Uber verkörpert die inflationäre Wirtschaft nach COVID

Während der Roadshow zum Börsengang von Uber wurde Investoren ein futuristisches Unternehmen vorgestellt, dessen Mission weit über Mitfahrgelegenheiten hinausging und die Auslastung eines Autos steigerte. Sie fahren zur Arbeit, wo Ihr Auto den ganzen Tag auf dem Parkplatz steht. Dann fährst du nach Hause und das Auto steht die ganze Nacht in deiner Einfahrt. Das typische Auto hat nur eine Auslastung von 4 Prozent. Im Idealfall wären deutlich weniger vollbesetzte Autos unterwegs, was zu einer Auslastung von nahezu 100 Prozent führen würde.

Wird geladen

Uber ist weit davon entfernt, diese Mission zu erfüllen, und vielleicht ist es besser, dass der pragmatische Khosrowshahi dafür verantwortlich ist, herauszufinden, wie die Zahlen funktionieren, als der idealistische Gründer Travis Kalanick. Die Wall Street ist gelegentlich in der Lage, gelegentlich über das Kurzfristige hinauszublicken (denken Sie an das erste Jahrzehnt von Amazon als Aktiengesellschaft), aber bei Uber werden die Quartalszahlen genau auf Anzeichen von Fortschritt geprüft. Dieser Ergebnisbericht zeigte viele Fortschritte.

Was ist mit hohen Benzinpreisen und deren Auswirkungen auf die Gewinnmargen von Ober? In der gesamten Wirtschaft gibt es nicht viele Beispiele dafür, dass hohe Benzinpreise zu einem geringeren Verbrauch führen, und das gilt für Uber-Fahrten. Uber hatte sich auf die Lieferung von Lebensmitteln verlassen, um Einnahmen und Margen zu stützen, aber die Margen steigen jetzt in seinem Mobilitätssegment. Und Uber zieht wieder Fahrer an, da Mitfahrgelegenheiten wirtschaftlich attraktiver werden.

Es ist beeindruckend, dass Uber einen langen Anfall von Misswirtschaft und Pandemie überstanden hat und gestärkt daraus hervorgeht. Mitfahrgelegenheiten können funktionieren, und es brauchte eine Inflation, um das zu beweisen.

Lesen Sie auch  Die regierende Mitte-Links-Regierung in Dänemark droht nach der Wahl die Mehrheit zu verlieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.