Taylor Swift erhält BRIT Awards Global Icon Award – Musiknachrichten

Taylor Swift erhält den BRIT Awards Global Icon Award.

Die 31-jährige Sängerin wird die erste Frau sein, der bei der Zeremonie am Dienstagabend (11.05.21) in der Londoner The O2 Arena der Gong überreicht wird Musik auf der ganzen Welt und unglaubliches Repertoire und bisherige Erfolge “.

In einer britischen Erklärung heißt es: “Taylors Karriere ist beispiellos und ihre Musik und ihr Einfluss haben bei Millionen von Menschen auf der ganzen Welt Resonanz gefunden.

“Sie hat ihre Plattform genutzt, um viele Themen weltweit hervorzuheben, und wurde kürzlich für ihre Arbeit zur Förderung der Akzeptanz der LGBTQ-Community begrüßt.”

Laut der Official Charts Company ist Taylor der meistverkaufte Künstler Großbritanniens des Jahres im Jahr 2021.

Die Sängerin ‘Fearless’, die 11 Grammy Awards gewonnen und mehr als 114 Millionen Alben verkauft hat, ist auch für die Auszeichnung als internationale Solokünstlerin bei dem Spektakel ausgezeichnet worden.

Aber sie wird einer harten Konkurrenz durch Ariana Grande, Billie Eilish, Cardi B und Miley Cyrus ausgesetzt sein.

Darüber hinaus stehen Dua Lipa, Arlo Parks, Joel Corry und Young T & Bugsey bei der diesjährigen Zeremonie vor einem Hattrick.

Dua wurde in die Kategorie “Female Solo Artist” gewählt und sie ist auch für die britische Single mit Mastercard für ihren Hit “Physical” und die Auszeichnung für das Mastercard-Album für ihre zweite LP “Future Nostalgia”.

Die 20-jährige Arlo ist bereit für den Breakthrough Artist-Preis und wird gegen die Hitmacherin ‘New Rules’ um den weiblichen Solo-Künstler-Gong und den Mastercard Album Award kämpfen, da ihr Debütalbum ‘Collapsed in Sunbeams’ nominiert wurde.

Joel – der zuvor in der Reality-TV-Show ‘Geordie Shore’ zu sehen war – ist für Male Solo Artist, British Single für ‘Head & Heart’, seine Zusammenarbeit mit MNEK und Breakthrough Artist vorgesehen.

Lesen Sie auch  Air Canada kündigt Strecken für erweiterte Frachtkapazitäten an

Young T & Bugsey sind für die britische Single und Breakthrough Artist nominiert und werden in der Kategorie British Group gegen The 1975, Little Mix, Bicep und Biffy Clyro antreten.

Die BRIT Awards 2021 mit Mastercard werden am 11. Mai live in der O2-Arena stattfinden. Der Comedian Jack Whitehall präsentiert sich zum vierten Mal in Folge.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.