Home » Wo das Gras grüner ist, es sei denn, es ist „nicht funktionsfähiger Rasen“

Wo das Gras grüner ist, es sei denn, es ist „nicht funktionsfähiger Rasen“

by drbyos
0 comment

Wenn Sie nach einem Zeichen der Endzeit suchen, hier ist eines: Las Vegas, die Stadt, in der scheinbar alles und alles geduldet wird, hat Gras – die Zierpflanze – illegal gemacht.

Ein Großteil des Westens erlebt die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten, eine „Mega-Dürre“, die frühe Waldbrände und schwere Wasserknappheit entfacht hat – und die saisonale Hitze hat kaum begonnen. „Es besteht eine 100-prozentige Chance, dass es noch schlimmer wird, bevor es besser wird“, sagt Daniel Swain, Klimawissenschaftler an der University of California, Los Angeles, heute der Grafikredakteurin Nadja Popovich in der Times. “Wir haben den ganzen langen, trockenen Sommer zu überstehen.”

Lake Mead, der am Colorado River (hinter dem Hoover-Staudamm) liegt und 90 Prozent der Wasserversorgung für Las Vegas und Süd-Nevada liefert, erreichte diese Woche seine niedrigste Kapazität seit seiner Gründung in den 1930er Jahren. Und mehrere Staaten, die ihr Wasser in strengen Zuteilungen aus dem Colorado River beziehen, müssen strenge Einschränkungen bei der Verwendung in Städten und für die Landwirtschaft hinnehmen.

„Wir befinden uns im Westen gerade an einem existenziellen Punkt“, sagte Kyle Roerink, Geschäftsführer des gemeinnützigen Great Basin Water Network, in einem Telefongespräch. „Selbst grundlegende Terminologie, die einst selbstverständlich war – jetzt sehen wir eine Verschiebung in der Nomenklatur hin zu der Aussage: Nun, wir befinden uns nicht in einer Dürreperiode, wir befinden uns in einer Zeit der Trockenheit.“

Betreten Sie die Trockenheit, verlassen Sie das Gras. Gouverneur Steve Sisolak von Nevada hat gerade den Gesetzesentwurf AB356 unterzeichnet, der die Entfernung aller „nicht funktionsfähigen Rasen“ aus dem Las Vegas Valley bis zum Jahr 2027 vorschreibt. Die Bemühungen werden etwa 10 Prozent der jährlichen Wasserzuteilung der Region aus dem Colorado einsparen Fluss. „Es ist eine wirklich gute Zeit, so etwas vorzulegen“, sagte Herr Roerink, dessen Organisation Teil einer parteiübergreifenden Koalition war, einschließlich der Southern Nevada Home Builders Association, die den Gesetzentwurf unterstützte.

Lesen Sie auch  Tipps zur Selbstfürsorge und Selbstliebe, die tatsächlich giftig sind

Die Southern Nevada Water Authority hat noch kein Komitee gebildet, das tatsächlich „nicht funktionsfähigen Rasen“ definieren wird. Im Moment beschreibt die Kategorie grob die wenigen Tausend Morgen Gras, die die Straßenmeridiane, Büroparks und Wohnsiedlungen der Region mit Teppichen bedecken, und macht ungefähr ein Drittel des gesamten Grases in der Region aus.

„Am besten lässt sich das so beschreiben, dass es sich um eine Grasart handelt, die nur verwendet wird, wenn jemand einen Rasenmäher darüber schiebt“, sagte Herr Roerink. „Eine andere Abkürzung, die während dieser Legislaturperiode allgemein gesprochen wurde, war ‚nutzloses Gras‘.“ (Dieses andere angeblich nützliche Gras – in Parks, Schulen, Golfplätzen und Einfamilienrasen – ist zumindest vorerst noch erlaubt.)

„Nicht funktionsfähiger Rasen“ – der Satz ist ein existenzieller Knoten. Ist es überflüssig oder ein Oxymoron? Wie auch immer, es verkörpert perfekt unser verzerrtes Verhältnis zur Natur: Manches Gras ist gut, manches ist schlecht, und alles (außer der Art, die wild auf Wiesen wächst) wird von uns entwickelt und kuratiert.

