Wimbledon appelliert an die Spieler, das Essensgeld nicht auszuschöpfen | Wimbledon 2022

Wimbledon-Stars wurden gebeten, „umsichtig“ vorzugehen, wenn es darum geht, ihre tägliche Nahrungszufuhr zu maximieren, damit die Vorräte nicht ausgehen.

Die Teilnehmer erhalten eine Tagespauschale von 90 £, die sie für Speisen und Getränke in speziellen Restaurants in ganz SW19 ausgeben können. Trainern wird etwa die Hälfte dieses Betrags zugeteilt, wobei die Mittel auf Akkreditierungsetiketten verfügbar sind, die an der Kasse gescannt werden können.

Die Spieler haben Zugang zu sechs verschiedenen Outlets – zwei Restaurants, zwei Sandwichbars und zwei Cafés – sodass sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ihre eigenen Mahlzeiten nach Wimbledon mitzubringen.

Berichten zufolge haben einige Leute die Zulage jedoch eher als Ziel behandelt und versucht, sie jeden Tag zu maximieren, was zu Bedenken hinsichtlich der Vorräte führte.

Ein Trainer soll 27 probiotische Joghurtdrinks mitgenommen haben, um sein Tageskontingent aufzubrauchen.

Dies hat den All England Club dazu veranlasst, alle Spieler per E-Mail über das Problem zu informieren. Legendäre Stars wie Rafael Nadal und Novak Djokovic treten beim diesjährigen Turnier an.

Es wird angenommen, dass die E-Mail an die Spieler appelliert hat, bei der Verwendung des Freibetrags „überlegter“ zu sein. Es wird davon ausgegangen, dass es eher darum geht, potenzielle Nahrungsmittelknappheit zu stoppen als um Kosten zu senken, da das Geld für Mahlzeiten bereits budgetiert wurde.

Wettkämpfer in Wimbledon neigen dazu, die Players’ Lounge zu besuchen, wo das Angebot eine Salatbar und frische Nudelgerichte umfasst.

Gary Parsons, der Chefkoch, sagte 2017: „Die Spieler werden auftauchen und ihre Trainer werden ihnen zeigen, worauf sie aufbauen müssen. Deshalb haben wir einfache Kernsalate, damit die Trainer dann sagen könnten: „Du brauchst viel Spinat, Gurken, Radieschen“, damit sie ihre eigenen Gerichte zusammenstellen.“

Lesen Sie auch  Afghanistan: Taliban eröffnen das Feuer auf Proteste in Kabul - UN warnt vor dem Zusammenbruch der Grundversorgung | Nachrichten aus Großbritannien

Die Australian Open experimentierten damit, den Spielern unbegrenzt Essen anzubieten, aber dies wurde aufgegeben, nachdem das Schema ausgenutzt worden war.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.