Talles Magno zu NYCFC ist gut, aber vergleichen Sie ihn nicht mit Kayky aus Manchester City

Zwei schnelle Schlussfolgerungen lassen sich aus dem Wechsel des jugendlichen Stürmers Talles Magno von Vasco da Gama zum FC New York City ziehen.

Eine davon ist, dass die Major League Soccer heute eine ernsthafte Kraft auf dem Markt für junge brasilianische Talente ist. MLS hatte schon immer ein starkes südamerikanisches Flair. In den Anfangsjahren waren es eher Bolivianer und Kolumbianer. Mit der Zeit, mit der Konsolidierung der Liga, wurden weitere Fortschritte weiter südlich gemacht. Argentinier sind zu einer Hauptattraktion geworden.

– Streamen Sie ESPN FC Daily auf ESPN + (nur USA)
– ESPN + Zuschauerleitfaden: Bundesliga, La Liga, MLS, FA Cup, mehr

Brasilien war schwieriger, mit einer stärkeren Währung und höheren Löhnen. Aber der brasilianische Real hat etwas an Wert verloren, die Vereine brauchen Geld und ein Umzug in die USA ist kein Rückschritt mehr.

Die andere Schlussfolgerung ist, dass wahnsinniger Druck auf junge Spieler ausgeübt werden kann, die bereits als “Wunderkinder” bezeichnet wurden.

Einige vergleichen Talles Magno ungünstig mit Kayky, der kürzlich bei Manchester City aus Fluminense unterschrieben hat. Kayky, 18, ist fast genau ein Jahr jünger als Talles Magno. Er gab dieses Jahr nur sein erstes Teamdebüt, während Talles Magno Anfang Juni 2019 zum ersten Mal in der Vasco-Aufstellung auftrat. Talles Magno sollte also weiter unten in der Entwicklung sein.

Aber Kayky wird Ende des Jahres nach England reisen. Und Talles, der einst mit Liverpool verbunden war, geht eher zum NYCFC als zum Flaggschiff der City Football Group. Wenn wir also die grausame Logik akzeptieren, dass Kayky auf der Überholspur ist, während Talles Magno hinterherhinkt, wie kann das erklärt werden?

Ein Faktor ist, dass Kayky in diesem Jahr auf einer relativ erfolgreichen Seite vorgestellt wurde. Fluminense erreichte das Finale der Rio State Championship und hat am Dienstag gute Chancen, die Ko-Phase der Copa Libertadores zu erreichen. Vasco da Gama hat inzwischen schwierige Zeiten durchgemacht. Im Februar stiegen sie in die brasilianische Zweitliga ab.

Die Entwicklung junger Talente ist eine knifflige Kunst, die viel komplizierter wird, wenn es dem Team schlecht geht und der Druck steigt. Und es gibt noch etwas zu beachten.

Es ist bereits sehr klar, welcher Spielertyp Kayky ist. Der “Neymar mit dem linken Fuß” verfügt über Schnelligkeit und großartige Dribbling-Fähigkeiten, gepaart mit einer interessanten Vision. Er ist leicht gebaut und braucht Platz, um zu glänzen – die Art von Raum, der sich an den Flanken befindet. Kurz gesagt, Kayky ist ein wahrer Flügelspieler.

Der Fall von Talles Magno ist nicht so eindeutig. Einige seiner ersten Auftritte für Vasco waren Mittelstürmer. Danach wurde er häufiger von links gesehen, insbesondere nachdem der Verein den argentinischen Torjäger German Cano verpflichtet hatte. Durch tieferes und breiteres Arbeiten konnte Talles Magno sein Kombinationsspiel entwickeln und Pässe mit Cano oder dem Spielmacher Martin Benitez tauschen.

Aber es bedeutete auch, dass er einen Großteil seiner Zeit weit vom Tor entfernt verbrachte, was eine Verschwendung eines Spielers schien, der groß, stark, mobil und talentiert ist und in der Lage ist, in der Luft und auf beiden Beinen zu landen.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich Talles Magno zu einem absoluten Flügelspieler entwickelt. Ihm fehlt das extreme Tempo, das die Rolle erfordert. Aber wenn er physisch ausfüllt, kann man sich leicht vorstellen, dass er ein echter Mittelstürmer oder vielleicht ein zweiter Stürmer ist, der ausfällt und hinter die Nummer 9 wandert.

Genau das macht seinen Umzug nach New York so faszinierend. Spieler entwickeln sich nicht alle gleich schnell. Einige brauchen mehr Zeit, um herauszufinden, wie ihre Stärken im kollektiven Kontext des Spiels am besten genutzt werden können. Sie müssen ein Gefühl für ihre eigene fußballerische Identität entwickeln. Jemanden so vielversprechend wie Talles Magno als Spieler zu sehen, sollte eine der verlockendsten Leckerbissen sein, die MLS zu bieten hat.

Und wenn seine Zeit bei NYCFC ein Erfolg ist, wer weiß dann, welche Höhen er erreichen kann?

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.