Tottenham ist „Favorit für die Top 4“, aber sie sind ein EIN-MANN-Team, sagt Paul Merson

Tottenham ist „Favorit für die Top 4“, aber ein EIN-MANN-Team, betont Arsenal-Ikone Paul Merson – der behauptet, „es passiert nicht“, wenn Harry Kane verletzt wird

  • Paul Merson glaubt, dass Tottenham der Favorit auf den letzten Platz unter den ersten vier ist
  • Tottenham liegt derzeit aufgrund der Tordifferenz vor dem Rivalen Arsenal aus dem Norden Londons
  • Arsenal verlor am Montagabend im Crystal Palace, um die Top 4 in der Bilanz zu lassen
  • Und während die Gunners ein Spiel in der Hand haben, gibt Merson den Spurs den Tipp, höher zu enden
  • Die Arsenal-Ikone besteht jedoch darauf, dass die Spurs ein Ein-Mann-Team mit Harry Kane sind

Arsenal-Star Paul Merson hat den Rivalen seiner ehemaligen Mannschaft, Tottenham Hotspur, zum Favoriten im Kampf um den vierten Platz in der Champions League erklärt.

Die Gunners verloren am Montagabend im Crystal Palace überzeugend, wobei Merson die Niederlage für Arsenal zu einer „harten, harten Nacht“ erklärte.

Nachdem Spurs am Sonntag zu Hause Newcastle United besiegt hatte, hätte er aufmerksam beobachtet, was Arsenal am nächsten Abend im Selhurst Park tat.

Paul Merson behauptet, die Spurs seien mit Harry Kane ein „Ein-Mann-Team“ und die Favoriten für die Top 4

Merson glaubt, dass die Leistung am Montag eine schwächere Seite von Arsenal gezeigt hat, und glaubt deshalb jetzt, dass die Spurs die Favoriten für den letzten Platz unter den ersten vier sind.

Er schrieb in seiner Kolumne „Sky Sports“: „Es gibt Wege, um geschlagen zu werden, und Montagabend im Palace war kein guter Weg, um geschlagen zu werden. Es war besorgniserregend.

Lesen Sie auch  Sergio Mora warnt Oscar De La Hoya vor einem Comeback-Kampf mit Floyd Mayweather

„Ich habe eine dieser Leistungen von Tottenham vor Ende der Saison erwartet, ich habe sie nicht von Arsenal erwartet.

„Spurs sind jetzt die Favoriten für die Top 4. Wenn Harry Kane so spielt, wie er ist, glaube ich nicht, dass zu viele Teams ihn schlagen werden.

Paul Merson glaubt, dass die Niederlage von Arsenal bedeutete, dass sie nicht länger der Favorit für die Top 4 waren

Paul Merson glaubt, dass die Niederlage von Arsenal bedeutete, dass sie nicht länger der Favorit für die Top 4 waren

Merson fügte jedoch hinzu, dass jede Verletzung von Kane ihren Vorstoß in die Top 4 sofort stoppen würde.

Er schrieb: „Aber Sie nehmen Kane aus dem Team, die Top 4 passieren nicht für Spurs. So einfach ist das.’

„Wenn er nicht in Burnley auftaucht, werden sie geschlagen. Tottenham ist ein Ein-Mann-Team und das ist nicht respektlos“, fügte er hinzu.

„Du könntest einen Ferrari haben, aber ohne Motor im Auto funktioniert es nicht. Er ist das Allroundpaket, und deshalb ist er der beste Mittelstürmer der Welt, und das sage ich schon lange.“

Arsenal muss noch zu Spurs reisen, nachdem das für Januar geplante Spiel aufgrund einer Reihe von Covid-Fällen im Kader verschoben wurde.

Merson glaubt, dass das Spiel alle positiven Effekte zunichte gemacht hat, die Arsenal daraus ziehen könnte, immer noch ein Spiel gegen seine lokalen Rivalen zu haben.

Antonio Conte wurde zugeschrieben, die Saison bei Spurs mit fünf von sechs Siegen gedreht zu haben

Antonio Conte wurde zugeschrieben, die Saison bei Spurs mit fünf von sechs Siegen gedreht zu haben

Er schrieb: „Jetzt hat Arsenal plötzlich kein Spiel mehr in der Hand – weil Tottenham sie sowieso zu Hause hat.

“Es spielt keine Rolle, was sie mit ihrem Spiel in der Hand machen, denn Tottenham muss sie schlagen und kann sie überholen.”

Lesen Sie auch  Greg Norman, LIV Golf werden von den British Open in St. Andrews ausgesetzt

Obwohl Merson am Samstagabend nach Leicester zog, um sich von der Verfolgungsjagd in der Champions League weiter abzusetzen, glaubt Merson, dass Manchester United noch nicht ganz aus der Jagd ist.

Er schrieb: “Ich glaube nicht, dass Manchester United ganz aus dem Top-4-Rennen heraus ist.”

„Das Arsenal-Ergebnis im Palace gibt ihnen jedoch eine Chance. Arsenal und Tottenham müssen gegeneinander spielen, Man Utd muss gegen Arsenal spielen, und wenn die Ergebnisse in ihre Richtung gehen, sind sie dabei “, fügte er hinzu.

„Ich schaue sie nicht an und denke ‚wow‘, was ich im Moment mit Tottenham mache. Ich schaue United und sehe es überhaupt nicht. Aber sie sind immer noch drin.’

Der Verlust von Kieran Tierney für den Rest der Saison könnte entscheidend sein, glaubt Paul Merson

Der Verlust von Kieran Tierney für den Rest der Saison könnte entscheidend sein, glaubt Paul Merson

Um Arsenals Elend nach der Rundenniederlage im Crystal Palace noch zu verschlimmern, wurde bestätigt, dass Linksverteidiger Kieran Tierney den Rest der Saison verpassen würde, nachdem er nach seiner Rückkehr aus dem internationalen Dienst Schmerzen im Knie verspürt hatte.

Merson schrieb, Tierney sei einer der Spieler, die sich Arsenal nicht leisten könne zu verlieren, und seine Abwesenheit werde für den Rest der Saison zu spüren sein, wie am Montagabend bewiesen wurde.

‘Kieran Tierney wird nach seiner Knieverletzung vor dem Palace-Spiel ein großer Fehlschlag für Arsenal sein. Er ist einer der Spieler, die Sie sich nicht leisten können, aus diesem Arsenal-Team herauszunehmen “, sagte er.

Anzeige

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.