Home » Was passiert mit seiner Haftstrafe?

Was passiert mit seiner Haftstrafe?

by drbyos
0 comment

Anfang dieser Woche brachen Schlagzeilen mit Nachrichten aus, die bestätigten, dass der Stürmer von Real Madrid und der Star der französischen Nationalmannschaft, Karim Benzema, der Komplizenschaft bei der versuchten Erpressung gegen seinen ehemaligen Les Bleus-Teamkollegen Mathieu Valbuena wegen dessen Sextape für schuldig befunden wurden. Abgesehen von einer Delle in seinem Portemonnaie wird der produktive Stürmer jedoch voraussichtlich keine weiteren Hits in seiner Karriere erleiden.

Benzema muss eine Geldstrafe von 75.000 Euro zahlen, die er sich dank seiner überaus erfolgreichen Fußballkarriere problemlos leisten kann. Es wird eine Prise sein, aber eine, die es wert ist, sie zu ertragen, um die Tortur hinter sich zu lassen.

Zusätzlich zu der Geldstrafe wurde Benzema mit einer einjährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung belegt. Die Geldstrafe ist einfach genug, aber die Fans machen sich mehr Sorgen über die Gefängnisstrafe. So schlimm es zunächst klingen mag, so Marca, der Franzose muss möglicherweise keine Zeit hinter Gittern verbringen, solange er seine Nase sauber hält und kein weiteres Vergehen begeht.

Der Fall zieht sich seit 2015 hin, und Benzema sollte sich aus Ärger heraushalten können, um den Valbuena-Vorfall endlich hinter sich zu lassen. Für diejenigen, die es nicht wussten, Benzema wurde in den Fall hineingezogen, nachdem er mit Valbuena auf eine Weise gesprochen hatte, die dazu führte, dass dieser das Gefühl hatte, er müsse die Erpresser bezahlen, die im Besitz seines Sexvideos waren.

Das Gespräch fand statt, während sich beide Spieler in einem Trainingslager für Frankreich befanden. Beide wurden nach Ausbruch des Skandals aus dem Team geworfen, aber Benzema wurde nach fünf langen Jahren im Exil in den Kader zurückberufen.

Lesen Sie auch  Die Qualität der Huawei-Geräte ist immer noch unzureichend, sagt UK