaida-Führer Ayman al-Zawahiri wurde durch einen US-Luftangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötet, wie von US-Präsident Joe Biden am 2. August angekündigt die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 auf die Vereinigten Staaten. Der Chefsprecher der Taliban bestätigte auch den Drohnenangriff der USA auf ein Wohnhaus in Kabul am Wochenende. Der Sprecher der […]

Laut US-Drohnenangriff wurde Al-Qaida-Führer Ayman al Zawahiri getötet

WASHINGTON – Das Weiße Haus teilte am Montag mit, dass eine von einer Drohne in Afghanistan abgefeuerte US-Rakete den Al-Qaida-Führer Ayman al Zawahiri getötet hat, ein Gründungsmitglied der Dschihadistenbewegung und einer der Schlüsselstrategen hinter einer internationalen Terrorkampagne, die im September gipfelte. 11 Angriffe auf die USA Der US-Angriff zielte am Sonntagmorgen auf ein sicheres Haus […]

Taliban akzeptieren internationale Gefälligkeiten nicht, wenn sie „gegen den Islam“ sind | Weltnachrichten

Kabul: Die Taliban erklärten am Sonntag (24. Juli 2022), dass sie bereit seien, sich mit der internationalen Gemeinschaft zu engagieren, aber wenn „sie gegen den Islam sind, sind sie nicht akzeptabel“. „Wir folgen einfach Allah, dem Propheten Mohammad, dem Kalifen von Rashidun und Gefährten bei der Umsetzung unseres Gesetzes. Wir akzeptieren nichts von irgendjemandem, das […]

Journalistin sagt, Taliban hätten sie gezwungen, „eine Entschuldigung zu twittern oder ins Gefängnis zu gehen“

Eine australische Journalistin sagte, sie sei von den Taliban gezwungen worden, Rückzüge ihrer korrekten Artikel zu twittern, und sagte, sie werde ins Gefängnis gesteckt, wenn sie sich nicht daran halte. „Ich habe heute Afghanistan verlassen, nachdem ich drei Tage lang Katz und Maus mit Geheimdienstagenten der Taliban gekämpft hatte, die mich festgenommen, misshandelt und bedroht […]

Erdbeben erschüttert Ostafghanistan, mindestens 31 Verletzte, sagt Taliban | Weltnachrichten

Neu-Delhi: Ein Erdbeben hat ein abgelegenes Gebiet im Osten Afghanistans erschüttert und mindestens 31 Menschen verletzt, sagte ein Taliban-Beamter am Dienstag. Das Beben ereignete sich in derselben Region, in der bei einem Erdbeben im vergangenen Monat Hunderte von Menschen ums Leben kamen und große Verwüstungen angerichtet wurden. Früheren Berichten zufolge wurden 10 Menschen verletzt. Laut […]