“Viel näher als irgendjemand denkt”, sagt YouTube-Star

Jake Paul bereitet sich vielleicht auf seinen Kampf gegen Ben Askren an diesem Wochenende vor, aber der zum Boxer gewordene YouTube-Star plant bereits seinen nächsten Kampf und hat erneut den UFC-Superstar Conor McGregor ausgewählt.

Der Ire konzentriert sich derzeit auf seinen bevorstehenden Trilogie-Kampf gegen Dustin Poirier im Juli, hat aber kein Geheimnis aus seinem Wunsch gemacht, in Zukunft zum Boxring zurückzukehren.

McGregor, dessen einziger Boxkampf bisher die Niederlage gegen Floyd Mayweather Jr. war, möchte unbedingt einen Kampf mit dem philippinischen Boxer Manny Pacquiao arrangieren. Paul hat jedoch andere Pläne für den Iren.

Der YouTube-Star ist sich sicher, dass McGregor keine Chance gegen Pacquiao hat, und glaubt, dass er eine leichtere Herausforderung für den ehemaligen UFC-Zweiteiler darstellen wird. Und obwohl beide Kämpfer derzeit ihre Aufmerksamkeit auf verschiedene Dinge richten, glaubt Paul, dass sie näher dran sind, einen Kampf zu arrangieren, als irgendjemand denkt.

“Ich denke, wir sind beide auf dem Weg zueinander”, sagte Paul über die Begegnung mit McGregor, wie in MMA Fighting zitiert. “Er will einen weiteren Boxkampf. Er will gegen Manny Pacquiao kämpfen. Er würde geröstet werden. Er nimmt einfach weiter Ls. Also denke ich, dass er gegen mich kämpfen würde, wäre nicht nur sein Geldkampf, sondern es wäre technisch die einfachste Herausforderung, richtig ? ” Jake Paul zu bekämpfen wäre wahrscheinlich einfacher als Manny Pacquiao zu bekämpfen und es wäre genauso groß.

“Ich denke, wir sind einem Kampf zwischen Jake Paul und Conor McGregor viel näher als irgendjemand denkt. Ich denke, das könnte in den nächsten 24 Monaten passieren”, fügte er hinzu.

Lesen Sie auch  Der Klimawandel in wohlhabenden Ländern lässt Australien von den engsten Verbündeten isoliert | Adam Morton

McGregors unmittelbarer Fokus liegt darauf, seine Niederlage gegen Poirier zu Beginn des Jahres zu rächen und zum Titelkampf in der UFC zurückzukehren. Sein Wunsch, wieder in den Boxring zurückzukehren, ist jedoch das, woran Paul spielt.

Der Amerikaner YouTuber hofft, dass McGregor gegen Poirier triumphiert, da er der Meinung ist, dass es noch aufregender wird, wenn sie einen Kampf gegeneinander buchen.

“Conor ist der große Name”, sagte Paul. “Er ist eine Berühmtheit auf der A-Liste, und es gibt nur sehr wenige Kämpfer, die auf der A-Liste stehen. Also werden wir sehen, was passiert. Ich hoffe, er gewinnt gegen Dustin, denke ich, damit der Kampf spannender wird.”


Conor McGregors letzter Versuch im Achteck war sein Sieg über Eddie Alvarez bei UFC 205.
Getty

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.