Verbrennungsnarben: wissen, wie man sie loswird

Lesen Sie dies in Hindi. Lesen Sie auch – 5 Dinge, die Sie bei der Behandlung von Verbrennungen zu Hause beachten sollten

Wenn Sie sich die Haut verbrennen, bleibt häufig eine bleibende Narbe zurück. Ja, Brandnarben sind schwer zu entfernen und bleiben eine ständige Erinnerung an den schmerzhaften Unfall. Aber wenn Sie es wirklich versuchen, können Sie immer einige Methoden verwenden, um diese Markierungen auszublenden. Hier sind einige wirksame Hausmittel mit traditionellen indischen Kräutern, um Brandnarben loszuwerden von Dr. Uma Singh, Ärztlicher Direktor von Nomarks (Ozone Ayurvedics). Lesen Sie auch – Informieren Sie sich über diese Hautvorteile von Kakaobutter

1. Zitrone und Tomate Saft beides kann helfen, die abgestorbene Haut sanft zu entfernen und die Haut zu verjüngen. Zitrone hat saure Eigenschaften, die die Narben auf natürliche Weise aufhellen. Frisch gepresster Tomatensaft ist ein natürliches Bleichmittel und heilt auf natürliche Weise die Brandspuren. So können Sie sie verwenden: Lesen Sie auch – Einfache Tipps zur Behandlung kleinerer Verbrennungen zu Hause

  • Spülen Sie die Verbrennung mit kaltem Wasser (Raumtemperatur).
  • Sie benötigen zwei saubere Waschlappen, eine frische Zitrone und etwas frischen Tomatensaft.
  • Die Brandspur sollte zuerst gründlich unter kaltem Wasser gespült werden.
  • Legen Sie nun einige Stunden lang einen angefeuchteten Waschlappen auf die Brandmarke.
  • In der Zwischenzeit etwas frischen Zitronensaft bereithalten.
  • Befeuchten Sie nun den anderen Waschlappen mit frischem Zitronensaft und tupfen Sie die Brandspur vorsichtig ab.
  • Nachdem der Bereich trocken ist, sollten Sie etwas frischen Tomatensaft auf die Brandmarke auftragen.
  • Aufgrund seiner starken natürlichen Bleichwirkung können Sie die Brandspur in nur wenigen Tagen beseitigen.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang regelmäßig etwa zweimal täglich, um Brandflecken zu entfernen. So kann Zitronensaft auch Aknenarben und -flecken aufhellen.
Lesen Sie auch  Was ist die 40X40-Initiative von Meghan Markle?

2. Eine andere gute Möglichkeit, Narben zu Hause zu entfernen, ist die Verwendung Mandelöl.

  • Massieren Sie die Narbe sanft mit Mandelöl.
  • Wenn Sie die Narbe zweimal täglich massieren, wird die Narbe schrittweise reduziert.
  • Mandeln sind auch gut für Ihr Haar. So geben Sie Ihrer Haut und Ihren Haaren eine Mandeltherapie.

3. F.enugreek Samen helfen auch bei der Beseitigung von Narben.

  • Die Bockshornkleesamen über Nacht in Wasser einweichen und zu einer feinen Paste zermahlen.
  • Tragen Sie diese Mischung nun vorsichtig auf die Brandflecken auf und lassen Sie sie einwirken.
  • Sobald die Paste vollständig getrocknet ist, können Sie sie mit Wasser abwaschen.
  • Tragen Sie diese Paste regelmäßig auf, um die Narben zu entfernen.
  • Kaltes Wasser mit Kurkuma hat auch antiseptische Eigenschaften, die bei verbrannter Haut gut wirken.
  • Methi hilft auch bei der Bekämpfung anderer Haar- und Hautprobleme wie Akne, Haarausfall, juckender Kopfhaut usw.

4. Lavendelöl ist ein sehr wirksames Antiseptikum, das Schmerzen lindert und eine schnelle Heilung fördert. Darüber hinaus reduziert Lavendel Narben.

5. Die Indien Griechenland Baumwoll-Asche-Paste Verbrennungsmittel werden seit Jahrhunderten verwendet, um auch schwere Verbrennungen zu behandeln.

  • Nehmen Sie ein großes Stück Watte (oder einen reinen weißen Baumwollstoff) und verbrennen Sie es (möglicherweise in einem Metalltopf).
  • Verwenden Sie die Asche der verbrannten Baumwolle und mischen Sie sie mit Olivenöl, um eine dicke Paste zu erhalten.
  • Verteilen Sie diese schwarze Paste auf der verbrannten Haut und bedecken Sie sie mit einer Frischhaltefolie.
  • Berichten zufolge verschwindet der Schmerz in Sekunden und selbst der begleitende Schock nimmt an Schwere ab.
  • Wenn der Schmerz zurück ist, erfrischen Sie ihn und verwenden Sie frische Paste auf der Wunde.
  • Verwenden Sie die Paste je nach Schwere der Verbrennungen etwa eine Woche lang.
Lesen Sie auch  [PHOTOS] Geneviève Tardif und Charles Hamelin heiraten endlich - Espanol News

6. Ein weiteres uraltes Mittel ist Kartoffelschalen. Sie spenden Feuchtigkeit und haben antibakterielle Eigenschaften, die bei der Heilung helfen. Ärzte haben festgestellt, dass Kartoffelschalenverbände bei leichten Verbrennungen besser wirken als herkömmliche Verbände.

  • Eine Kartoffel schälen und auf die verbrannte Stelle auftragen.
  • Sie können sie sogar wie einen Verband um den Bereich wickeln, um zusätzliche Erleichterung zu erzielen.

7. Ein wirksames Hausmittel gegen Verbrennungen kann mit verwendet werden Gerste, Kurkuma und Joghurt.

  • Kombinieren Sie gleiche Portionen Gerste, Kurkuma und Joghurt.
  • Tragen Sie die resultierende Paste zur Schmerzlinderung und Heilung auf die betroffenen Stellen auf.

8. Last, but not least kolloidales Silber.

  • Kolloidales Silber hat wunderbare antiseptische und heilende Eigenschaften und hilft geschädigtem Gewebe, sich zu regenerieren.
  • Große Krankenhausverbrennungseinheiten verwenden kolloidale Silberverbände und Salben.

Lesen Sie auch Erste Hilfe bei Verbrennungen. Klicken Sie auf das Bild, um mehr zu erfahren.

Wussten Sie, dass selbst hausgemachtes Essen zu Lebensmittelvergiftungen führen kann? Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie!

Bildquelle: Getty Images

Veröffentlicht: 9. Juni 2020 9:00 Uhr | Aktualisiert: 9. Juni 2020, 11:00 Uhr


Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.