Home » Valor FC besiegt Atlético Ottawa und bleibt ungeschlagen

Valor FC besiegt Atlético Ottawa und bleibt ungeschlagen

by drbyos
0 comment

Raphael Ohin und Moses Dyer führten Valor FC am Samstag in der kanadischen Premier League mit 2:0 gegen Atlético Ottawa.

Der Erstplatzierte Valor verbesserte sich auf 3-0-0, um seinen perfekten Start in die neue CPL-Saison fortzusetzen.

Ohin brachte das Team aus Winnipeg in der 45. Minute in Führung, bevor Dyer das Spiel zwei Minuten nach der Nachspielzeit in der zweiten Halbzeit unterbrach.

Jonathan Sirois hat in so vielen Spielen zwei Paraden für sein drittes Gegentor gemacht, wie Valor in dieser Saison noch kein Gegentor kassiert hat.

Atletico Ottawa fiel auf 1-2-0.

HFX Wanderers FC unentschieden gegen Cavalry FC

HFX Wanderers FC erzielte am Samstag mit einem 0:0 gegen Cavalry FC den ersten Saisonpunkt.

Die Wanderers (0-2-1), die Finalisten der letzten Saison, haben in diesem Jahr noch kein Tor erzielt, während Cavalry (2-0-1) zu Beginn der neuen Saison ungeschlagen ist.

Kavallerie überholte den in Halifax ansässigen Verein 10-7.

Alle acht CPL-Teams spielen im ersten Teil der Saison auf dem IG Field von Winnipeg – eine 29-tägige Single-City-Strecke, die als “The Kickoff” bezeichnet wird.

UHR | Catriona Le May Doan über den entlarvten kanadischen Fahnenträgerfluch:

Anastasia Bucsis setzt sich mit Catriona Le May Doan zusammen, um über den Fahnenträgerfluch der Eröffnungszeremonie zu sprechen und herauszufinden, wer ihn entlarvt hat. Catriona gibt auch ihre Prognose ab, wer in Tokio für Kanada tragen wird. 5:53

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.