Stellen Sie die Verwendung von Peloton-Laufbändern ein, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben US-Nachrichten

Die US-Aufsichtsbehörden haben die Menschen gewarnt, die Verwendung eines Peloton-Laufbandes einzustellen, wenn sie Kinder oder Haustiere haben.

Die US-amerikanische Kommission für Sicherheit von Verbraucherprodukten gibt an, Dutzende von Berichten erhalten zu haben, wonach Kinder und Tiere unter die Tread + -Maschine gezogen und gefangen wurden.

Ein Kind ist gestorben und andere wurden verletzt, darunter Knochenbrüche, Schnitte und Blutergüsse.

Warnung: Einige Zuschauer finden das folgende Video möglicherweise beunruhigend

Bild:
Die Tread + -Maschine von Peloton kostet rund 2.800 GBP. Bild: Peloton

Die Sicherheitskommission sagte, ein Kind sei unter dem Laufband festgesteckt worden, während einer seiner Eltern darauf lief, was darauf hindeutet, dass es selbst unter Aufsicht eines Erwachsenen gefährlich ist.

Peloton Interactive Inc sagte, die Warnung sei “ungenau und irreführend” und die Maschinen seien sicher, sofern Kinder und Tiere jederzeit von ihnen ferngehalten würden.

Die Aufsichtsbehörde warnt davor, dass Familien in den USA, die ihr Tread + weiterhin verwenden möchten, es ausgesteckt und in einem verschlossenen Raum aufbewahren sollten.

Es wurde auch vorgeschlagen, es von Übungsbällen und anderen Gegenständen zu trennen, da bekannt ist, dass sie darunter eingeschlossen werden.

Peloton gab bekannt, dass im März ein Kind nach einem Unfall mit einem Tread + -Gerät gestorben war.

Es gab keine Einzelheiten darüber, wann und wo sich der Vorfall ereignete oder wie alt das Kind war, sagte jedoch in einer Erklärung: “Es gibt keine Worte, um den Schock und die Traurigkeit auszudrücken, die jeder bei Peloton als Folge dieser schrecklichen Tragödie empfindet.

“Aus Respekt vor der Familie und ihrer Privatsphäre werden wir keine zusätzlichen Informationen weitergeben.”

Lesen Sie auch  Boris Johnson sagt, Indien-Besuch werde sich auf Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum konzentrieren | Außenpolitik

Peloton ist am bekanntesten für sein Heimtrainer- und Live-Fitness-Abonnement.

Das Laufband der Marke kostet rund 4.000 US-Dollar.

Die Verkäufe sind während der Coronavirus Pandemie, bei der das Unternehmen in den letzten drei Monaten des Jahres 2020 einen Umsatz von 1 Mrd. GBP erwirtschaftete – mehr als doppelt so viel wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.