Zeit für eine Bestandsaufnahme bei “Wenn wir uns lieben”

Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen Wenn wir uns liebten, und Louise Sigouin ruft Mission erfüllt. Nein, Amor habe nicht viel getan, und mindestens zwei Paare aus der Show werden es nicht überleben, aber die sechs Kandidaten seien auf sich selbst gegangen und gelernt, versichert die Sexualtherapeutin und Expertin für Beziehungspflege.

“Wir wissen, dass Brigitte und Sylvain es nicht weitergehen wird, entkommt Louise Sigouin mit einem kleinen Lachen. Guillaume und Amélie auch nicht, aber für Sébastien und Gabriel endet es mit einer hohen Note.

Das ist alles, was Louise Sigouin zum Abschluss der letzten Episoden dieser zweiten Staffel von bekannt geben wird Wenn wir uns liebten, die am Donnerstag bei TVA endet. Bereits laufen die Dreharbeiten zum dritten Kapitel, für eine Sendung im Herbst.

„Die Teilnehmer waren sich des Formats der diesjährigen Show und ihrer Funktionsweise sehr bewusst. Ich habe ihr Interesse sehr gespürt, ihre Bereitschaft zu verstehen, mehr zu begreifen, was in ihren Beziehungen für sie schwierig war. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden “, ergänzt die Fachfrau für Human Relations und lobt nebenbei die Großzügigkeit dieser Frauen und Männer, die täglich viel Zeit in den Prozess investieren müssen Wenn wir uns liebten während sie weiterhin ihr gewohntes Leben führen.

Reflexion

Seit zwei Jahren beweisen es die zahlreichen Kommentare in den sozialen Netzwerken: die Tics und spontanen Reaktionen der Teilnehmer von Wenn wir uns liebten Belustigung oder manchmal epidermale Belästigung bei den Zuschauern verursachen. Denken wir an Brigitte, deren wählerischer Charakter und ihre ausgeprägte Neigung zur Kritik viele in dieser Saison verärgert haben.

Lesen Sie auch  Das Spiel, Kanye West – 'EAZY'

Warum sind wir so irritiert von den Fehlern der Single-Stars von Wenn wir uns liebten? Widerspiegeln die Fehler der Protagonisten unsere eigenen Dämonen?

„Natürlich weckt es Introspektion, Reflexion, Identifikation“, bemerkt Louise Sigouin. Es ermöglicht Gespräche zwischen Freunden, Paaren, Familie. Brigitte hat im Betrachter etwas Negatives neu entfacht, aber ob positiv oder negativ, es ist ein Teil, der in sich schwingt. Es gab viel Urteilsvermögen, und wir haben auch mit Urteilsvermögen reagiert.

Wenn wir uns liebten, wochentags, 19 Uhr, bis Donnerstag, 10. Juni, im TVA.

Paare aus der Sicht von Louise Sigouin

  • Amélie und Guillaume: „Amélie hat es geschafft, sich selbst zu respektieren und sich Respekt zu verschaffen. Guillaume, vielleicht etwas spät, hat verstanden, dass seine rationalere und innere Art der Kommunikation Auswirkungen auf seinen Gesprächspartner oder seine zukünftige Geliebte, in diesem Fall Amélie, haben könnte. Ich glaube, es war eine Offenbarung für ihn.“
  • Sebastian und Gabriel: „Sébastien, sein Einsatz war sehr die Verpflichtung. Wir erinnern uns, dass er nie eine romantische Beziehung hatte, keine Mitbewohnererfahrung, so wenig wie Gabriel. Ich finde, dass Sébastien sich ihm in jeder Hinsicht verpflichtet hat, in Bezug auf seine Beziehung, seine Kunst, was er noch einmal versuchen kann. Gabriel nahm seinen Unterschied voll und ganz an, sowohl seine Asexualität als auch seine geschlechtliche Fluidität. Wir haben den Fortschritt visuell gespürt; er konnte sich so präsentieren, wie er war.”
  • Brigitte und Sylvain: „Brigitte hat bei aller Authentizität, zu der sie fähig ist – sie ist sehr vorausgesetzt, sie gibt sich hin, wie sie sich präsentiert –, durch ihre Begegnung mit Sylvain ein wenig Leichtigkeit, Willkommen und Toleranz integriert. Es war leichter, flüssiger, weniger bei Unstimmigkeiten als bei Carlos. Sylvain, er musste sich den Unannehmlichkeiten stellen. Es fällt ihm nicht leicht. Er erwähnte mehrmals, dass er im Allgemeinen wahrscheinlich gegangen wäre. Dort zu bleiben, mit all dem Unbehagen und Unbehagen, das es verursachen kann, in Beziehung zu sein, zu diskutieren, Entscheidungen zu treffen, finde ich, dass er die Herausforderung gut angenommen hat.
Lesen Sie auch  Nicole Kidman wird emotional, als Mutter Janelle an der Premiere von Being the Ricardos teilnimmt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.