UPDATE: OPP bittet um Hilfe der Öffentlichkeit, nachdem der Beamte nach dem Vorfall ins Krankenhaus von Ottawa geflogen wurde

Inhalt des Artikels

Die Provinzpolizei von Ontario sucht Hilfe von der Öffentlichkeit, nachdem einer ihrer Beamten nach einem Vorfall am Sonntagmorgen ins Krankenhaus geflogen wurde.

Inhalt des Artikels

Die Polizei sagte, ein mutmaßlich gestohlener Pickup habe einen Polizeistreifenwagen während einer Verkehrskontrolle kurz vor 9 Uhr auf dem Highway 401 an der Ausfahrt Lancaster, Ontario, in Richtung Osten angefahren. Die OPP sagte, die Abteilung Stormont, Dundas und Glengarry untersuche den Vorfall.

Inhalt des Artikels

Der Beamte hatte versucht, den Fahrer des Lastwagens anzuhalten, der dann in das Polizeifahrzeug rammte, wodurch es von der Straße in den Kanal rollte, teilte die Polizei mit.

Der Beamte wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber von Ornge in ein Krankenhaus in Ottawa gebracht, sagte das OPP.

Am Sonntagabend sagte die OPP, sie suche Hilfe bei der Suche nach dem Fahrer eines neueren grauen Hyundai Elantra mit Quebec-Kennzeichen, der sich in der Gegend befand, als der Lastwagen den Kreuzer traf und die Szene verließ.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.