Home » Straßensperrungen in und Barnet für Arbeiten und Entfernung von Krankenhausscannern

Straßensperrungen in und Barnet für Arbeiten und Entfernung von Krankenhausscannern

by drbyos
0 comment

Eine Straßenkreuzung soll am Sonntag gesperrt werden, damit ein Scanner aus einem Krankenhaus entfernt werden kann.

Eine Mitteilung des London Borough of Barnet in der dieswöchigen Ausgabe des Barnet Borough Times beschreibt die Schließung der Rowsley Avenue NW4 zwischen dem BMI Hendon Hospital und der Sunny Gardens Road ab 8 Uhr morgens am Sonntag.

Dies soll es einem Kran ermöglichen, einen MRT-Scanner aus dem Krankenhaus zu entfernen.

Während dieser Sperrung werden Autofahrer über die Rowsley Avenue, den Meadow Drive, die Sunny Gardens Road und umgekehrt umgeleitet.

In der Zwischenzeit sollen Teile der Cricklewood Lane NW2 ab Montag, 27. September, für vier Tage wegen Straßenarbeiten gesperrt werden.

Die Straße soll zwischen ihren Kreuzungen mit Cricklewood Broadway und Claremont Road, an ihrer Kreuzung mit der Cricklewood Lane und an ihrer Kreuzung mit dem A41 Hendon Way gesperrt werden.

Der Zugang für Anwohner und Unternehmen wird jedoch zwischen den Kreuzungen mit der A41 Hendon Way und der Claremont Road „so weit wie möglich“ aufrechterhalten.

Durch die Installation einer neuen Stromversorgung wird Herongate HA8 ab dem 27. September an der Kreuzung mit der Station Road für drei Tage für Fahrzeuge gesperrt.

Ebenfalls am 27. September, aber nur für diesen Tag, soll die Princes Park Avenue NW11 an ihrer Kreuzung mit Leeside Crescent für Mannlochinspektionen gesperrt werden.

Besuchen Sie den Abschnitt mit öffentlichen Mitteilungen auf unserer Website, um alle Einzelheiten zu diesen und anderen Mitteilungen zu erfahren.

Lesen Sie auch  Sauerstoffüberschuss bei mechanisch beatmeten Patienten vermeiden?
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.