Westaustralien: Die Polizei setzt eine Belohnung von 25.000 US-Dollar für Hinweise auf Fahrzeugbrand aus

CCTV hielt den Moment fest, als zwei Brandstifter in der Stadt Mandurah im US-Bundesstaat Washington ein Polizeiauto in Brand steckten. Und jetzt setzt die Polizei eine massive Belohnung für Hinweise aus.

Die westaustralische Polizei bietet bis zu 25.000 US-Dollar für Informationen zu zwei Personen, die am Freitag ein Polizeifahrzeug angezündet haben.

Das Fahrzeug war vor einem Autohaus an der Anstruther Road in der Küstenstadt Mandurah südlich von Perth geparkt.

CCTV nahm zwei Personen auf, die sich gegen 4.30 Uhr zu Fuß dem Autohaus näherten.

Das Video zeigte, wie sie Beschleuniger über das Fahrzeug schütteten, bevor sie es mit einem Butanbrenner entzündeten.

Innerhalb von Sekunden explodierte das Auto in einer orangefarbenen Flammenwolke und die Täter flohen vom Tatort.

Es wird vermutet, dass einer der Täter Verbrennungen im Gesicht und an den Armen erlitten hat.

Das Polizeifahrzeug wurde irreparabel beschädigt.

Für Informationen, die zur Identifizierung und Verurteilung eines der Täter führen, sind Belohnungen von bis zu 25.000 US-Dollar verfügbar.

Jeder, der zwischen 4 und 5 Uhr morgens über ein Handy oder eine Dashcam Sicht auf das Gebiet hat, wird dringend gebeten, Crime Stoppers anzurufen.

Lesen Sie verwandte Themen:Perth
Lesen Sie auch  Tim Paine, Justin Langer-Gerüchte, Ashes, Marnus Labuschagne

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.