Die Herausforderung ist nicht übermäßiges Gras, sondern übermäßige Menschen. Süd-Nevada hat in den letzten Jahren ein explosives Wachstum verzeichnet, und der Wasserverbrauch ist seit 2018 um mehr als 9 Prozent gestiegen. Die Beseitigung von „nutzlosem“ Gras sei ein guter erster Schritt, sagte Roerink, aber er befürchtete, dass die Wassereinsparungen einfach übersetzt würden zu einem Argument für eine Neuentwicklung (zweifellos mit nützlichem Gras).

„Was sind die Grenzen der Mojave-Wüste?“ er sagte. „Wissen Sie, in einigen der Gebiete, in denen Vegas sich entwickeln möchte, gibt es Wüstenschildkröten-Lebensräume, und es gibt nicht mehr viele gute Wüstenschildkröten-Lebensräume. Wie sieht die Zukunft davon aus?”

Lesen Sie auch  US-Ärztegruppe veröffentlicht Anti-Rassismus-Plan für sich selbst, Feld

Die grundlegende Frage lautet: Was gilt als „funktionale“ oder nicht nutzlose Spezies? Die Menschheit scheint fest entschlossen, es herauszufinden. Wir haben ein Händchen dafür, die rauesten Umgebungen aufzusuchen und uns dort anzusiedeln, vom Amazonas bis zur Antarktis. In letzter Zeit ist es der Weltraum, mit dem Mars als ultimatives Ziel. Am Montag kündigte der milliardenschwere Unternehmer Jeff Bezos an, dass er sich bald in die Umlaufbahn wagen und den milliardenschweren Unternehmer Elon Musk bis zum Anschlag schlagen werde (es sei denn, der milliardenschwere Unternehmer Richard Branson kommt noch früher dorthin).

Es ist anzumerken, dass der Mars kein funktionales oder sonstiges Gras und kein erkennbares Leben jeglicher Art hat. (Die Wüsten der Erde, einschließlich der Mojave, sind der Ort, an dem Mars-Rover üben.) Wenn Mars-Kolonisten Glück haben, könnten sie etwas ausgraben, das den mikroskopischen, mehrzelligen Rädertieren ähnelt, die Wissenschaftler kürzlich aus dem sibirischen Permafrost geborgen haben. Die winzigen Tiere – resistent gegen Strahlung, extreme Säure, Hunger, Sauerstoffmangel und Austrocknung – waren 24.000 Jahre lang effektiv eingefroren, doch sie erwachten sofort wieder zum Leben und begannen sich zu vermehren.

“Sie sind die widerstandsfähigsten Tiere der Welt gegen fast jede Form von Folter”, sagte Matthew Meselson, Molekularbiologe in Harvard, der Times. “Sie sind wahrscheinlich die einzigen Tiere, die wir kennen, die im Weltraum ziemlich gut abschneiden könnten.”

Als die Rädertierchen das letzte Mal unterwegs waren, durchstreiften Wollmammuts den Planeten, auch im heutigen Las Vegas Valley. In dem Maße, in dem Mammuts etwas dachten, hatten sie wahrscheinlich eine sehr starke Meinung darüber, wer eine „funktionale“ Spezies war und wer nicht. Leider werden wir es nie erfahren.

Lesen Sie auch  Mama zeigt, wie man mit Rasierschaum auf Spiegeln in Sekundenschnelle das Badezimmer zum Funkeln bringt

MALINTA, Ohio – Ein schrecklicher Schock erschütterte heute sechs Ohio Countys, erschütterte Häuser in Dutzenden von Städten in diesem Bundesstaat und Indiana und weckte Tausende von schlafenden Personen. Heute Nacht waren die Menschenmengen, die Malinta als Zentrum des Schocks erreichten, verwirrt, ob er durch eine Explosion oder den Fall eines riesigen Meteors verursacht wurde.

Da sie spürten, dass etwas ganz Außergewöhnliches passiert war, fuhren von vielen Orten Scharen von Autofahrern an, um die Ursache herauszufinden. Ein seltsames Loch, eine halbe Meile von Malinta entfernt an der State Route 109, stand im Mittelpunkt der Menge. …


0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.