Home » Tile erhält Amazon Sidewalk-Unterstützung, um besser mit AirTags konkurrieren zu können –>

Tile erhält Amazon Sidewalk-Unterstützung, um besser mit AirTags konkurrieren zu können –>

by drbyos
0 comment

Tile hat gerade Unterstützung für Sidewalk erhalten – den drahtlosen Standard für das „Nachbarschaftsnetzwerk“ von Amazon. Diese neue Integration bedeutet, dass die Tracker von Tile jetzt über ein viel größeres Netzwerk verfügen, mit dem sie arbeiten können, was sie zu einem tragfähigeren Konkurrenten für ähnliche AirTag-Tracker von Apple macht.

Sidewalk ist der neue Wireless-Standard von Amazon, von dem Amazon hofft, dass mehr Smart Home- und IoT-Geräte verwendet werden. Der Standard basiert auf dem 900-MHz-Spektrum mit geringer Bandbreite, hat eine größere Reichweite als Bluetooth und kann Wände besser passieren als Wi-Fi. Bürgersteig verbraucht auch relativ wenig Strom.

Amazon möchte, dass dieses Netzwerk Ihr Smarthome außerhalb der Grenzen Ihres tatsächlichen Zuhauses erweitern kann, beispielsweise zu Ihrem Garten oder Ihrer Auffahrt oder so. Da 900 MHz auch dieselbe nicht lizenzierte Bandbreite haben, die Walkie-Talkies und schnurlose Telefone verwenden, wird dies zu einem halbprivaten Wi-Fi-Netzwerk. Geräte wie Echo und Ring von Amazon bilden das Netzwerk und bündeln einen geringen Teil Ihrer Internetbandbreite zu Hause mit der anderer Personen in Ihrer Nähe, die ebenfalls über die Geräte verfügen.

Darstellung des Nachbarschaftsnetzwerks von Amazon Sidewalk
Amazonas

Mehr dieser Netzwerkpunkte bedeuten ein größeres Sidewalk-Netzwerk, was jetzt auch ein größeres Netzwerk bedeutet, an dem Tile arbeiten kann. Wenn Sie morgens in der Nachbarschaft joggen und Ihre Schlüssel unwissentlich fallen lassen oder wenn Ihr Hund aussteigt, können Sie sie mit diesen zusätzlichen Netzwerkpunkten leichter finden. Außerdem können Sie dies mit einem einfachen Sprachbefehl „Find my Keys“ über Alexa tun.

Die erweiterte Reichweite von Sidewalk ist eine große Sache für Tile, das allein auf Kurzstrecken-Bluetooth angewiesen ist, um zu funktionieren. Dies ist der gleiche Grund, warum es cool ist zu sehen, dass die intelligenten Sperren von Level auch Unterstützung für Sidewalk erhalten, da sie auch über Bluetooth ausgeführt werden. Jetzt (später im Mai) können Level-Benutzer ihren Sperr- / Entsperrstatus aus der Ferne überprüfen und verwalten, wenn sie nicht zu Hause sind.

Amazon gab bekannt, dass es derzeit auch mit CareBand zusammenarbeitet, einem Unternehmen, das Wearables für Demenzkranke herstellt. Mit der Sidewalk-Integration wird es einfacher, diese Wearables zu verfolgen und ihre Hilfeschaltfläche umfassender zu unterstützen. Echo-Geräte können Sidewalk dank eines bevorstehenden Updates für den 8. Juni bald einfacher einrichten.

über SlashGear

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.