Von HP-Sauce bis Burberry – die Zukunft der Vermerke der Queen liegt in der Luft

Auf der ganzen Welt haben die Küchen, Schlafzimmer und Badezimmer der Bevölkerung etwas mit vielen königlichen Palästen des Vereinigten Königreichs gemeinsam.

Sie sind oft mit den gleichen Gegenständen bestückt, die persönlich von Ihrer Majestät der Königin und anderen Mitgliedern der königlichen Familie ausgewählt wurden und mit einem sogenannten königlichen Haftbefehl gekennzeichnet sind.

Beliebte Produkte wie HP Sauce, Kellogg’s Corn Flakes, Burberry-Kleidung, Clarins-Hautpflege oder Elizabeth Arden-Kosmetika können alle ein königliches Wappen tragen, das sie als von Ihrer Majestät ausgewähltes Produkt kennzeichnet.

Aber diese Gütesiegel könnten nach dem Tod der Königin in diesem Monat verfliegen, sodass sich einige Marken fragen, ob sie weiterhin die Gunst der königlichen Haushalte genießen werden, wenn Seine Majestät König Charles den Thron besteigt.

HP Sauce besitzt über seine Muttergesellschaft Heinz einen königlichen Haftbefehl, obwohl er auf diesen Flaschen nicht sichtbar ist. Heinz war offiziell der „Lieferant von Heinz-Produkten“ von HM The Queen, eine Rolle, die zugegebenermaßen für ein anderes Unternehmen schwierig zu besetzen sein könnte. (Sang Tan/Assoziierte Presse)

„Mit dem königlichen Wappen ist eine unglaubliche Loyalität verbunden“, sagte Feizal Chatur, CEO von Araam Inc. in Edmonton.

Chaturs Unternehmen ist der kanadische Hersteller von Hypnos-Matratzen, einer von mehr als 700 Marken, die derzeit einen königlichen Haftbefehl besitzen.

Das bedeutet, dass die Marke den Gütesiegel von Queen Elizabeth trägt und das Unternehmen Schilder anbringen kann, die darauf hinweisen, dass „By Appointment to HM The Queen“ Hypnos-Produkte offizielle königliche Bettwaren- und Polsterhersteller sind.

Hypnos Ltd. hielt den königlichen Haftbefehl für die Matratzen der Königin; Das in Edmonton ansässige Unternehmen Araam ist der einzige kanadische Hersteller. (Royal Warrant Holders Association)

Im Wesentlichen ist es die Matratze der Wahl für Generationen von Royals in vielen ihrer Paläste, darunter Buckingham und Kensington Palace sowie Windsor und Balmoral Castles.

Laut der kanadischen Niederlassung des Matratzenherstellers bedeutet die stillschweigende Billigung durch den königlichen Haftbefehl ein erhebliches Prestige.

Feizal Chatur, CEO von Araam Inc., ist mit einem königlichen Wappen hinter sich in den Büros seines Unternehmens in Edmonton abgebildet. (Danielle Nermann/CBC)

„Wenn es gut genug für die verstorbene Königin ist, dann ist es definitiv gut genug für einen Verbraucher“, sagte Chatur in einem Interview mit CBC Radio Lebenskosten. Sowohl Königin Elizabeth als auch die Königinmutter haben laut Chatur königliche Haftbefehle für Hypnos-Matratzen ausgestellt.

Influencer vor dem Internet

Königliche Haftbefehle werden seit dem 15. Jahrhundert von der königlichen Familie ausgestellt, wobei königliche Wappen seit dem 18. Jahrhundert von Unternehmen ausgestellt werden.

Es ist eine Geschichte, die die britischen Royals in gewisser Weise zu den ursprünglichen Influencern macht, bevor es Telefone gab, geschweige denn das Internet und Instagram.

„Im Laufe der Jahre sind die Royal Warrants, wenn Sie so wollen, zu einem … Zeichen für Service- und Produktqualität geworden“, sagte Paul Alger, Direktor für internationale Angelegenheiten bei der UK Fashion and Textile Association.

Es hält Sie in Bezug auf Qualität und Prestige auf Trab.– Feizal Chatur, CEO von Araam Inc. in Edmonton, Alberta

“Es ist ein Wiedererkennungsfaktor, den die königliche Familie diesen großartigen britischen Marken verleiht.”

Während es schwierig ist, den durch Royal Warrants gewährten Markenwert in Dollar (oder Pfund) zu beziffern, ist das Qualitätszeichen für viele Verbraucher immer noch wichtig. Zum Beispiel würden von der Königin empfohlene Handschuhe offensichtlich die Musterung bestehen, sagte Alger, da Ihre Majestät darin täglich Hunderte von Händen schütteln würde.

Laut dem Handelsexperten schätzen die Verbraucher weltweit auch das königliche Wappen.

„Wenn wir uns die wichtigsten internationalen Märkte ansehen, zum Beispiel Japan, China, Korea, sind diese Märkte absolut fasziniert vom königlichen Haftbefehl und jeder Verbindung zur königlichen Familie … insbesondere die Chinesen sind wirklich, wirklich leidenschaftliche Fans von königlichen Haftbefehlsprodukten, “, sagte Alger.

