USA schicken sofort medizinische Notversorgung nach Indien: Joe Biden nach einem Anruf bei PM Modi | Weltnachrichten

WASHINGTON: Die Vereinigten Staaten gehen weiterhin davon aus, COVID-19-Impfstoffe nach Indien und in andere Länder zu schicken, während derzeit diskutiert wird, wie schnell Dosen verschickt werden könnten, selbst wenn sie dort Therapeutika und andere Geräte nach Indien schicken Dienstag (27. April). “Ich habe mit Premierminister Narendra Modi darüber gesprochen, wann wir in der Lage sein werden, tatsächliche Impfstoffe nach Indien zu schicken, was meine Absicht ist. Wir senden sofort eine ganze Reihe von Hilfen, die es braucht, einschließlich der Bereitstellung von Remdesivir und anderen Medikamenten, die damit umgehen können.” Krankheit und helfen Genesung “, sagte Präsident Biden.

“Ich denke, wir werden in der Lage sein, Impfstoffe mit anderen Ländern, die wirklich in Not sind, zu teilen, zu teilen und zu wissen. Das ist die Hoffnung und Erwartung”, sagte er Reportern nach Bemerkungen zum Coronavirus im Weißen Haus .

Telefongespräch zwischen PM Modi, Joe Biden

Am 26. April führten der indische Premierminister Narendra Modi und der US-Präsident Joe Biden ein Telefongespräch, in dem sie die COVID-19-Situation Indiens und die effiziente Versorgung mit Rohstoffen für die Herstellung von Impfstoffen aus den USA erörterten. Die Biden-Regierung trat in Aktion, um Indien im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie während des Gesprächs zu unterstützen. Die vom Weißen Haus angekündigte dringende Hilfe reichte von der Sauerstoffversorgung über Rohstoffe für COVID-19-Impfstoffe, wichtige lebensrettende Medikamente bis hin zu PSA. “Indien war für uns da und wir werden für sie da sein”, sagte Biden in einem Tweet kurz nach seinem Anruf bei Modi.

Dies war das zweite Telefongespräch zwischen den beiden Führern, nachdem Biden am 20. Januar als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden war. Es wird angenommen, dass der Anruf zwischen den beiden Führern etwa 45 Minuten gedauert hat. Während des Anrufs soll Biden alle Hilfe angeboten haben, die Indien in dieser Stunde der Krise braucht.

Lesen Sie auch  Strafuntersuchung zu DeSantis-Asylbewerberflügen eingeleitet | US-Einwanderung

Auf Wunsch Indiens prüfen die Vereinigten Staaten Möglichkeiten zur Bereitstellung von Sauerstoff und der damit verbundenen Versorgung. Das Verteidigungsministerium und USAID verfolgen Optionen zur Bereitstellung von Sauerstofferzeugungssystemen. “Angesichts der Dringlichkeit der Bedingungen in Indien sind wir möglicherweise in der Lage, den Versandplan für weitere Länder mit geringerem unmittelbaren Bedarf umzuleiten, und wir werden hoffentlich bald weitere Einzelheiten über die Möglichkeit erfahren”, sagte Jen Psaki, Pressesprecherin des Weißen Hauses, gegenüber Reportern bei ihrer täglichen Pressekonferenz.

“Die Vereinigten Staaten haben Indien im vergangenen Jahr bereits 200 Beatmungsgeräte zur Verfügung gestellt und medizinische Fachkräfte in deren Verwendung geschult. Dies ist natürlich zusätzlich zu dieser und anderen von uns geleisteten Unterstützung”, sagte Psaki.

“Ein weiterer Hauptbedarf ist PSA, und wir haben auch US-amerikanische kommerzielle Lieferanten identifiziert. Wir haben US-amerikanische kommerzielle Lieferanten von Remdesivir identifiziert, die sofort verfügbar sind, um das Leiden von COVID-19-Patienten in Indien zu lindern”, sagte sie.

Indien reichte eine Liste mit 7 wesentlichen Punkten ein: Pressesprecher des Weißen Hauses

Indien hat eine Liste von sieben wesentlichen Punkten vorgelegt, die es dringend benötigt. Dies sind Sauerstoffkonzentratoren, Sauerstoffflaschen mit einem Fassungsvermögen von 10 und 45 Litern, Sauerstofferzeuger, Anlagen zur Sauerstofferzeugung, Remdesivir, Faviprivir und Tocilizumab.

Psaki sagte, die USA hätten Schnelltests für Diagnosetests, persönliche Schutzausrüstung und zusätzliche Beatmungsgeräte identifiziert, die sofort nach Indien gebracht werden können. Die USA stehen in engem Kontakt mit indischen Beamten auf allen Ebenen, was den Rohstoffbedarf betrifft, den sie haben, fügte sie hinzu.

(Mit PTI-Eingängen)

Live Fernsehen

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.