Tyson Fury stellt Anthony Joshua ein Ultimatum: „Wenn es bis Montag nicht fertig ist, mache ich weiter“ | Box-News

Tyson Fury hat Anthony Joshua ein Ultimatum gestellt, ob sie dieses Jahr ihren rein britischen Schwergewichtskampf zusammenstellen sollen.

Fury, der WBC-Champion, hat Joshua aufgefordert, den Vertrag bis Montag zu unterschreiben, sonst wird er von dem Deal zurücktreten.

„Bis Montag wissen wir es sowieso [if the super-fight is on] denn wenn es bis Montag nicht fertig ist, ziehe ich weiter”, sagte Fury im Gespräch mit seiner Promoterin Queensberry.

Bild:
Fury wird dieses Jahr ein Stadionkampf sein, egal ob gegen Joshua oder nicht

Die Vertreter von Joshua haben einen Vertrag erhalten und die Gespräche zwischen den konkurrierenden Veranstaltern sind allen Berichten zufolge einvernehmlich. Aber die Zeit ist von entscheidender Bedeutung, wenn bis Anfang Dezember ein großer Kampf geführt werden soll.

„Ich war vor ungefähr drei Wochen optimistisch, aber es sollte nicht so lange dauern, einen Vertrag zu unterschreiben“, sagte Fury.

„Ich warte nicht auf einen Typen, der drei seiner letzten fünf Kämpfe verloren hat. Er hat Glück, dass ich ihm eine Chance auf den Weltmeistertitel gebe. Wenn nicht, muss er lange warten, um einen weiteren zu bekommen.

„Es macht mir nichts aus, ihm einen Knochen zuzuwerfen. Aber ich möchte nicht, dass er anfängt zu diktieren [stuff] mir. Er ist ein geladener Gast auf meiner Party. Meine Regeln. Also, wenn Sie das Spiel spielen wollen, kommen Sie zum Bankett und nehmen Sie Platz. Wenn nicht, gehen Sie zu Ihrem eigenen Bankett.”

“Unterschreiben Sie den Vertrag”, forderte er Joshua direkt auf. “Ich werde dir das Gesicht einschlagen.”

Fury wird vor Ende des Jahres kämpfen, aber der unbestrittene Showdown mit WBO-, WBA- und IBF-Titelträger Oleksandr Usyk muss bis nächstes Jahr warten.

„Wir haben ihn angeboten [Usyk] das Datum am 17. Dezember in Saudi-Arabien für die unbestrittene Schwergewichts-Weltmeisterschaft”, sagte Fury.

„Jeder wollte diesen Tag und Usyk sagte, er sei verletzt und könne es erst nächstes Jahr tun. Und jetzt sagt er, ich habe Angst vor ihm!“

Er fügte hinzu: „Ich werde ihm diese Faust direkt durchs Gesicht rammen.“

Fury schloss: „Ich versuche, einen Gegner für den 3. Dezember zu bekommen, und wenn AJ kämpft, werde ich Heu mit den Eseln essen, und wenn er es nicht tut, werde ich gegen jemand anderen kämpfen.

“Sie haben alle Angst. Ich werde gegen jeden kämpfen, jederzeit und überall.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.