Home » Verzweifelt nach Arbeitern wenden sich Restaurants an Roboter

Verzweifelt nach Arbeitern wenden sich Restaurants an Roboter

by drbyos
0 comment

Laut Juan Higueros, Mitbegründer und Chief Operating Officer von Bear Robotics, der den Servi-Roboter herstellt, ist die Nachfrage sprunghaft angestiegen. Abgesehen von Sergios Restaurants hat er Anfragen von Casinos, Restaurantketten, Arenen und sogar Seniorenresidenzen erhalten, die verzweifelt versuchen, überarbeiteten Mitarbeitern zu helfen.

„Burnout wird für Restaurantmitarbeiter zu einem sehr großen Problem“, sagte er.

Peanut Robotics, ein Start-up, stellt einen Roboter her, der Toiletten reinigt und desinfiziert, und SoftBank Robotics stellt Whiz her, der Böden saugt.

Obwohl sich Peanut noch in der Prototypenphase befindet, hat dies Hotelketten, Büros und Restaurants nicht davon abgehalten, den Roboter anzufordern. „Wir betreiben kein aktives Marketing, aber die Leute finden uns immer wieder“, sagte Joe Augenbraun, der CEO des Unternehmens. “Ich habe derzeit eine Nachfrage nach Hunderten von ihnen.”

Knightscope stellt Roboter her, die künstliche Intelligenz, Video und Zwei-Wege-Audio verwenden, um Außen- oder Innenbereiche zu patrouillieren. Es verwendet Wärmebildtechnik, Nummernschilderkennung und andere Software. Es gibt auch eine Alarmtaste am Roboter, mit der der Anrufer direkt mit jemandem sprechen kann. Die Nachfrage war in letzter Zeit besonders hoch von Casinos und Bürogebäuden, sagte Stacy Stephens, Mitbegründerin und Chief Client Officer bei Knightscope.

Makr Shakr mit Sitz in Italien stellt Roboter-Barkeeper her, deren Arme Cocktails messen, mixen, schütteln, einschenken und sogar garnieren können. In den letzten drei Monaten sind die Anfragen gegenüber dem präpandemischen Niveau um 50 Prozent gestiegen, sagte Carlo Ratti, Gründungspartner und Professor am MIT

The Tipsy Robot, eine Bar, die 2017 in Las Vegas eröffnet wurde, verwendet die Roboterarme von Makr Shakr. Sein General Manager, Victor Reza Valanejad, sagte, der Roboter sei ein Glücksfall, als Covid traf. „2019 erhielt ich täglich etwa 120 Bewerbungen für Barkeeper“, sagte er. Aber im April 2021 dauerte es drei Wochen, bis dieselbe Anzeige nur 14 Bewerbungen erhielt. “Und von diesen 14 ist niemand zu den Interviews erschienen”, sagte er.

Lesen Sie auch  Alicia Keys verkauft Villa in Phoenix für 3,1 Millionen US-Dollar

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.