Home » Valentina Shevchenko schaltet Lauren Murphy komplett aus

Valentina Shevchenko schaltet Lauren Murphy komplett aus

by drbyos
0 comment

LAS VEGAS, NEVADA – 25. SEPTEMBER: (LR) Valentina Shevchenko aus Kirgisistan tritt Lauren Murphy in ihrem UFC-Fliegengewichts-Meisterschaftskampf während der UFC 266-Veranstaltung am 25. September 2021 in Las Vegas, Nevada. (Foto von Chris Unger/Zuffa LLC)

LAS VEGAS — Es war von ihrer größten Leistung, aber Valentina Shevchenko hat das Feld mit einem so großen Vorsprung überrundet, dass sie nicht in Bestform sein muss, um zu gewinnen.

Shevchenko beendete Lauren Murphys Offensive am Samstag vollständig und kontrollierte den Kampf während des gesamten Kampfes, bevor sie Murphy nach vier Minuten der vierten Runde stoppte, um ihren Titel im Fliegengewicht im Co-Main Event von UFC 266 in der T-Mobile Arena zu behalten.

Shevchenko ist so beeindruckend, dass der ehemalige Halbschwergewichts- und Schwergewichts-Champion Daniel Cormier, nachdem sie sie im Käfig interviewt hatte, fragte, ob er mit ihr für ein Foto posieren dürfe.

Der Anfang vom Ende kam, als Shevchenko Murphy mit einem Check-Hook erwischte, der Murphy über den Käfig stolpern ließ. Shevchenko ist eine großartige Finisherin und es war offensichtlich, dass sie einen Kill gespürt hat.

Sie raste durch den Käfig und holte Murphy schnell zu Boden. Dort angekommen, war es alles, was sie schrieb. Shevchenko war fehlerfrei, ließ Ellbogen und Hammerfäuste auf einen wehrlosen Murphy fallen.

“Ich werde gegen jeden kämpfen”, sagte Shevchenko, die jetzt acht in Folge und zehn ihrer letzten elf gewonnen hat und noch nie im Fliegengewicht verloren hat.

Die Frage ist, wer will sie bekämpfen? Murphy kam mit einer Siegesserie von fünf Kämpfen in den Kampf und war während der Serie dauerhaft und opportunistisch.

Lesen Sie auch  NLRB-Memo zielt auf NCAA ab, sagt College-Football, Basketballspieler sind Angestellte

Sie hatte buchstäblich keine Chance. Sie hatte praktisch ohne Beleidigung. Laut UFCstats landete sie 11 von 90 bedeutenden Schlägen, aber keiner war wirklich unvergesslich.

Das macht Shevchenko so besonders. Sie weiß ihren Gegner zu negieren und kann selbst aus kleinsten Öffnungen Kapital schlagen.

Sie tat in den ersten drei nichts besonderes offensiv, aber mehr als genug, um die Runden zu gewinnen und Murphys Gesicht aufzublähen. In dem Moment, in dem sich eine Gelegenheit bot, ging Schewtschenko zum Mord und bekam sie.

Die einzige Frau in der UFC, die mit ihr konkurrenzfähig ist, ist Amanda Nunes, die Weltmeisterin im Bantamgewicht und im Federgewicht. Nunes gewann zwei Finalentscheidungen gegen Shevchenko im Bantamgewicht, und UFC-Präsident Dana White ist offen für einen dritten Kampf zwischen ihnen.

Außer Nunes scheint jedoch niemand in Sicht, der gegen diesen dynamischen Kämpfer eine große Chance hätte.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.