Trombone Champs Triumph macht das Scheitern in einem Rhythmusspiel zum Vergnügen

Alle reden über Trombone Champ. Seit Untitled Goose Game habe ich nicht mehr so ​​viel aufgeregtes Gespräch über ein Spiel von Freunden gehört, die normalerweise nicht über Spiele sprechen. Das liegt daran, dass: 1) es eine lustige, dumme Idee ist; 2) Es ist sehr lustig, mitten in Also Sprach Zarathustra einen Posaunenton zu verpassen und einen Furz zu quietschen. Da ich selbst Trombone Champ spiele, weiß ich das sehr zu schätzen. Es ist ein seltenes Rhythmusspiel, bei dem schlechtes Spielen mich nicht frustriert oder beschimpft, denn das Worst-Case-Szenario besteht darin, Furzgeräusche zu machen, und Furzgeräusche sind lustig.

Trombone Champ ist ein einfaches Rhythmusspiel. Wenn die Noten von rechts entlang der Zeitachse hineinscrollen, ändert das Auf- und Abwärtsbewegen der Maus die Tonhöhe Ihrer Posaune, und das Klicken oder Schlagen einer Tastaturtaste bläst sie. Also versuche es einfach gut zu machen. Die Musikauswahl besteht hauptsächlich aus alten Public-Domain-Songs (einschließlich Skip To My Lou, O Canada, God Save The King und einer Explosion von Beethovens Fünfter) mit ein paar skurrilen, lustigen Originalsongs (einer heißt einfach Paviane!, Ausrufezeichen). und alles). Am Anfang ist es hart, und einige Songs bleiben hart, aber das ist in Ordnung.

Obwohl Trombone Champ Geschicklichkeit erfordert, um es zu meistern, insbesondere bei schnellen und komplexen Songs, möchte es im Großen und Ganzen, dass Sie Fortschritte machen, ohne super frustriert zu werden. Sogar Mülltöten schneidet ziemlich gut ab, weil es im Grunde ein Comedy-Spiel ist – und das nicht nur wegen der Furzgeräusche). Es beginnt mit einer filmischen Zwischensequenz, die Dark Souls parodiert, und hat eine versteckte Geschichte mit Geheimnissen und Mysterien sowie freischaltbaren Gegenständen und Pavianen, die Sie entdecken können. Es belohnt Ihr Tooting mit Punkten, um glänzende Sammelkarten von Musikern und musikalischen Konzepten (und eine überraschende Anzahl von Hot Dogs) zu kaufen. Ladebildschirme bieten blöde Posaunenfakten. Daft-Animationen werden während der Songs abgespielt. Es möchte, dass Sie dumme Dinge entdecken und dabei lachen.

Lesen Sie auch  Ein Veteran aus Arizona kann dank eines Roboter-Exoskeletts laufen, nachdem er ein Jahrzehnt an den Rollstuhl gefesselt war

Fehler und Misserfolg sind große Elemente der meisten Videospiele. Die Stimmung wird stark davon beeinflusst, wie Sie versuchen, Fehler zu vermeiden, wie Sie sich bei einem Misserfolg fühlen und wie Sie auf einen Misserfolg reagieren. Einige Spiele reizen Sie dazu, sich der Herausforderung zu stellen. Einige Spiele möchten, dass Sie innehalten und darüber nachdenken, was schief gelaufen ist. Einige Spiele sind eine Kaskade von Minifehlern, die Sie jeweils dazu drängen, zu reagieren und sich zu erholen oder weitere Komplikationen zu riskieren, die auf Sie niederprasseln. Einige Spiele werden versuchen, Sie mit einem Rinnsal XP für Ihren Battle Pass zu trösten. Einige Spiele sind in so kleine Portionen aufgeteilt, dass hey, schwitzen Sie nicht, fangen Sie einfach von vorne an und versuchen Sie es erneut. Einige lassen Sie sogar einfach rückgängig machen, keine Sorge. Während einige Rhythmusspiele sanfter sind als andere, finde ich, dass sich das Genre oft auf eine Weise strafend anfühlt, die mir nicht gefällt.

Nur Posaunenkram, keine Sorge

In Spielen wie Guitar Hero kann das Fummeln an einer Note ein zusammenzuckendes Saitenschlagen oder ein Rückkopplungskreischen verursachen. Wenn du schlecht spielst, könnte das Publikum buhen, und wenn du schlecht genug spielst, könnte das Spiel den Song beenden und dich von der Bühne werfen. Und viele Rhythmusspiele konzentrieren sich so sehr auf Highscores, atemberaubende Herausforderungen oder perfektes Spiel, dass sich kleine Fehler verstärkt anfühlen. Es ist also großartig in Trombone Champ, wenn ich an einer Note herumfummele, dann macht das Spiel ein dummes Geräusch und drängt mich, ohne Sorge weiterzutudeln. Ich freue mich über das blöde Geräusch. Das dumme Geräusch tut mir nur gut.

Lesen Sie auch  Fossil Latitude Review: Ist diese Hybrid-Smartwatch für Sie?

Es ist schließlich sehr lustig, wenn etwas ein Furzgeräusch macht.

Ich muss warnen, dass sich etwas an Trombone Champ für meine Augen, Hände und mein Gehirn völlig falsch anfühlt. Selbst nach viel Gefummel mit Mausempfindlichkeit und Eingabelatenz im Einstellungsmenü kann ich das Timing nicht richtig fühlen lassen und meine Augen beginnen sich innerhalb weniger Songs zu drehen. Genau wie im Leben kann ich nur so lange furzen, bevor ich mir Sorgen mache, dass etwas wirklich nicht stimmt. Das ist sicherlich meine Entschuldigung für die Furzgeräusche, die heute mein Büro erfüllen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.