Home » Stampeders GM Hufnagel steht der Rückkehr von CFL weiterhin positiv gegenüber

Stampeders GM Hufnagel steht der Rückkehr von CFL weiterhin positiv gegenüber

by drbyos
0 comment

Artikelinhalt

John Hufnagel ist optimistisch, dass die CFL am 5. August wieder auf dem Feld ist.

Der Präsident / GM von Calgary Stampeders ist sich der Herausforderungen bewusst, die bewältigt werden müssen, bevor dies geschehen kann. Viel mehr Menschen müssen geimpft werden und die COVID-19-Situation in Alberta muss sich drastisch verbessern.

Aber mit der Ankündigung der CFL, den Saisonstart am Mittwochmorgen zu verzögern, ist der 5. August das, was einem möglichen Rückflugdatum am nächsten kommt.

Hufnagel glaubt, dass es passieren kann.

„Ich bin in Bezug auf die Entscheidung ambivalent. Natürlich möchte ich unsere Saison lieber pünktlich beginnen lassen, aber leider lässt das aktuelle Klima dies nicht zu “, sagte Hufnagel an einem Medienanruf am Donnerstagnachmittag. „Ich denke, der Start am 5. August an diesem Wochenende ist ein sehr realistischer Starttermin, sehr umsichtig und sehr gut durchdacht.

„Menschen, die die Daumen drücken, werden immer wieder geimpft und tun die richtigen Dinge, was die Protokolle angeht, um zu versuchen, dieses Ding, dieses Virus, zu besiegen…. und wir können wieder auf das Feld kommen und die Leute wieder auf die Tribüne bringen. “

Werbung

Artikelinhalt

Zurück auf das Feld zu kommen und Fans auf die Tribüne zu bringen, ist eng miteinander verbunden. Dies könnte die wichtigste Erkenntnis aus der Ankündigung der CFL am Mittwoch gewesen sein. Es werden keine Spiele stattfinden, bis die Fans die Stadien betreten dürfen. Die Liga hofft, dass dies bis zum 5. August geschehen kann, aber die Hoffnung ist wirklich alles, was sie zu diesem Zeitpunkt haben.

Nachdem dies gesagt wurde, haben die Stampeders der Provinzregierung Vorschläge unterbreitet, sowohl zum Spiel zurückzukehren als auch Fans auf der Tribüne zu haben, und Hufnagel sagte, er sei optimistisch, dass beide mit der Tendenz der COVID-19-Zahlen und mit zunehmenden Impfungen genehmigt würden.

Wie viele Fans die Stampeders im McMahon Stadium brauchen, um bereit zu sein, tatsächlich zu spielen, ist unklar.

“Wir werden Geld verlieren, aber das ist nicht das Problem”, sagte Hufnagel. „Das Problem ist, dass wir einige Fans auf der Tribüne brauchen. Man muss verstehen, dass der Fußballclub Calgary Stampeders seit über einem Jahr nicht mehr viel Umsatz erzielt hat und wir eine von Fans geprägte Liga sind.

„Ich weiß, dass unsere Eigentümer sehr, sehr engagiert sind, ebenso wie die (anderen Eigentümer) in der Liga, um dieses Jahr Fußball zu spielen. Mit dem Trend, wie er jetzt ist, ist hoffentlich das Schlimmste vorbei und es werden in sehr, sehr naher Zukunft bessere Dinge passieren, und die Gesundheitsbehörden können sich darauf verlassen, dass wir einige Genehmigungen erhalten, um mit unserer Rückkehr zu wieder auf das Feld zu kommen Spielplan und auch um Fans auf die Tribüne zu bringen. “

Lesen Sie auch  Prinzessin Eugenie sagte die Taufe von Sohn August wegen "COVID-Angst" ab

Die Stampeders scheinen den 5. August als Rückgabetermin ernst zu nehmen. Hufnagel sagte, er und Cheftrainer Dave Dickenson würden am Freitag einen Brief schreiben, um den Spielern Informationen über den Beginn des Trainingslagers zu schicken, wann sie nach Calgary reisen könnten und die Möglichkeit, sich bei ihrer Ankunft möglicherweise isolieren und unter Quarantäne stellen zu müssen.

Werbung

Diese Anzeige wurde noch nicht geladen, aber Ihr Artikel wird unten fortgesetzt.

Artikelinhalt

Es bleibt jedoch ein gewisses Maß an echter Unsicherheit. Auch hier gibt es absolut keine Garantie dafür, dass CFL-Teams am 5. August spielen. Dieses Datum ist kaum mehr als eine Vermutung, wann sich die Pandemiesituation in Kanada so weit verbessert hat, dass Fans in Stadien zugelassen werden.

Eine längere Verzögerung der Saison könnte jedoch zu echten Problemen führen. Wenn der Anstoß einen Monat vor dem Tag der Arbeit verschoben wurde, wie viele Spieler werden dann bereit sein, die Jobs zu verlassen, für die sie nur zwei oder drei Monate Fußball gearbeitet haben? Schließlich haben viele von ihnen seit November 2019 nicht mehr gespielt.

“Ich bin immer besorgt darüber”, gab Hufnagel zu. „Die Spieler haben sowohl Dave als auch mich über die Situation und das, was sie tun sollten, informiert. Einige Spieler haben die Möglichkeit, einen High-School-Coaching-Job anzunehmen, und dieser Coach braucht eine Entscheidung. Ja, ich bin sehr besorgt darüber, aber wir müssen einfach mit dem Fluss gehen. Wir werden Fußball spielen und mit den Spielern spielen, die sich hier wohl fühlen. “

Hufnagel bemerkte, dass sich die Stampeders weiterhin in einer stabilen finanziellen Situation befinden, was für die Fans nach Monaten der Anhörung über die finanziellen Schwierigkeiten, in denen sich die Liga derzeit befindet, ermutigend sein dürfte.

Lesen Sie auch  Briefe, 16. Juni: "Kein Stadion ohne Parkplätze für Fans"

Die Organisation möchte so schnell wie möglich wieder Fußball spielen und wird dies nicht tun, es sei denn, es gibt Fans im McMahon Stadium.

[email protected]

www.twitter.com/DannyAustin_9

Bemerkungen

Postmedia ist bestrebt, ein lebhaftes, aber ziviles Diskussionsforum aufrechtzuerhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Ansichten zu unseren Artikeln zu teilen. Das Moderieren von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website angezeigt werden. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Kommentarthread aktualisiert wird, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer Kommentaren folgt. Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihrer E-Mail-Einstellungen finden Sie in unseren Community-Richtlinien.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.