Home » Tipps und Tricks zu Google Kalender für einen reibungsloseren Alltag

Tipps und Tricks zu Google Kalender für einen reibungsloseren Alltag

by drbyos
0 comment

Diese Geschichte wurde aktualisiert. Es wurde ursprünglich am 26.04.2017 veröffentlicht.

Google Kalender ist für viele von uns unverzichtbar geworden, egal ob wir ihn im Web, auf Android oder auf iOS verwenden. Vieles davon ist der sauberen, intuitiven Benutzeroberfläche zu verdanken, aber wenn Sie etwas tiefer graben, werden Sie einige außergewöhnlich nützliche Funktionen finden. Zum Glück haben wir sie bereits gefunden.

1. Anpassung an neue Zeitzonen

Verpassen Sie keine Meetings, nur weil die Zeitzonen seltsam geworden sind. David Nield

Wenn Sie viel unterwegs sind, wissen Sie bereits, dass Google Kalender geplante Termine nicht automatisch an Zeitzonen anpasst – es sei denn, Sie bitten darum. Wenn Sie also auf die andere Seite der Welt umziehen, wird ein Meeting, das zu Hause für 14:00 Uhr geplant ist, ohne Ihr Zutun als 14:00 Uhr angezeigt.

Das ist vielleicht die Art und Weise, wie Sie es bevorzugen. Sie können jedoch auch festlegen, dass sich die Zeiten von Google Kalender automatisch anpassen, wenn Sie sich auf der ganzen Welt bewegen, sodass die Besprechung um 14:00 Uhr um 16:00 Uhr in Ihrem Kalender angezeigt wird, wenn Sie zwei Zeitzonen entfernt sind. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie sich beispielsweise an ein wichtiges Telefonat zwischen Ihnen und einer Person in einer anderen Zeitzone erinnern oder ein Ereignis zu Hause verfolgen möchten. Ein neu angelegter Termin im Ausland wird bei Ihrer Rückkehr ebenfalls auf Ihre Heimatzeitzone zurückgesetzt.

Wenn Sie die Google Kalender-App hauptsächlich auf Ihrem Android- oder iOS-Telefon verwenden, ist die Lösung einfach: Tippen Sie auf das drei Zeilen oben links, öffnen Einstellungen, finden Allgemein, und schalten Sie dann die mit gekennzeichnete Option ein Zeitzone des Geräts verwenden. Klicken Sie auf einem Computer auf das Zahnradsymbol öffnen Einstellungen, dann wähle Zeitzone unter Allgemein. Wählen Sie Ihre primäre Zeitzone aus dem Dropdown-Menü aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Bitten Sie darum, meine primäre Zeitzone auf den aktuellen Standort zu aktualisieren wenn Sie möchten, dass Google verfolgt, wo Sie sich befinden. Dazu benötigt Google Kalender Zugriff auf Ihren Standort.

Lesen Sie auch  Ticket für Weltraumflug mit Jeff Bezos wird für 28 Millionen US-Dollar versteigert

Sie können auch eine sekundäre Zeitzone festlegen – nützlich, wenn Sie häufig Ereignisse mit jemandem an einem anderen Ort teilen. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen neben Sekundäre Zeitzone anzeigen und richten Sie es unter Ihrem primären ein.

2. Legen Sie Ihren Arbeitsort fest

In letzter Zeit ist es unterschiedlich, an Meetings teilzunehmen, je nachdem, wo Sie sich befinden. Um Menschen in der Zeit der Heimarbeit zu helfen, fordert Google Kalender die Nutzer jetzt auf, ihren Arbeitsort während der Woche einzurichten. Dadurch erhält Ihr Team weitere Informationen zu Ihrem Aufenthaltsort, um es wissen zu lassen, ob es möglich ist, dieses persönliche Gespräch bei einem Kaffee oder per Videoanruf zu führen.

Wenn diese Funktion – die derzeit nur für einige Stufen von Google Workspace und GSuite verfügbar ist – auf Ihr Konto trifft, werden Sie in einer Pop-up-Meldung aufgefordert, Ihren Standort einzurichten. Wenn Sie es verpasst haben oder wissen möchten, ob Sie die Option bereits haben, klicken Sie auf drei Punkte Gehe neben deinem Kalender deiner Wahl zu Einstellungen und Freigabe, und finde Allgemein in der Seitenleiste links. Scrollen Sie dort nach unten oder klicken Sie auf Arbeitszeit & Standort. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Arbeitsort aktivieren und wählen Sie neben jedem Wochentag einen Ort aus dem Dropdown-Menü unten aus – Sie können sich dafür entscheiden Heim, Büro, Nicht spezifiziert, und Irgendwo anders. Wenn Sie diese letzte Option wählen, können Sie einen beliebigen Ort hinzufügen. Sie können auch einen Standort für Montag einrichten und dann auf klicken An alle kopieren um es für den Rest der Tage zu wiederholen. Dies ist eine einfache Abkürzung, wenn Sie unter der Woche bleiben möchten.

