Ungarn wird für Personen mit COVID-19-Immunitätskarten wiedereröffnet

Ungarn hat mehrere COVID-19-Pandemie-Beschränkungen für Personen mit einer von der Regierung ausgestellten Immunitätskarte gelockert

BUDAPEST, Ungarn – Ungarn hat am Samstag mehrere COVID-19-Beschränkungen für Personen mit von der Regierung ausgestellten Immunitätskarten gelockert. Dies war das Neueste aus einer Reihe von Wiedereröffnungsmaßnahmen, die auf eine ehrgeizige Impfkampagne folgten.

Ab Samstag können Personen mit Plastikkarten Speisesäle, Hotels, Theater, Kinos, Spas, Fitnessstudios, Bibliotheken, Museen und andere Freizeiteinrichtungen betreten. Die Öffnungszeiten für Unternehmen wurden auf 23.00 Uhr verlängert, und eine seit November geltende Ausgangssperre über Nacht wird später um Mitternacht beginnen.

Geimpfte Personen und Personen, die sich von COVID-19 erholt haben, haben Anspruch auf die ungarischen Immunitätskarten, die vor der Einreise in den Betrieben vorgelegt werden müssen. Unternehmen können hohe Geldstrafen verhängt werden, wenn sie Nicht-Karteninhabern den Zutritt gewähren.

Zoos begannen auch nach fast sechs Monaten der obligatorischen Schließung, Gäste aufzunehmen. Der Sprecher des Budapester Zoos, Zoltan Hanga, sagte, das letzte Mal, dass der zoologische Park in der ungarischen Hauptstadt so lange geschlossen war, war während des Zweiten Weltkriegs.

“Dies ist ein großer Tag”, sagte Hanga. „Der Zoo ist der beste, wenn er voller Besucher ist, wenn viele Menschen die Welt der Tiere kennenlernen und eine gute Zeit haben. Endlich ist es soweit. “

Kinder unter 18 Jahren, die von erwachsenen Karteninhabern begleitet werden, dürfen Einrichtungen ohne Karte betreten. Im Zoo bildeten sich vor der Eröffnung am Samstagmorgen Reihen von Eltern und eifrigen Kindern an den Kassen.

Lesen Sie auch  Weiter bei Bat: Justice Kavanaugh

“Jetzt, da die Beschränkungen gelockert sind, können wir mit meinem Kind und meinem Ehemann mehr Orte besuchen”, sagte Eva Marozsan, die ihren kleinen Sohn Zoltan mitbrachte, um die Tiere zu besuchen Eröffnung, es ist wirklich erhebend für uns. “

Eine verheerende Pandemie in diesem Frühjahr hat Ungarn laut Johns Hopkins University auch die weltweit höchste Gesamtsterblichkeitsrate für COVID-19 pro 1 Million Einwohner beschert. Das Land mit rund 9,7 Millionen Einwohnern hat über 27.500 Todesfälle bei der Pandemie gemeldet.

„In der Vergangenheit haben wir uns durch Schließen verteidigt und damit die Ausbreitung des Virus verlangsamt. Aber jetzt greifen wir an “, sagte Premierminister Viktor Orban am Freitag, als er die Wiedereröffnung ankündigte. „Der Impfstoff ist wie eine kugelsichere Weste. Das Virus prallt davon ab. “

Die gesamte Frage der Immunitätskarten oder der sogenannten COVID-19-Pässe ist problematisch. Kritiker sagen, sie diskriminieren Menschen in ärmeren Ländern, die keinen Zugang zu Impfstoffen haben. Ungarn versucht auch, möglichen Maßnahmen der EU entgegenzuwirken, solche Dokumente nur an Personen auszustellen, die von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zugelassene Impfstoffe erhalten haben, zu denen die in China und Russland hergestellten Impfstoffe bislang nicht gehören.

Bei einem Fußballspiel in Budapest am Samstag werden voraussichtlich Fans zugelassen, die Immunitätskarten besitzen. Ein konkurrierender Verein gab eine Erklärung heraus, dass Masken im Stadion nicht erforderlich seien, forderte die Fans jedoch auf, sie trotzdem zu tragen.

Lesen Sie auch  Anwalt in Alabama wegen DUI bei Unfall mit drei Autos in der Nähe des Campus angeklagt

Am Donnerstag kündigte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto an, dass Reisen zwischen Ungarn, Serbien und Montenegro ohne Quarantäne oder Testanforderungen für Inhaber von Immunitätskarten aus diesen Ländern gestattet würden. Mit Griechenland und Israel seien Verhandlungen über ähnliche Abkommen im Gange, sagte er.

———

Weitere Informationen zur Pandemie von AP finden Sie unter https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic und https://apnews.com/hub/coronavirus-vaccine

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.