Wer gewinnt bei den Oscars 2017?

Denken Sie also daran. Wie immer kann ich natürlich keine Form des Glücksspiels dulden und werde es in keiner Weise als meine Schuld betrachten, wenn jemand aufgrund meines Ratschlags Geld verliert. Jeder, der macht Ein kleiner Kratzer dagegen und die Neigung, ihn mit ihrem Oscar-Flüsterer zu teilen, werden mich leicht genug finden, um ihn aufzuspüren. Diejenigen, die neugierig auf meine eigenen Auszeichnungen zum Jahresende sind, von denen einige besonders exzentrisch sind, finden sie hier.


Ein Standbild aus La La Land (Lionsgate / Summit)

Bestes Bild

Nominierte: Ankunft, Zäune, Bügelsägenkamm, Hölle oder Hochwasser, Versteckte Figuren, La La Land, Löwe, Manchester am Meer, Mondlicht

Dies war und ist lange her La La Land’s Rennen um zu verlieren. Es ist in Mode geworden zu beklagen, dass dies eine schlechte Sache ist und es wäre besser, wenn Mondlicht sollten stattdessen gewinnen. In dieser Hinsicht gibt es vielleicht gute Argumente, aber die meisten Argumente sind nicht sehr gut.

Es ist ohne Frage ein vielversprechendes Zeichen dafür Mondlicht, ein Film über die Romanze zwischen zwei volljährigen schwarzen Männern in der Innenstadt von Miami, der von einem schwarzen Mann inszeniert wird, ist nicht nur ein Nominierter für das beste Bild, sondern auch ein echter Anwärter auf den Sieg. Dies gilt insbesondere angesichts der Akademie viel beachtet Mängel in den letzten Jahren.

Aber die weit verbreitete Kritik daran La La Land ist „nur“ der Spitzenreiter, weil es um Hollywoods Liebe zu sich selbst geht, die Damien Chazelles Film dramatisch verkürzt. Dies ist ein äußerst ehrgeiziges Unterfangen zu seinen eigenen Bedingungen, gleichermaßen neuartig und nostalgisch. Das ist nicht Der Künstler. Sollte La La Land Kommen Sie mit der Statue weg, wie ich stark vermute, es wird nichts anderes bedeuten, als dass es ein großartiger Film war.

Wenn Sie auf der Suche nach Aufregung sind, gehen Sie auf jeden Fall mit Mondlicht. Wenn Sie auf der Suche nach einer wirklich großen Überraschung sind, versuchen Sie es Manchester am Meer oder Versteckte Figuren. Wenn Sie eine noch größere Überraschung wünschen, kaufen Sie einen Lottoschein.

Was wird gewinnen: La La Land

Was sollte gewinnen: Ankunft


Damien Chazelle am Set von La La Land (Dale Robinette / Lionsgate / Summit)

Bester Regisseur

Nominierte: Damien Chazelle ((La La Land), Mel Gibson ((Bügelsägenkamm), Barry Jenkins ((Mondlicht), Kenneth Lonergan ((Manchester am Meer), Denis Villeneuve (Ankunft)

Die große Überraschung hier ist natürlich, dass Mel Gibson nominiert wurde, trotz der Tatsachen, dass a) Bügelsägenkamm war gut, aber nicht großartig; und b) vor nicht allzu langer Zeit hatte Gibson einen sehr wohlverdienten Ruf als verdorbener Verrückter. Aber Hollywood kann verzeihen, besonders wenn Sie die richtigen Freunde haben.

Auf jeden Fall wird Mel seine nicht wiederholen Mutiges Herz Kunststück, indem Sie die eigentliche Statue mit nach Hause nehmen. Auch hier liegt das sichere Geld bei Chazelle, der mit 32 Jahren bereits seinen Trophäenbehälter füllt. Für diejenigen, die ihre Bild- / Regie-Stimmen teilen möchten, haben Jenkins und Lonergan beide eine Chance. Nur nicht sehr gut.

Das scheint eine gute Zeit zu sein – und nein, es wird nicht die letzte sein -, um mein Unglück darüber auszudrücken Ankunft, der beste Film des Jahres, ist nicht wirklich im Rennen um einen der großen Preise. Meine beste Erklärung dafür ist, dass sich der Film letztendlich zwischen und zwischen sich befand: zu groß, um die Art von Kunstfilm zu sein, die Kritiker gerne verfechten, aber nicht groß genug (seine heimische Abendkasse war fast genau 100 Millionen Dollar), um seinen Weg zu erzwingen in das Gespräch, à la Benutzerbildauf eine Art und Weise, in der die Menschen gesprochen haben. Egal, es ist großartig. Schau es dir an, wenn du es noch nicht getan hast.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.