Walt Disco bringt neue Cover-EP auf den Markt | Nachrichten

Walt Disco wird am 25. November eine neue Cover-EP „Always Sickening“ veröffentlichen.

Die neue EP enthält einige handverlesene Cover und bewegt sich von klassischen Pop-Momenten bis hin zu einigen moderneren Picks. Die schottischen Post-Punk-Helden The Associates treten neben dem neuseeländischen Einzelgänger Aldous Harding, The Japanese House und Stephanie Mills auf.

Walt Disco, das am 25. November herauskommt, beschreibt den Prozess der Auswahl der Tracks mit den Worten:

„Wir haben jeden Song aufgrund seines ihm innewohnenden Charmes und seiner mütterlichen Leitqualität ausgewählt. Wir sehen dies in der selbstbewussten Proklamation in „Never Knew Love Like This Before“, der undankbaren Hingabe in „You Don’t Have To Say You Love Me“, dem zwielichtigen Kommentar über die Bourgeoisie in „Club Country“ von unseren Helden The Associates , die Zärtlichkeit von „Saw You in a Dream“ und die bizarre Welt von Aldous Hardings „The Barrel“. Jeder Song hat ein starkes Gefühl von Emotion und Selbst, das wir in unserer eigenen Musik anstreben. Wir hatten viel Spaß bei der Arbeit an diesen Covers, sowohl bei der Entwicklung unserer eigenen Interpretationen als auch bei der Aufnahme in unserem kleinen Studio.“

Das Projekt wird von einer surrealen Version von Dusty Springfields „You Don’t Have To Say You Love Me“ geleitet, einer benommenen synthesizergestützten Rekontextualisierung des Originals aus den 60ern.

Walt Disco stellt es vor…

„Während wir überlegten, welche Songs für diese EP gecovert werden sollten, wussten wir, sobald diese Melodie ins Gespräch kam, dass wir es tun mussten. Unsere Version dieses massiven und wunderbar dramatischen Intro aufzunehmen, war einer der aufregendsten Momente, die wir zusammen aufgenommen haben. Die Emotion dieses Songs verbindet uns auch wirklich. Diese Botschaft der Liebe und des Verständnisses, dass Sie, auch wenn sie letztendlich nicht erwidert wird, immer noch bereit sind, jedes kleine Stück von dieser Person zu nehmen, die sie für Sie erübrigen kann. Es ist unglaublich ergreifend und wir haben das Gefühl, dass wir dieses Gefühl bewahrt haben, während wir diesem Klassiker unsere eigene Note verleihen.“

Jetzt einschalten.

Bildnachweis: Celia Croft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.