Home » Yankees und Mets erlaubten eine Kapazität von 100%, wenn alle Fans geimpft sind MLB

Yankees und Mets erlaubten eine Kapazität von 100%, wenn alle Fans geimpft sind MLB

by drbyos
0 comment

Die Yankees und Mets können die Kapazität in ihren Stadien für Heimspiele ab dem 19. Mai von 20% auf 100% erhöhen, solange die Fans gegen Covid-19 geimpft sind – und beide Teams werden zusammen mit Impfungen Freikarten verschenken.

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, gab dies am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit Yankees-Präsident Randy Levine und Mets-Präsident Sandy Alderson bekannt.

“Theoretisch könnte man mit 100% Impfung das gesamte Stadion mit 100% Impfungen füllen”, sagte Cuomo. „Ungeimpft ist es immer noch die 6 Fuß große soziale Distanzierung. Mit anderen Worten, unsere Kapazitätsbeschränkungen wurden gemäß der föderalen CDC-Richtlinie zur sozialen Distanzierung von 6 Fuß gelockert. “

Die einmalige Impfung von Johnson & Johnson wird in den Stadien angeboten, und eine Person, die eine Impfung erhält, kann eine kostenlose Spielkarte erhalten.

“Wenn wir mehr Menschen dazu ermutigen können, sich durch das Verschenken von Yankees-Tickets impfen zu lassen, sind wir alle dabei”, sagten die Yankees in einer Erklärung.

Die derzeitige Anforderung an die Fans, den Nachweis eines kürzlich durchgeführten negativen Covid-19-Tests zu erbringen, wird fallengelassen, da dies belastend ist, sagte Cuomo. Masken werden weiterhin benötigt. Abschnitte für nicht geimpfte Fans haben eine Kapazität von 33%.

“Wir haben unsere Fans befragt”, sagte Levine. „Ich denke, die Mehrheit ist eher geimpft als nicht geimpft. Und hoffentlich steigen diese Zahlen weiter an. Aber wir werden separate Bereiche haben und alle unsere Abonnenten unterbringen, sicherstellen, dass es ihnen gut geht, und andere Leute, die hereinkommen. “

Je nachdem, ob Inhaber von Dauerkarten und deren Gäste geimpft sind, müssen die Sitzplätze möglicherweise verschoben werden. Neu verkaufte Tickets werden als geimpfte oder nicht geimpfte Abschnitte angegeben. Levine hofft auf “volles Haus nach vollem Haus”.

Cuomo kündigte außerdem an, dass die Broadway-Theater am 14. September zu 100% wiedereröffnet werden und der Ticketverkauf am Donnerstag beginnen könnte. Die Broadway-Theater wurden am 12. März 2020 von Cuomo geschlossen.

An anderer Stelle in der MLB sagten die Arizona Diamondbacks, sie würden die Sitzplatzbeschränkungen ab dem 25. Mai aufheben, aber Masken werden benötigt und die Distanzierung wird gefördert.

“Obwohl die Sitzplatzbeschränkungen nicht mehr bestehen, glauben wir, dass die Sitzplatzauswahl für die meisten Spiele es den Fans weiterhin ermöglichen sollte, sich auszubreiten”, sagte Derrick Hall, CEO von Diamondbacks, in einer Erklärung.

Arizona hatte bis zu 20.000 Fans bei Spielen zugelassen, was etwa der Hälfte der Kapazität von Chase Field entspricht, und durchschnittlich 11.500 bis 11 Heimspiele.

In der Zwischenzeit bietet die NFL geimpften Personen die Möglichkeit, Freikarten für den Super Bowl im nächsten Jahr zu gewinnen. Die Liga hat Fans, die ihre Geschichten darüber erzählen, wie sie geimpft wurden, 50 Tickets zur Verfügung gestellt. Die NFL sagte, dies sei Teil ihres “Engagements zur Sensibilisierung und Ermutigung der Amerikaner, sich impfen zu lassen”.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.