Home » Tom Daley sagt, dass Länder mit diskriminierenden Gesetzen nicht mehr in der Lage sein sollten, große Sportveranstaltungen zu veranstalten

Tom Daley sagt, dass Länder mit diskriminierenden Gesetzen nicht mehr in der Lage sein sollten, große Sportveranstaltungen zu veranstalten

by drbyos
0 comment

Ken McKay / ITV / Shutterstock

Tom Daley an diesem Donnerstagmorgen

Der olympische Goldmedaillengewinner Tom Daley sagte, er glaube nicht, dass Länder mit Gesetzen, die Menschen aufgrund von Sexualität, Geschlecht oder Rasse diskriminieren, in der Lage sein sollten, große Sportveranstaltungen auszurichten.

Der Taucher wurde am Donnerstag heute Morgen vorgestellt, wo er über die homophobe Diskriminierung sprach, der er während seiner Zeit in der Öffentlichkeit begegnet ist.

Sie sagte gegenüber Phillip Schofield und Holly Willoughby: „Es wird immer Leute geben, die etwas anderer Meinung sind und unser Baby Lance ankündigen. [his husband, Dustin Lance Black] Und ich dachte, es wäre ein glücklicher Anlass für uns, und das war es absolut, aber es gab einige Meinungen, die über gleichgeschlechtliche Eltern und Leihmutterschaft nicht so glücklich waren.

„Was uns am meisten gestört hat, war, dass wenn Robbie [the couple’s three-year-old son] sie gingen zurück, um zurückzublicken [at what was said], ist für immer da und er wird das alles sehen.”

Jeff Spicer a través de Getty Images

Tom Daley und Ehemann Dustin Lance Black im Jahr 2018

Phillip sagte dann: “Wenn ich erwachsen bin und diese Dinge lese, hoffe ich, dass ich in einer noch besseren Welt bin und zurückblicke und denke, wie altmodisch das war?”

„Hoffentlich“, stimmte Tom zu. „Vor allem im Sport. Es gibt nicht viele LGBT-Athleten… in Tokio gab es mehr als in jedem anderen Olymp zusammen.

„Aber es gibt immer noch 10 Länder, in denen [being LGBTQ] wird mit dem Tod bestraft … sogar bei der WM in Katar nächstes Jahr, wo es Gesetze gegen Homosexuelle und gegen Frauen gibt …

„Ich glaube nicht, dass Länder mit Anti-LBGT und Anti-Frauen [laws] oder Farbige diskriminieren, sollte es in der Lage sein, alle großen internationalen Sportwettkämpfe auszurichten.

“Ich glaube nicht, dass Länder mit etwas so Prestigeträchtigem wie der Weltmeisterschaft, den Olympischen Spielen oder den Commonwealth-Spielen belohnt werden sollten, es sei denn, jeder, der dorthin geht, um zuzusehen oder an Wettkämpfen teilzunehmen, ist sicher.”

Er fügte hinzu: „Meiner Meinung nach würde ich mir Sorgen machen, wenn ich Zuschauer wäre oder als Spieler dorthin gehen würde, weil Sie Zeit im Gefängnis verbringen können und es gibt Bedenken … und ich denke, dies sollte niemals passieren.“ Sein. eine Sorge um Ihre Menschenrechte, wenn Sie an einem großen internationalen Sportereignis teilnehmen.”

Lesen Sie auch  Impfstoffe: Halten Sie die Aufnahmen Ihres Kindes auf Kurs

Tom sprach zu diesem Thema bei den Attitude Awards Anfang dieses Monats, wo er während der Zeremonie den Sport Award erhielt.

David M. Benett a través de Getty Images

Tom Daley bei den Attitude Awards

„Ich denke, es ist wirklich wichtig, zu versuchen, Veränderungen herbeizuführen, anstatt diese Dinge nur hervorzuheben oder zu beleuchten“, sagte sie nach der Verleihung ihrer Auszeichnung.

„Also möchte ich es im nächsten, hoffentlich vor den Olympischen Spielen in Paris 2024, zu meiner Mission machen, damit Länder [where it’s] für LGBT-Menschen mit der Todesstrafe bestraft, dürfen nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Mit Blick auf die WM im nächsten Jahr fügte er hinzu: „Ich denke, dass in einem Land, das grundlegende Menschenrechte kriminalisiert, keine Sportveranstaltung stattfinden darf. Das wird nun meine Mission sein, das zu ändern.“

Tom, der heute 27 Jahre alt ist, outete sich mit 19 Jahren als schwul und bestätigte kurz darauf, dass er eine Beziehung mit dem Oscar-prämierten Filmemacher Dustin Lance Black hatte.

Das Paar begrüßte 2018 einen Sohn, Robbie.

Dieser Morgen wird jeden Tag der Woche ab 10 Uhr ausgestrahlt. M.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.