Wie Ausgabenfehler frühe Anzeichen von Alzheimer sein können

“Wir gingen in die Studie und dachten, wir könnten diese Finanzindikatoren sehen”, sagte Lauren Hersch Nicholas, Mitautorin der Studie, außerordentliche Professorin für öffentliche Gesundheit an der Universität von Colorado. „Aber wir waren irgendwie überrascht und bestürzt, als wir herausfanden, dass du es wirklich kannst. Das heißt, es ist ausreichend verbreitet, weil wir es in einer Stichprobe von 80.000 Menschen aufnehmen. “

Jahrzehntelang führte Pam McElreath die Bücher für die Versicherungsagentur, die sie und ihr Ehemann Jimmy in Aberdeen, NC, besaßen. Anfang der 2000er Jahre hatte sie Probleme mit Routineaufgaben. Sie wies den Ausgaben die falschen Abrechnungscodes zu, füllte Schecks mit dem falschen Jahr aus und vergaß, die Prämie für die Lebensversicherung ihres Mannes zu zahlen.

Jeder macht Fehler, oder? Es ist nur ein Teil des Alterns, würden ihre Freunde sagen.

“Aber es ist nicht so, dass mein Freund diesen einen Fehler einmal gemacht hat”, sagte Frau McElreath, 67 Jahre alt. „Jeden Monat musste ich mehr Fehler korrigieren. Und ich wusste, dass etwas nicht stimmt. “

Sie erhielt 2011 im Alter von 56 Jahren die Diagnose einer leichten kognitiven Beeinträchtigung und zwei Jahre später eine früh einsetzende Alzheimer-Krankheit. Im Jahr 2017 änderten die Ärzte ihre Diagnose auf frontotemporale Demenz.

Eine verheerende Diagnose zu bekommen ist schwer genug, aber es ist auch schwer zu lernen, damit umzugehen. Schließlich haben sowohl Frau McElreath als auch Frau Turner Mechanismen eingerichtet, um ihre Finanzen auf einem ausgeglichenen Niveau zu halten.

Frau Turner, die zwei erwachsene Kinder hat, lebt alleine. Nach ihrer Diagnose stellte sie einen Finanzmanager ein, und zusammen richteten sie ein System ein, das ihr jeden Monat einen festgelegten Betrag an Taschengeld zur Verfügung stellt und es ihr nicht ermöglicht, spontan große Abhebungen vorzunehmen. Sie ließ ihre Kreditkarten fallen und entfernte eBay und Amazon von ihrem Handy.

Obwohl sie kein Mikromanager ist, behält der Finanzberater die Ausgaben von Frau Turner im Auge und befragt sie, wenn etwas nicht stimmt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.