Unterstützung in Höhe von 8,4 Millionen US-Dollar für Unternehmen in Melbourne nach einigen Aufenthaltsbeschränkungen

Hör dir diese Geschichte an

Die Behörden des Bundesstaates Victoria kündigten ein weiteres Unterstützungspaket im Wert von 8,4 Millionen US-Dollar für Unternehmen in Melbourne an, um sich darauf vorzubereiten, die zweiwöchige Sperrung teilweise zu beenden. Die neue Geldspritze bringt die gesamte staatliche Unterstützung für KMU in zwei Wochen auf über 500 Millionen US-Dollar.

„Wir sind jetzt an einem Ort, an dem wir die Beschränkungen weiter lockern und mehr Unternehmen sicher wiedereröffnen können – aber die Unternehmen, die noch von Beschränkungen betroffen sein werden, werden eine neue Injektion von 8,4 Millionen US-Dollar teilen“, sagte der viktorianische Schatzmeister Timothy Pallas.

Die Regierung hatte zuvor eine Unterstützung in Höhe von 492,2 Mio.

“Diese Aufstockungszahlung wird Unternehmen unterstützen, die in der kommenden Woche noch betroffen sein werden, damit sie sich nach der Wiedereröffnung ihrer Türen am besten erholen können.”

Ausstiegsstrategie

Melbourne wird voraussichtlich am Donnerstag, dem 10. Juni, die zweiwöchige Sperrung verlassen. Reisen in die Region Victoria sind jedoch weiterhin verboten, und die Bewegungsbeschränkung wurde auf einen Umkreis von 25 km (von 10 km) ausgedehnt.

„Ab Donnerstag, den 10. Juni, 23:59 Uhr, gelten die fünf Gründe, das Haus zu verlassen, in der Metro Melbourne nicht mehr, und die bestehende 10-Kilometer-Grenze wird auf 25 Kilometer erhöht“, sagte der amtierende Premier Daniel Andrews.

„Cafés, Restaurants und Kneipen werden geöffnet – mit strengen Sicherheitsmaßnahmen wie Dichtebeschränkungen, Sitzservice und QR-Codes.“

„Auch der verbleibende Einzelhandel wird geöffnet. Friseur-, Schönheits- und Körperpflege können wieder aufgenommen werden, aber nur für Dienste, bei denen Masken getragen werden können.“

„Auch an Orten wie Restaurants, Unterhaltungsstätten und Gemeinschaftseinrichtungen wird es eine Erhöhung der Kapazitätsgrenzen geben.“

„Wir werden auch prüfen, was noch getan werden kann, um die Beschränkungen für Unternehmen zu lockern, ohne die von uns erzielten Gewinne zu riskieren.“

Lesen Sie auch  10.000 Schritte am Tag sind im späteren Leben vielleicht nicht mehr der Schlüssel zur Gesundheit

Tim Piper, der viktorianische Leiter des nationalen Arbeitgeberverbands Ai Group, kommentierte die Ankündigung: „Die zusätzliche staatliche Unterstützung ist willkommen und die gelockerten Beschränkungen werden vielen (Unternehmen) die Eröffnung ermöglichen.“

„Allerdings wird es für den Dienstleistungssektor äußerst schwierig bleiben, Gewinne zu erwirtschaften. Die Landesregierung sollte Beschränkungen für Metro Melbourne-Personen aufheben, die in regionale Gebiete reisen.“

„Die Regierung hat zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt, um wirklich schwer betroffene Unternehmen zu unterstützen, was sehr willkommen ist, aber die beste Unterstützung ist, sie öffnen zu lassen“, fügte er hinzu.

Hier ist die vollständige Liste der Beschränkungen in Regional Victoria und Metropolitan Melbourne ab 23.59 Uhr Donnerstag, 10. Juni:

Über Premier.vic.gov.au

Victoria verzeichnete am Mittwoch, dem 9. Juni, einen neuen COVID-19-Fall, was die Gesamtzahl der aktiven Fälle auf 83 erhöht.

Hier ist der Zeitplan von Victorias Reaktion auf COVID-19 in diesem Jahr:

  • 21. Februar – Unterstützungspaket für Leistungsschalter im Wert von 143 Millionen US-Dollar nach 5-tägiger Sperrung angekündigt
  • 30. Mai – Unterstützungspaket im Wert von 250,7 Millionen US-Dollar für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nach angekündigter 7-tägiger Sperrung
  • 1. Juni – 209,3 Millionen US-Dollar Unterstützungspaket für KMU nach der Sperrung nach Verlängerung um eine weitere Woche
  • 6. Juni – 32,2 Millionen US-Dollar Unterstützungspaket für lokale Tourismusunternehmen vor dem Geburtstagswochenende der Königin.
  • 9. Juni – Zusätzliche Bargeldunterstützung im Wert von 8,4 Millionen US-Dollar für Unternehmen in Melbourne angekündigt

Bleiben Sie mit unseren Geschichten auf LinkedIn auf dem Laufenden, Twitter, Facebook und Instagram.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.