TikTok führt ein „Wahlzentrum“ ein, um die „Wahlintegrität“ zu gewährleisten

TikTok führt ein „Wahlzentrum“ ein, um Fehlinformationen vor den US-Zwischenwahlen zu bekämpfen.

Das Elections Center wird Benutzer mit maßgeblichen Wahlinformationen verbinden, die von der National Association of Secretary of State, Ballotpedia, dem Center for Democracy in Deaf America, dem Federal Voting Assistance Program, dem Campus Vote Project und Restore Your Vote bereitgestellt werden. Wenn Benutzer auf der Plattform nach einem wahlbezogenen Hashtag suchen, wird das Wahlzentrum als erstes angezeigt. Dies wird sich als nützlich erweisen, da junge Leute TikTok zunehmend als Suchmaschine verwenden.

Wenn Sie nach einem wahlbezogenen Schlüsselbegriff suchen, öffnet sich das Wahlcenter.
Bildnachweis: TikTok

Das Wahlzentrum wird auch Videos enthalten, die die Benutzer dazu ermutigen, „kritisch über die Inhalte nachzudenken, die sie online sehen“.

SIEHE AUCH:

Twitter bringt „Prebunks“ zurück, um mittelfristigen Fehlinformationen zuvorzukommen

Darüber hinaus fügt TikTok Labels zu Inhalten im Zusammenhang mit den Wahlen sowie zu Videos hinzu, die von Regierungen, Politikern und politischen Parteien in den USA gepostet werden. Diese Labels ähneln denen, die erscheinen, wenn ein TikTok COVID erwähnt.

Die Plattform wird auch ihre Politik verdoppeln, keine bezahlte politische Werbung zuzulassen und Fehlinformationen über Wahlen zu verbieten. In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 entfernte TikTok in den USA mehr als 340.000 Videos wegen der Verbreitung von Wahlfehlinformationen, Desinformationen oder manipulierten Medien.

Lesen Sie auch  Mari Copenys Billboard Music Awards Changemaker Award 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.