Was passiert mit einem neuen Souverän?

Da Charles jetzt das Sagen hat, könnte dies bedeuten, dass viele der königlichen Haftbefehle Ihrer Majestät der Königin erlöschen werden.

Laut der Royal Warrant Holders Association dürfen bestehende Unternehmen, wenn die Person, die auf dem Thron sitzt, wechselt, noch bis zu zwei Jahre lang ein königliches Wappen zeigen. Aber der königliche Haftbefehl selbst wird ungültig, wenn er von der verstorbenen Königin ausgestellt wurde.

Der königliche Haushalt muss nun überprüfen, wem das Gütesiegel verliehen wurde, teilte die Royal Warrant Holders Association in einer E-Mail an CBC Radio mit.

  • Die Lebenshaltungskosten ❤s Geld – wie es uns verdient (oder bricht).
    Erwischen Sie uns sonntags um 12:00 Uhr (12:30 Uhr NT) auf CBC Radio One.
    Abonnieren Sie unseren Podcast und erhalten Sie die Show jeden Freitagabend frühzeitig.

Dies könnte zum Beispiel bedeuten, dass die bevorzugten Regenschirme der Königin – Fulton Umbrellas – in den kommenden Jahren möglicherweise nach einer neuen Bestätigung suchen. Ihre Liebe zu Cadbury-Schokolade und ihr Status als Schokoladenherstellerin für HM The Queen muss möglicherweise von Charles überprüft werden.

Gordon’s Gin, Inhaber eines königlichen Haftbefehls als offizieller Ginbrenner von HM The Queen, ist möglicherweise nicht mehr so ​​beliebt wie ihr königlicher Haushalt, technisch gesehen, erloschen und durch einen neuen Monarchen ersetzt.

Vom jetzt ehemaligen Prinzen von Wales ausgestellte Haftbefehle bleiben jedoch gültig, trotz der Statuserhöhung von Charles, da der Haushalt des jetzt ehemaligen Prinzen von Wales immer noch als existent angesehen wird.

Daher kann sich London & Scottish International, Hersteller von Juniper Green Organic Gin, weiterhin als „Lieferant von Bio-Spirituosen“ an Charles erfreuen, obwohl er HRH gegen HM eingetauscht hat.

King Charles und Camilla, Queen Consort, können die von Queen Elizabeth ausgestellten königlichen Haftbefehle erneuern oder nicht, oder sie können neue Unternehmen auswählen, die sie bevormunden. (Niall Carson/-/Getty Images)

Kann jeder alte Royal sie herausgeben?

Royal Warrants konnten in den letzten Jahren nur von der Queen, dem Duke of Edinburgh und dem Prince of Wales erteilt werden.

Unternehmen oder Geschäftsleute, die Inhaber eines Warrants sind, stellen laut der Holders Association ihre Produkte nicht kostenlos zur Verfügung und zahlen nicht für den Royal Warrant selbst.

Der wichtigste, wenn nicht sogar der einzige greifbare Vorteil ist das Recht, ein Wappen auf ihren Produkten oder Räumlichkeiten anzubringen.


Hören Sie von Paul Alger von der UK Fashion & Textile Association über Royal Warrants:

Lebenskosten27:30Der Tod der Queen und was er für HP Sauce oder Burberry bedeutet


Sie sind auch nicht die exklusiven Anbieter von Produkten für den königlichen Haushalt; ein Mitglied der königlichen Familie kann von jedem mit oder ohne offizielles Gütesiegel kaufen.

Wenn jedoch Charles’ Haushalt den Buckingham Palace übernimmt, werden die Verbraucher möglicherweise sehen, dass die eigenen Vorlieben des neuen Monarchen auf den Listen der Royal Warrants erscheinen.

„Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass sich ethische und nachhaltige Anliegen durchsetzen werden“, sagte Paul Alger im Gespräch mit Paul Haavardsrud von CBC Radio Lebenskosten.

„Diese Ursachen sind interessant, weil … Seine Majestät vor 30 Jahren über Nachhaltigkeit und den Schutz des Planeten sprach, lange bevor es Mode war, über diese Dinge zu sprechen.“

Was den Matratzenhersteller von Edmonton betrifft, so ist der CEO von Araam zuversichtlich, dass die königlichen Haushalte die Hypnos-Matratze weiterhin verwenden werden, nachdem Generationen von Königen, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen seit 1929 auf dem Produkt geschlafen haben.

Wird Charles III die gleichen Matratzen genießen wie Elizabeth II? Hypnos Ltd. hat zwei Jahre Zeit, um dies herauszufinden, bevor es aufhören muss, königliche Ikonographie zu zeigen. (Hannah McKay/germanic)

Aber Feizal Chatur gibt zu, dass es möglich ist, dass König Charles und Queen Consort Camilla andere Vorlieben haben als Queen Elizabeth – und das treibt sein Unternehmen dazu, die Standards hoch zu halten.

„Das ist meiner Meinung nach das Schöne am Haftbefehl, weil er alle fünf Jahre oder beim Tod der verstorbenen Königin erneuert wird. Er hält Sie also in Bezug auf Qualität und Aufrechterhaltung des Prestige, das der Haftbefehl den Herstellern verleiht, auf Trab. “

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.