Warner Bros. gehen auf ihre Pläne für DC-Projekte auf HBO Max ein

Der Vorsitzende der Warner Bros. Picture Group, Toby Emmerich, sprach kürzlich über ihre Pläne für DC-Projekte auf HBO Max und deren Verbindung zu den Filmen.

Viele DC-Projekte sind auf dem Weg zu HBO Max. Zur Zeit, Friedensstifter filmt, während die Grüne Laterne Serie soll noch in diesem Jahr beginnen. Matt Reeves entwickelt auch ein Gotham PD Serie und die Batman: Caped Crusader Zeichentrickserie. Berichten zufolge könnte Warner Bros. Filme wie Batgirl, Blauer Käfer, und Statischer Schock auch auf dem Streamer.

HBO Max wird auch Shows haben wie Titanen und Doom Patrol, die sich in ihrem eigenen DC-Universum befinden. Es hört sich jedoch so an, als hätte Warner Bros. einen Plan, um das, was auf HBO Max zu sehen ist, mit den Filmen zu verbinden, die auf der Grundlage der jüngsten Kommentare des Vorsitzenden der Warner Bros. Picture Group, Toby Emmerich, gegenüber der Los Angeles Times:

„HBO Max bietet DC eine riesige Chance. Es ermöglicht uns, hochwertige Mid-Budget-Superheldenfilme zu drehen, die weniger bekannte DC-Titel wieder einführen und gleichzeitig herausragende Charaktere aus unseren größeren Filmen in Originalserien überführen. Die Verbindung des DC-Kinouniversums mit Max gibt unseren Fans mehr Möglichkeiten, das DC-Multiversum zu erkunden und mehr Chancen, noch mehr großartige Geschichten mit diesen beliebten Charakteren zu genießen.“

Welche DC-Projekte möchtest du auf HBO Max sehen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Hier ist die Zusammenfassung für Das Selbstmordkommando, das im August zusammen mit einem Kinostart auf HBO Max erscheinen wird:

Willkommen in der Hölle – auch bekannt als Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den USA von A. In dem die schlimmsten Superschurken festgehalten werden und alles tun, um herauszukommen – schließen Sie sich sogar der supergeheimen, superschwierigen Aufgabe an Force X. Der heutige Do-or-Die-Auftrag? Stellen Sie eine Sammlung von Nachteilen zusammen, darunter Bloodsport, Peacemaker, Captain Boomerang, Ratcatcher 2, Savant, King Shark, Blackguard, Javelin und jedermanns Lieblingspsycho, Harley Quinn. Bewaffnen Sie sie dann schwer und lassen Sie sie (buchstäblich) auf der abgelegenen, feindlichen Insel Corto Maltese fallen. Beim Trekking durch einen Dschungel voller militanter Gegner und Guerillakräfte auf Schritt und Tritt befindet sich die Truppe auf einer Such- und Vernichtungsmission, mit nur Colonel Rick Flag vor Ort, um sie dazu zu bringen, sich zu benehmen… jede ihrer Bewegungen. Und wie immer, ein falscher Zug und sie sind tot (ob durch ihre Gegner, einen Teamkollegen oder Waller selbst). Wenn jemand Wetten abschließt, ist das intelligente Geld gegen sie – alle.

Geschrieben und inszeniert von James Gunn, Das Selbstmordkommando Darsteller David Dastmalchian, John Cena, Jai Courtney, Joaquín Cosío, Nathan Fillion, Joel Kinnaman, Mayling Ng, Flula Borg, Sean Gunn, Juan Diego Botto, Storm Reid, Pete Davidson, Taika Waititi, Alice Braga, Steve Agee, Tinashe Kajese, Daniela Melchior, Peter Capaldi, Julio Ruiz, Jennifer Holland, Viola Davis, Idris Elba, Margot Robbie und Michael Rooker.

Lesen Sie auch  Der Netflix-Teaser „The Sandman“ erweckt Neil Gaimans dunkle Fantasiewelt zum Leben

Das Selbstmordkommando ist derzeit geplant, am 6. August 2021 in die Kinos und auf HBO Max zu kommen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, um die neuesten Nachrichten zu den DC-Projekten für HBO Max zu erhalten, und abonnieren Sie den YouTube-Kanal von Heroic Hollywood für mehr originelle Videoinhalte!

Quelle: Los Angeles Times

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.