Warum das Baby von Harry und Meghan das letzte Kind für das umweltbewusste Paar sein wird

Meghan Markle und Prinz Harry begrüßten kürzlich ihre Tochter Lilibet Diana Mountbatten-Windsor und zollten der Königin und der verstorbenen Prinzessin Diana mit ihrem Namen Tribut.

Meghan, 39, und Harry, 36, sind bereits Eltern des bezaubernden Sohnes Archie Harrison Mountbatten-Windsor, der jetzt zwei Jahre alt ist.

Können wir also noch weitere Kinder von dem Paar erwarten? Nun, es wird angenommen, dass Meghan und Harry um zwei aufhören werden.

Im Juli 2019 sagte Prinz Harry während eines Interviews mit der Vogue zu Dr. Jane Goodall, dass er „maximal zwei“ haben wird.



Prinz Harry und Meghan Markle haben kürzlich ein kleines Mädchen zur Welt gebracht, aber werden sie mehr als zwei Kinder haben?

Erhalten Sie exklusive Promi-Geschichten und fabelhafte Fotoshootings direkt in Ihren Posteingang mit Der tägliche Newsletter von OK! . Sie können sich oben auf der Seite anmelden.



REG WALL EastEnders-Star Lacey Turner stellt den neuen Jungen Trilby Fox vor, als sie sich über die Frühgeburt des Sohnes öffnet

Werde ein OK! VIP und Sie erhalten Zugang zu all unseren großen Exklusiven…

Seien Sie der Erste, der die neuesten Showbiz-Babys trifft, sehen Sie die begehrtesten Hochzeitsbilder des Jahres oder nehmen Sie an einer Führung durch das verschwenderische, mehrere Millionen Pfund schwere Zuhause Ihres Lieblingsstars teil – alles kostenlos!

Hier anmelden

Die Antwort kam, als Harry und Jane eine Diskussion über die Umwelt führten und Harry sagte, er würde gerne helfen, indem er die Anzahl seiner Kinder begrenzen.

Prinz Harry sagte damals: “Ich denke, seltsamerweise, wegen der Leute, die ich getroffen habe, und der Orte, an die ich das Glück hatte, zu gehen, hatte ich immer eine Verbindung und eine Liebe zur Natur.

Lesen Sie auch  CLAUDIA CONNELL stellt sich Harrys anderes Leben als Friseur seiner Frau vor

„Ich sehe das jetzt ohne Frage anders. Aber das wollte ich schon immer versuchen, noch bevor ich ein Kind bekomme und auf Kinder hoffe…“



Prinz Harry sagte zuvor in einem Interview, er würde gerne
Prinz Harry sagte zuvor in einem Interview, er möchte “maximal zwei Kinder”

Als er über die Anzahl der Kinder sprach, die er haben möchte, sagte Harry: „Zwei, maximal! Aber ich habe immer gedacht: Dieser Ort ist geliehen.

“Und wenn wir so intelligent sind, wie wir alle sind, oder so entwickelt, wie wir alle sein sollen, sollten wir der nächsten Generation sicherlich etwas Besseres hinterlassen können.”

Die Wahl des Babynamens von Harry und Meghan hat aufgrund seiner Anspielung auf die Königin und Harrys verstorbene Mutter Prinzessin Diana viel Aufmerksamkeit erregt.



Meghan Markle Prinz Harry-Architekt
Meghan Markle und Prinz Harry sind bereits Eltern des entzückenden Babys Archie



Es scheint jedoch, dass Prinz Harry den Namen Lili tatsächlich Jahre vor ihrer Geburt für seine Tochter ausgewählt hat.

Als Meghan und Harry auf die Ankunft ihres Sohnes Archie Harrison warteten, traf das Paar Einheimische in Birkenhead, Wirral.

Zu dieser Zeit war Meghan im sechsten Monat schwanger und weder sie noch Harry kannten das Geschlecht ihres Babys, um es für eine Überraschung zu halten.

Prinz Harry und Meghan Markle

Harry sprach während des Besuchs mit einem Mitglied der Öffentlichkeit, und sie war Mutter von zwei Mädchen namens Lottie und Lily.

Die Mutter erzählte, wie Harry fragte, wie der Name ihrer Tochter Lily zu schreiben sei, neugierig, ob er mit einem „I“ oder „Y“ war.

Lesen Sie auch  Die Freundschaft zwischen Meghan Markle und Adele hat sich in Hollywood gebildet


Harry sprach während seines und Meghans Besuchs in Birkenhead, Wirral . mit einem Mitglied der Öffentlichkeit
Harry sprach während seines und Meghans Besuchs in Birkenhead, Wirral . mit einem Mitglied der Öffentlichkeit


Harry fragte eine Mutter, wie der Name ihrer Tochter Lily zu buchstabieren sei, und war neugierig, ob er mit einem „I“ oder „Y“ war.
Harry fragte eine Mutter, wie der Name ihrer Tochter Lily zu buchstabieren sei, und war neugierig, ob er mit einem „I“ oder „Y“ war.

Sie sagte damals gegenüber Mailonline: “Prinz Harry kam zuerst rüber und unterhielt sich mit meiner Zweijährigen, dann sprach er mit meiner sechsjährigen Lily und dann, als er wegging, drehte er sich um und fragte Lily, was sie ausgegeben hatte ihr Name mit einem I oder Y.

“Ich dachte sofort, das muss eine Namenswahl sein.”

Der süße Name von Lili wurde richtig vorhergesagt von OK! Tage bevor es angekündigt wurde, sagte uns ein königlicher Experte, dass es der überraschende Name der Wahl für Harry und Meghan sein würde.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.