Ziehen Sie den Hund an: Vier einfache Spa-Behandlungen für zu Hause, um Ihren Hund zu pflegen | Hunde

EÄtherische Öle können viele heilende und pflegende Wirkungen haben, nicht nur auf uns Menschen, sondern auch auf unsere Hunde. Hunde mit generalisierter Angst, Lärmphobien oder Trennungsangst können von einer Aromatherapie profitieren – insbesondere von ätherischem Lavendelöl.

Es ist wichtig, nur ätherische Öle zu verwenden, die zu 100% rein sind, und ätherische Öle zu wählen, die für Ihren Hund sicher sind. Diese Behandlungen sind kein Ersatz für eine hochwertige tierärztliche Versorgung, und Sie sollten Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie ätherisches Öl verwenden.

Bei der Herstellung von Pflegeprodukten für Ihren Hund zu Hause ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ätherische Öle stark sein können. Der Geruchs- oder Geruchssinn eines Hundes ist viel stärker als der eines Menschen; sie haben bis zu 300 Millionen olfaktorische Rezeptoren, das sind etwa 40-mal mehr als wir Menschen haben. Dies bedeutet, dass wir äußerst vorsichtig sein müssen, um nicht zu viele Tropfen ätherischer Öle hinzuzufügen.

Einige dieser Wellness-Rezepte enthalten ätherische Öle, aber nur die für Hunde als sicher geltenden Öle, die wir in Absprache mit Dr. Michelle Quintner, Tierärztin, ausgewählt haben.

In jedem fügen wir höchstens ein paar Tropfen jedes ätherischen Öls hinzu.

Beruhigender Pfotenbalsam

Nicht nur im Sommer auf heißen Asphaltwegen, sondern auch im Winter können Hunde wohltuenden, feuchtigkeitsspendenden Balsam gebrauchen, da Eis und Kälte besonders hart für ihre Pfoten sein können. Dies ist eine schöne feste Pfotensalbe mit heilenden ätherischen Ölen.

Ein Pfotenbalsam schützt zarte Pfoten im Winter vor eisigem Wetter. Foto: Melanie Faith Dove/Hardie Grant Books

Vorbereitung 20 Minuten
Macht 55g

15g Bienenwachs
1 EL Kokosöl
20ml Olivenöl
2 Tropfen ätherisches Lavendelöl
2 Tropfen ätherisches Kamillenöl
2 Tropfen ätherisches Citronellaöl

Bienenwachs, Kokosöl und Olivenöl in ein Glas geben. Stellen Sie das Glas in einen kleinen Topf und füllen Sie die Pfanne zur Hälfte mit Wasser, um ein Wasserbad zu bilden. 10 Minuten bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen, dabei mit einem Holzspieß oder Stäbchen umrühren, bis sich die Zutaten gut vermischt haben.

Entferne vorsichtig das Glas und lasse den Balsam etwas abkühlen, dann füge die ätherischen Öle hinzu und rühre sie unter.

Wenn es vollständig kalt ist, decken Sie das Glas mit dem Deckel ab und bewahren Sie es an einem kühlen Ort auf. Dieser hält sich mindestens ein Jahr.

Reiben Sie die Pfoten Ihres Hundes so regelmäßig wie nötig.

Badebomben

Aktive Vorbereitung 10 Minuten
Einstellzeit 30 Minuten und weitere 24 Stunden zum Aushärten
Macht 12 (je nachdem, welche Form oder welcher Cutter Sie verwenden)

3 EL Kokosöl, geschmolzen
10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
1 Tropfen natürliche Lebensmittelfarbe nach Wahl (optional)
300g Natron (Backpulver)
110g Bittersalz
70g Haferflocken

In einer mittelgroßen Schüssel das Kokosöl, das ätherische Öl und die Lebensmittelfarbe (falls verwendet) mit einem Metallschneebesen mit zwei Esslöffeln kaltem Wasser vermischen, bis die Farbe gleichmäßig durch die Flüssigkeiten vermischt ist.