Lesen Sie auch  Die Pandemie machte es noch schwieriger, die Vitalfunktionen des Ozeans zu überprüfen

3. Ziele setzen

Ein Ziel zum Lesen in Google Kalender.
Sie können Google Kalender verwenden, um sich selbst zu verbessern. David Nield

Google bietet die Möglichkeit, Ziele sowie Ereignisse in der mobilen Google Kalender-App festzulegen. Dadurch wird der Kalender Ihnen wiederkehrende Erinnerungen senden, um eine Aktivität durchzuführen. Tippen Sie auf die Pluszeichen-Button, wählen Ziel, und Sie werden durch den Einrichtungsprozess geführt.

[Related: 7 apps and tools to help organize your life]

Sie können die Art des Ziels, die wöchentliche Häufigkeit und einen Zeitpunkt dafür auswählen. Diese Funktion könnte Ihnen dabei helfen, regelmäßig Sport zu treiben, eine gute Gewohnheit zu entwickeln oder Zeit damit zu verbringen, eine neue Sprache zu lernen. Es könnte sogar darum gehen, sich etwas Zeit für sich selbst zu nehmen oder Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen.

Der clevere Teil ist, wenn Sie eine Tageszeit vorschlagen (wie morgens oder abends), findet Google freie Plätze in Ihrem Zeitplan. Wenn Sie Sitzungen abhaken oder verpassen, passt der Kalender das Timing an und schlägt neue Zeitfenster vor, damit Sie Ihre Herausforderung besser abschließen können.

4. Gmail-Ereignisse hinzufügen

Es ist Ihnen wahrscheinlich nicht entgangen, dass Google unglaublich viele Apps herstellt – und daher viel über Sie weiß. Dazu gehören Orte, die Sie besuchen, und Besprechungen, an denen Sie teilnehmen, basierend auf den Nachrichten in Ihrem Gmail-Posteingang.

Wenn Sie möchten, können Sie diese Termine automatisch in Ihren Google Kalender leiten lassen. Öffne das Einstellungen Seite für Google Kalender auf iOS oder Android, tippen Sie auf Ereignisse aus Gmail, und schalten Sie die Option ein. Die Plattform fügt dann automatisch E-Mails zu Flugbuchungen, Restaurantreservierungen und dergleichen zum Kalender hinzu, der mit demselben Gmail-Konto verknüpft ist.

Diese Funktion ist nicht für jeden geeignet, aber es bedeutet weniger Zeit, all die lustigen (oder nicht so lustigen) Dinge manuell einzugeben, die Sie vorhaben. Wenn Sie einen der in Gmail importierten Termine löschen, bearbeiten oder weitere Details hinzufügen möchten, können Sie ihn wie Standardeinträge in Ihrem Kalender öffnen und auf die Stiftschaltfläche in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms tippen.

Lesen Sie auch  Was spielen wir alle dieses Wochenende?

5. Wählen Sie Besprechungszeiten, die für alle geeignet sind

Die Option Zeit suchen beim Erstellen eines Termins in Google Kalender.
Den richtigen Zeitpunkt am Start zu finden bedeutet keine endlosen Terminverschiebungen mehr. David Nield

Wenn Sie keine Zeit haben, sich mit jemandem zu treffen, oder eine Besprechung zu einem Zeitpunkt planen müssen, zu dem mehrere Arbeitskollegen verfügbar sind, kann Google Kalender helfen. Erstellen Sie einen Termin in Kalender im Web, fügen Sie einen oder mehrere Gäste hinzu und öffnen Sie dann das Finde eine Zeit Registerkarte, um freie Slots für alle Terminkalender auszuwählen. Sie können auch auf den Link mit der Bezeichnung . klicken Vorgeschlagene Zeiten, und wählen Sie aus einer Liste von Möglichkeiten, die Google für Sie identifiziert hat, den für alle am besten geeigneten Zeitpunkt aus.

Dieser Trick beruht darauf, dass alle Teilnehmer der Veranstaltung über einen eigenen aktualisierten Google-Kalender verfügen und entweder ihren Zeitplan mit Ihnen teilen oder ihn für jeden innerhalb Ihrer Organisation zugänglich machen.

Die Option „Zeit suchen“ wird auch angezeigt, wenn Sie in der Kalender-App für Android und iOS einen Termin mit mehreren Gästen erstellen. Sie benötigen ein Google-Konto, das bei Ihrer Schule oder Ihrem Unternehmen registriert ist. Wenn Sie Gäste hinzufügen, können Sie auf das tippen Zeitpläne anzeigen Option, um eine farbcodierte Ansicht der Termine aller an einem bestimmten Tag zu erhalten, damit Sie eine Zeit finden, die für alle geeignet ist. Wenn Sie dies überspringen möchten, können Sie auch auf tippen Vorgeschlagene Zeiten innerhalb der Optionen zu wählen, die Google für Sie gefunden hat.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.