Home » Wofür wir bei Videospielen dankbar sind

Wofür wir bei Videospielen dankbar sind

by drbyos
0 comment

Thanksgiving gibt den Leuten die Möglichkeit, über Dinge nachzudenken, für die sie dankbar sind, und für mich bin ich dankbar für Videospiele. Sie sind eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben, Zeit mit Freunden zu verbringen und eine großartige Geschichte zu erleben, aber darüber hinaus haben sie den Leuten eine Möglichkeit gegeben, die letzten zwei Jahre zu überstehen, in denen wir alle etwas mehr Zeit als sonst im Haus verbracht haben. Allen werden bessere Zeiten bevorstehen, aber im Moment ist der heutige Tag so gut wie jeder andere, um die Dinge zu feiern, die uns in der Welt der Videospiele dankbar machen.

Entspannende Spiele

Spiele wie Animal Crossing: Neue Horizonte, Stardew Valley, und Meine Zeit in Portia waren in den letzten zwei Jahren unentbehrliche Stücke. Diese Spiele mögen die Art von reichhaltigem Geschichtenerzählen bieten, die viele suchen, oder voller Action, um Ihr Blut zum Pumpen zu bringen, aber sie sind glücklich. Es ist unmöglich, diese entspannenden Spiele oder irgendein entspannendes Spiel zu spielen, ohne ein Lächeln im Gesicht zu haben. Viele von uns haben dieses Lächeln in letzter Zeit gebraucht, und dafür sind wir in diesem Jahr alle dankbar.

Multiplayer Spiele

Im gleichen Geist entspannender Spiele versuchen viele von uns, durch soziale Aktivitäten zu entkommen. Aus offensichtlichen Gründen war das in letzter Zeit nicht besonders einfach, insbesondere für diejenigen mit Freunden auf der ganzen Welt. Hier ist Multiplayer-Gaming hier, um den Tag zu retten. Multiplayer-Spiele wie Halo Unendlich, Unter uns, und Mario Party-Superstars bieten fantastische Möglichkeiten, sich mit Familie und Freunden zu verbinden, egal wo sie sich befinden, und können alle völlig unterschiedliche Multiplayer-Erlebnisse bieten.

Lesen Sie auch  Ich teile einen Namen mit Phillip Schofield – so ist es

Multiplayer-Spiele bieten heutzutage die größte Auswahl, vielleicht mehr als jedes andere Genre. Es ist schwer, etwas zu finden, das eine Gruppe genießen kann, sei es ein Partyspiel, ein Wettkampf-Shooter oder ein MMO. Diese Vielfalt an Optionen hat natürlich Multiplayer-Spiele zum dominierenden Gaming-Genre gemacht.

Einzelspieler-Spiele

Einer der unglücklichen Nachteile der Vielzahl von Multiplayer-Spielen ist, dass ein guter Kampagnenmodus in den Hintergrund gerückt ist. Obwohl immer noch unglaubliche Einzelspieler-Erlebnisse gemacht werden, sind sie in der Gaming-Landschaft bei weitem nicht so verbreitet. Deshalb sind wir dankbar für die Spiele, die fantastische Geschichten liefern. Spiele wie Verloren im Zufall, Marvels Guardians of the Galaxy, und Psychonauten 2 sind ein Beispiel für eine Handvoll wunderbarer Einzelspieler-Erlebnisse aus dem Jahr 2021. Alle diese Spiele waren zuerst Einzelspieler und in einer Welt, in der sich so viele Videospiele darauf konzentrieren, ihren Battle Pass zu pushen, der nächste große Esport zu werden oder es zu versuchen Um Ihnen Mikrotransaktionen zu verkaufen, war es großartig, einige Spiele zu spielen, die nichts anderes als eine gute Zeit sind.

Indie-Spiele

Obwohl es nichts Vergleichbares mit einem AAA-Erlebnis gibt, gibt es heutzutage auch nur wenige bessere Orte, um ein qualitativ hochwertiges Spiel zu bekommen, als Indie-Entwickler. Da Videospiele teurer denn je werden, sehen wir einen Nachteil, bei dem sich Spiele ein wenig wiederholen können. AAA-Entwickler wollen nicht das Risiko eingehen, etwas Neues zu tun, denn Neues kann floppen, und wenn neue Flops, bedeutet das enorme versunkene Kosten. Aus diesem Grund müssen wir auf Indies schauen, um zu versuchen, uns neue Erfahrungen zu machen, Geschichten zu erzählen, die vorher nicht erzählt werden konnten, und Videospiele weiter voranzutreiben. Jeder, der nur die massiven AAA-Erlebnisse spielt, verpasst unglaubliche Juwelen wie Die Tür des Todes, Chicorée: Eine bunte Geschichte, und Verschlüsselung. Videospiele verändern sich ständig und verschieben Grenzen und wir sind dankbar, dass Indies diesen Wandel anführen.

Lesen Sie auch  Kolben wechseln Reifen, weiterrollen

Virtuelle Realität

Seit langem haben wir davon gehört, dass Virtual Reality die nächste Grenze für Spiele werden soll, aber der Beitritt zu dieser Erfahrung war aufgrund der Preisgestaltung immer mit einer unglücklichen Barriere verbunden. Zum Glück beginnen wir endlich zu sehen, dass Headsets in eine vernünftigere Preisklasse eintreten. Darüber hinaus wächst die Spielebibliothek für sie ständig. Früher konnte jemand spielen Besiege Säbel, das ein oder andere Indie-Spiel hier oder da und einige coole Tech-Demos. Jetzt bekommt Virtual Reality eine ständig wachsende Vielfalt an Spielen. Eines der besten Spielerlebnisse der letzten Jahre war Halbwertszeit: Alyx und es war vollständig auf einem VR-Headset.

Wir sind dankbar für VR. Dies ist eine wachsende Plattform mit so viel Potenzial. Wir hoffen, dass das Potenzial ausgeschöpft wird.

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.