Home » Wann Haare nach dem Färben gewaschen werden sollten, um die Farbe zu erhalten

Wann Haare nach dem Färben gewaschen werden sollten, um die Farbe zu erhalten

by drbyos
0 comment

Das Experimentieren mit Ihrer Haarfarbe kann eine unterhaltsame Art sein, Ihren Look aufzupeppen oder eine erstickte Stylingphase zu überstehen. (Die Landung auf dem gewünschten Farbton kann auch eine Quelle von Stress sein, aber sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben, sind Sie damit zufrieden, das ist ziemlich nah am besten Gefühl.) Während es viel billiger ist, als für eine neue Garderobe zu bezahlen, bekommen Das Färben Ihrer Haare ist immer noch eine Investition, und Sie möchten sicherstellen, dass sie so lange wie möglich hält.

Der wichtigste Trick, um sicherzustellen, dass dies geschieht: Berücksichtigen Sie Ihre Nachsorgeroutine – wie zum Beispiel, welche farbsicheren Produkte Sie kaufen sollten, wie oft Sie nachbessern sollten und was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre Haare waschen, um ein Ausbleichen zu verhindern. Das ist richtig, das Waschen Ihrer Haare wird oft als Hauptursache für das Verblassen der Farbe angesehen, aber es stellt sich heraus, dass das Geheimnis der Haarwäsche nach dem Färben weniger das Wann als vielmehr das Wie ist.

Zur Erklärung haben wir einen Coloristen nach allem gefragt, was Sie über das Waschen nach dem Färben wissen müssen.

Wie lange sollte ich mit dem Waschen meiner Haare nach dem Färben warten?

„Viele Leute glauben, dass die Farbe nach dem Färben ein paar Tage im Haar bleiben muss – das ist eigentlich nur ein Mythos“, sagte Sydney Palmer, eine Haarfarbenspezialistin bei Estetica Salon & Spa in St. Paul, MN, gegenüber POPSUGAR . „Die Haarfarbe setzt nicht mehr ein, als sie bereits hat, wenn Sie mit dem Waschen warten.“

Jade Kromer, eine Haarfarbenspezialistin im Juut Salon Spa in Minneapolis, MN, stimmte zu. „Deine Haare direkt nach dem Färben zu waschen, ist wirklich nicht das Problem“, sagte sie. „Konzentrieren Sie sich mehr auf die Produkte, die Sie verwenden, als auf die Zeit zwischen den Shampoos.“

Warum verblasst meine Farbe?

Wenn es um Haarfärbemittel geht, ist es viel wichtiger, das Auswaschen des Farbstoffs zu verhindern, als ihn zunächst in Ihrem Haar „einziehen“ zu lassen. Jede Haarsträhne ist von der Kutikula umgeben, die die Farbe einschließt. Wenn Sie Ihr Haar waschen, insbesondere in heißem Wasser, riskieren Sie, die Kutikula zu öffnen und die Farbe ausbluten zu lassen. Palmer empfahl, gefärbtes Haar in kühlerem Wasser zu waschen: „Dadurch bleibt Ihre Haarkutikula geschlossen und Ihre Haarfarbe bleibt in den Haarsträhnen eingeschlossen. Warmes Wasser macht es wahrscheinlicher, dass sich die Kutikula öffnet und die Farbe herauslässt, weshalb die Farbe so verblasst schnell.”

Wie kann ich meine Haarfarbe lebendig halten?

Wenn dir eine kalte Dusche nicht zusagt, kannst du deine Haare auch seltener waschen und versuchen, dampfend heißes Wasser zu vermeiden. Wenn Sie eine sogenannte „Modefarbe“ für Ihr Haar wählen, wie z. B. leuchtendes Pink, Orange oder Lila, empfiehlt Kromer, es nur einmal pro Woche zu waschen und in der Zwischenzeit Trockenshampoo zu verwenden. Diese Farben erfordern normalerweise ein Bleichen der Haare, was die Nagelhaut poröser machen kann und daher eher Farbe beim Duschen auslaufen lässt.

Wenn Sie statt voller Haarfarbe nur Highlights oder Lowlights haben, können Sie die Wassertemperatur etwas lockerer angehen, sagte Palmer. Weniger Pigment im Haar bedeutet, dass die Temperatur des Wassers weniger wichtig ist. Neben der Häufigkeit und der Temperatur, mit der Sie Ihre Haare waschen, kann die Waschdauer einen großen Unterschied in der Haltbarkeit Ihrer Farbe ausmachen.

„Die Art des Shampoos, der Spülung und der Produkte, die Sie zu Hause verwenden, sind der entscheidende Grund, warum Ihre Farbe hält oder verblasst“, sagte Kromer. „Drogerie-Shampoos fühlen sich vielleicht so an, als würden sie Ihr Haar und Ihre Kopfhaut wirklich sauber machen, aber sie können Chemikalien enthalten, die mit dem Verblassen professioneller Haarfarbe in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie in Ihre Produkte investieren, werden Sie feststellen, wie viel mehr Leben Sie haben werde von deiner Farbe bekommen.” Shampoos und Spülungen einiger Drogeriemarken können synthetische Inhaltsstoffe wie Sulfate, Parabene, Silikone und andere Inhaltsstoffe enthalten, die dem Haar seine Farbe nehmen. Wenn Sie in hochwertige Haarpflege investieren, investieren Sie in Ihre Haarfarbe und die allgemeine Haargesundheit. Palmer empfahl auch, auf klärende Shampoos zu achten, die „großartig sind, um Ihre Kopfhaut sauber zu bekommen, aber eher die Farbe des Haares entfernen“.

Soll ich meine Haare waschen, bevor ich sie färbe?

„Ja, aber das ist wirklich nicht nötig“, sagte Palmer. Ihr Colorist wird das für Sie erledigt haben. Wenn Sie direkt vom Salon ins Fitnessstudio gehen und Ihre Haare danach waschen müssen, machen Sie sich keine Sorgen – verwenden Sie einfach kühleres Wasser und Qualitätsprodukte für Ihren Haartyp. Palmer empfahl, nicht öfter als dreimal pro Woche mit kühlerem Wasser und den richtigen Produkten zu waschen. Ein weiterer Tipp zur Vermeidung von Stumpfheit ist die regelmäßige Verwendung einer Haarfarbmaske wie Sol de Janeiros Triple Brazilian Butter Hair Repair Treatment Mask (36 $) oder Shu Uemuras Color Lustre Treatment Mask for Color Treated Hair (69 $).

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.