Home » Stadtrat genehmigt Master-Lageplan für neues Bürgerkrankenhaus

Stadtrat genehmigt Master-Lageplan für neues Bürgerkrankenhaus

by drbyos
0 comment

Ziel ist es, die 2,8-Milliarden-Dollar-Anlage bis 2028 in Betrieb zu nehmen.

Artikelinhalt

Der Stadtrat hat einen Master-Lageplan für den neuen Civic Campus des Ottawa Hospitals unterzeichnet, eine weitere Hürde, die nun bei der Bemühung des Krankenhauses, die 2,8-Milliarden-Dollar-Einrichtung für 2028 in Betrieb zu nehmen, überwunden ist.

Werbung

Artikelinhalt

Zu diesem Zeitpunkt wird das aktuelle Civic an der Carling Avenue mehr als ein Jahrhundert nach seinem Eröffnungsdatum sein. Krankenhausbeamte und Mitgliedsorganisationen haben die Notwendigkeit und die Vorteile eines modernen und hochmodernen regionalen Krankenhauses hervorgehoben, und diesbezüglich scheint es wenig Meinungsverschiedenheiten zu geben.

Aber die Reise zu Civic 2.0 verlief nicht reibungslos, mit Kontroversen bei der Standortwahl im Rückblick, anhaltender Unzufriedenheit über Elemente des Krankenhausplans und noch ausstehenden Debatten darüber, wie das Krankenhaus genau an das Stadtbahnsystem angebunden werden soll , sowie andere Aspekte der Website.

Die Mitarbeiter der Stadt empfahlen, den Masterplan zu genehmigen, und kamen zu dem Schluss, dass Transport, Parken, LRT-Zugang, Rad- und Fußgängerinfrastruktur, bauliches Erbe und andere Angelegenheiten „sorgfältig berücksichtigt und konzipiert wurden“. Einige Komponenten müssen nach Angaben des Personals noch weiter verfeinert werden, da das Krankenhaus Anträge zur Lageplankontrolle einreicht, um die verschiedenen Phasen des Projekts umzusetzen (der Masterplan sieht 10 vor, die sich bis 2048 erstrecken).

Werbung

Artikelinhalt

Die Mitarbeiter haben die delegierte Befugnis, diese Anträge zu genehmigen, es sei denn, ein Gemeinderat beschließt, sie zurückzuziehen, erklärte Planer Sean Moore am Mittwoch. Die Mitarbeiter haben sich jedoch bereits verpflichtet, den Lageplankontrollantrag für das Krankenhausparkhaus – Teil der ersten Phase der Entwicklung – dem Planungsausschuss zur Genehmigung vorzulegen.

Lesen Sie auch  65% der Krankenhäuser in APAC erhöhen die Ausgaben für die Digitalisierung, heißt es in dem Bericht

Der Rat stimmte am Mittwoch mit 19:4 für den Masterplan, wobei die Stadträte Jeff Leiper, Shawn Menard, Rawlson King und Catherine McKenney dagegen waren.

„Ich denke, als Stadt müssen wir in diesem Fall besser nachfragen“, sagte Menard und teilte seine Überzeugung, dass der Plan in Bezug auf die LRT-Integration und Parkpläne zu kurz kommt und dass es bessere alternative Konzepte für den Fußabdruck des Standorts gibt würde den Verlust von Bäumen und Grünflächen reduzieren und das Transiterlebnis verbessern.

Werbung

Artikelinhalt

Stephen Willis, der Generaldirektor der Stadt für Planung, Infrastruktur und wirtschaftliche Entwicklung, sagte, dass Krankenhausarchitekten mehrere Standort-Layout-Iterationen durchlaufen haben und dabei mit Überlegungen wie der notwendigen Entfernung von einer Bahnlinie gearbeitet haben, um mögliche Störungen mit medizinischen Instrumenten, geotechnischen Problemen und dem Schutz zu vermeiden von Bäumen, die sich derzeit auf der Website befinden.

„Unsere Mitarbeiter haben sie ebenso wie die Mitarbeiter der National Capital Commission regelmäßig zu ihrer Konfiguration herausgefordert und dies als die beste Lösung für die Bedürfnisse der Gesundheitsversorgung in der Einrichtung präsentiert“, sagte Willis.

