Sussan Ley könnte sich einem Vorauswahlkampf unter der Behauptung eines “giftigen” Stapelns von Zweigen durch rechtsextreme Liberale stellen Liberale Partei

Eine der ältesten Frauen der Koalition, die Bundesumweltministerin Sussan Ley, wird voraussichtlich in ihrem ländlichen Sitz in Farrer in New South Wales vor einer Herausforderung stehen.

Die Bedrohung kommt daher, dass der Premierminister Scott Morrison die liberalen Kollegen aufforderte, sich nicht von einer turbulenten Vorauswahlsaison in NSW ablenken zu lassen, in der mindestens vier sitzende Abgeordnete herausgefordert werden, darunter zwei weibliche Randplatzinhaber.

Während Powerbroker hinter den Kulissen arbeiten, um die Herausforderer unter Druck zu setzen, ihre Nominierungen gegen sitzende Abgeordnete zurückzuziehen, sagen hochrangige Regierungsquellen, Morrison sei bereit, bei Bedarf Bundesinterventionsbefugnisse einzusetzen, um die Mitglieder zu schützen.

Ältere Parteifiguren sind am meisten besorgt über das Schicksal von Melissa McIntosh am wichtigsten Randort von Lindsay, da sie Bedenken hat, die Kontrolle über ihre Zweige an die konservative Fraktion verloren zu haben.

McIntosh wird vom konservativen Penrith-Ratsmitglied Mark Davies, dem Ehemann der Abgeordneten Tanya Davies, herausgefordert.

Fiona Martin in Reid, Trent Zimmerman in Nordsydney und Alex Hawke in Mitchell stehen ebenfalls vor Herausforderungen. Die Ergebnisse werden erstmals durch Volksabstimmungen lokaler Mitglieder festgelegt.

Die selten genutzte Interventionsbefugnis ermöglicht es der Bundesregierung, einzugreifen, wenn sie der Ansicht ist, dass die Umstände „die Fähigkeit der Partei, eine Bundestagswahl effektiv zu bestreiten oder zu gewinnen, erheblich beeinträchtigen“.

Während die Nominierungen auf dem Sitz von Farrer, der seit 2001 von Ley gehalten wird, noch offen sind, sagen Parteifiguren, dass sich die rechtsextreme Partei darauf vorbereitet, eine Herausforderung für das sitzende Mitglied zu starten.

Christian Ellis, ein hartnäckiger Konservativer, der versucht hat, Malcolm Turnbull aus der Partei auszuschließen, nachdem er seine Autobiografie veröffentlicht hat, wird als möglicher konservativer Kandidat angepriesen, nachdem er kürzlich Immobilien auf dem Land gekauft hat.

Quellen in der Nähe von Ley sagten, der Umweltminister werde mit Unterstützung von Morrison „jede Herausforderung anstarren“.

“Dies ist die giftige Fraktionskultur der Stadt, die beginnt, in regionale Sitze des Landes einzudringen, und es ist eine Schande, dass eine Gruppe von Menschen in der NSW-Abteilung eine gute Regierung stören will”, sagte eine liberale Quelle.

Melden Sie sich an, um jeden Morgen die Top-Storys von Guardian Australia zu erhalten

Im Parteiraum der Koalition sagte Morrison am Dienstag den Abgeordneten, die Regierung fülle den Vorstand für Kandidaten für die nächsten Bundestagswahlen aus.

Laut einem Regierungssprecher forderte Morrison seine Kollegen auf, sich nicht von parteiinternen Themen ablenken zu lassen, die immer dann ins Spiel kommen, wenn Vorauswahlen und Vermerke vorliegen.

“Lassen Sie sich nicht hineinziehen, lassen Sie uns nicht füttern, stellen Sie sicher, dass wir in diesen Situationen die Erwachsenen im Raum sind”, sagte Morrison.

Am Wochenende wählte die liberale Partei Kandidaten für den Sitz von Boothby in Südaustralien vor, wobei die gemäßigte Rachel Swift die Nominierung für die Ablösung des scheidenden Abgeordneten Nicolle Flint und Lyons in Tasmanien erhielt, wo auch Susie Bower antrat Die Landtagswahl erhielt das Nicken.

Morrison forderte die Abgeordneten auf, sich darauf zu konzentrieren, vor den Wahlen eine Kriegskasse anzusammeln, und sagte, die Partei müsse “Geld sammeln und Freunde sammeln”, und die Abgeordneten sollten nicht zu Hause bleiben, nur weil sie müde sein könnten.

Trotz Spekulationen, dass die Regierung in diesem Jahr zur Wahl gehen könnte, sagte Morrison den Abgeordneten, er werde 2022 zur Wahl gehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.