Fügen Sie das Bicarbonat von Soda, Bittersalz und Haferflocken hinzu. Die Mischung wird ziemlich steif und erfordert ein paar Minuten lang kräftiges Mischen mit einem Holzlöffel. Sie sind auf der Suche nach einer Konsistenz von nassem Sand.

Löffeln Sie die Mischung in die von Ihnen gewählten Formen. Alternativ kannst du die Badebombenmischung fest in Ausstechformen auf einem Backblech oder einer ebenen Fläche drücken, damit sie kompakt wird. Setzen lassen.

Beruhigendes Massageöl

Die Kombination dieser ätherischen Öle wirkt gut, um Symptome von Arthritis und schmerzenden Gelenken zu lindern.

Ein großer Hund liegt auf einem Bett.
Eine wohltuende Massage kann schmerzende Gelenke bei Hunden und Menschen lindern. Foto: Melanie Faith Dove/Hardie Grant Books

Vorbereitung 5 Minuten
Macht 125ml (4 fl oz)

125ml Pflanzenöl
1 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
1 Tropfen ätherisches Ingweröl
1 Tropfen ätherisches Kamillenöl

Alle Zutaten in ein mit heißem Seifenwasser gründlich ausgewaschenes Glas geben. Mit einem kleinen Metallbesen oder einer Gabel verquirlen, bis die Masse emulgiert ist. Mit dem Deckel verschließen.

Lassen Sie es 24 Stunden einwirken, bevor Sie es auf wunde Stellen oder Gelenke massieren.

Japanische Reiswasseraufbereitung

Reiswasser ist reich an lebenswichtigen Aminosäuren, Antioxidantien, Proteinen und Vitaminen B, C und E. Es enthält auch Inositol, das nachweislich zur Wiederherstellung der Haarstärke beiträgt.

Ein schwarzer flauschiger Hund.
Eine Spülung mit Reiswasser kann helfen, das Haar eines Hundes glänzend, weich und stark zu halten. Foto: Melanie Faith Dove/Hardie Grant Books

Diese Behandlung folgt der traditionellen japanischen Yu-su-ru-Haarpflegepraxis und ist ein schöner Abschluss der Badezeit Ihres Hundes. Es beruhigt juckende Haut und fördert ein glänzendes, weiches Fell. Um beste Ergebnisse zu erzielen, tragen Sie es als Leave-in-Behandlung nach dem Shampoo auf und massieren Sie es sanft in das Fell und die Haut Ihres Hundes ein, bevor Sie es durchbürsten und trocknen lassen.

Vorbereitung 35 Minuten
Macht 400ml

2 EL brauner Reis
1 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
1 Tropfen ätherisches Citronella-Öl

Waschen Sie den Reis zunächst mehrmals unter fließendem Wasser, um eventuelle Verunreinigungen auszuspülen.

Mischen Sie den gewaschenen Reis in einer Küchenmaschine mit 500 ml (17 fl oz/2 Tassen) Wasser. Rühren Sie einige Sekunden lang, um die Reiskörner aufzubrechen; das Reiswasser wird milchig.

Die Mischung in eine Schüssel umfüllen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Mit einem feinen Sieb und einem Trichter das Reiswasser in eine Sprühflasche gießen und die gebrochenen Reiskörner entsorgen. Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und schütteln Sie, um zu emulgieren.

Cover von My Dog Eats Better Than Me, einem Buch von Fiona Rigg und Jacqui Melville, erschienen bei Hardie Grant, Juni 2021

Vor Gebrauch 24 Stunden ziehen lassen.

Tipp: Einfaches Reiswasser kann auch bei Bauchbeschwerden und Durchfall helfen.

Dies ist ein bearbeiteter Auszug aus My Dog Eats Better Than Me von Fiona Rigg und Jacqui Melville, herausgegeben von Hardie Grant Books ($ 29,99). Fotograf: Melanie Faith Dove

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.