Bürgermeister Jim Watson seinerseits widerlegte fast jedes Argument, das gegen den aktuellen Krankenhausplan vorgebracht wurde: die erheblichen Kosten und andere Hindernisse, die mit dem Begraben des geplanten Parkhauses verbunden sind; TOHs Engagement für grüne und öffentliche Räume, Baumerhaltung und Neupflanzung von fünf Bäumen für jeden entfernten; die Notwendigkeit von Parkplätzen für Krankenhausbenutzer vor Ort; und die Bestimmungen des Plans für direkte, wettergeschützte LRT-Konnektivität, Transportüberwachung und einen Plan für das Transportnachfragemanagement.

Werbung

Artikelinhalt

„Ich glaube, dass wir nach 14 Jahren Planung endlich in der Lage sind, diese Akte voranzubringen und dabei zu helfen, diese neue Weltklasse-Krankenhauseinrichtung nach Ottawa zu bringen“, sagte Watson. Er sagte den Ratsmitgliedern, „es gibt Gemeinden in ganz Ontario, die sich freuen würden, diese begehrten und knappen Gesundheitsgelder für den Bau eines Krankenhauses in ihrer Gemeinde zu erhalten“.

Vor der Abstimmung des Planungsausschusses über den Master-Site-Plan Anfang dieses Monats wurde Joanne Read, Executive Vice President und Chief Planning and Development Officer von TOH, gefragt, was passieren würde, wenn er nicht sofort gebilligt würde.

Lesen Sie auch  NHTSA sagt, fahren Sie nicht mit Ihrem 2021er Ford F-150

Read sagte, sie sei der Ansicht, dass die Zeitpläne für den Bau und die Fertigstellung des Projekts gefährdet seien, und sie sei auch besorgt, dass TOH nicht die einzige sei, die wegen der Finanzierung „an die Tür der Provinz klopft“.

Werbung

Artikelinhalt

Die Ausschussmitglieder dämpften ihre Zustimmung zum Master-Lageplan mit Anweisungen an die Mitarbeiter, mit TOH an Radverkehrsinfrastrukturelementen, Baumpflanzungen und einer erheblichen Reduzierung der Flächenparkplätze zusammenzuarbeiten.

Bezirksrat Leiper erhielt auch die Zustimmung, bestimmte Bedingungen für eine Nachbarschaftsverkehrsstudie zu verlangen, und der TOH-Fonds empfahl Minderungsmaßnahmen aus dieser Studie.

Die Mitarbeiter wurden auch angewiesen, sicherzustellen, dass das für den neuen Civic vorgeschlagene interne Straßennetz den Nahverkehr aufnehmen kann und dass die Beleuchtung des Standorts bestimmte Bedingungen erfüllt.

Alle Ratsmitglieder, einschließlich Watson, unterstützten einen Vorschlag von Coun. Riley Brockington fordert Watson auf, an Bundesminister, den neuen Abgeordneten des Ottawa Center, Yasir Naqvi, und den Vorsitzenden des Board of Directors der National Capital Commission zu schreiben, in dem er eine Bundesgesetzgebung fordert, um den langfristigen Schutz der verbleibenden Central Experimental Farm Länder und einen neuen Masterplan für die Farm zu gewährleisten .

Werbung

Artikelinhalt

Naqvi versprach im Wahlkampf, ein Gesetz zum dauerhaften Schutz der Farm einzuführen.

Paul Saurette, Mitglied des Sonderausschusses der Dow’s Lake Residents Association für das neue Krankenhaus, bezeichnete diese Anträge der Ausschussmitglieder als “sehr echte und konstruktive Problemlösungsversuche” und sagte, der Verband freue sich auf die Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Krankenhaus, denn Beispiel die geplante Nachbarschaftsverkehrsstudie.

Lesen Sie auch  Leben mit COVID; Singapur-Strategie weckt Bedenken, Hoffnung

Karen Wright, Präsidentin der Civic Hospital Neighbourhood Association, teilte am Mittwoch eine ähnliche Einstellung und sagte, ihr Verband werde sich mit allen bevorstehenden Standortplänen beschäftigen. Sie und andere Vereinsvorsitzende haben sich bereits mit dem Krankenhaus getroffen, um die Einzelheiten des geplanten Parkhauses zu besprechen.

Die Anwendung zur Lageplankontrolle wird laut Moore, dem Planer, in den kommenden Wochen auf der Website der Stadt verfügbar sein, und die Bewohner werden die Möglichkeit haben, Feedback zu geben.

    Werbung

Kommentare

Postmedia setzt sich für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread vorliegt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer einem Kommentar folgt. In unseren Community-Richtlinien findest du weitere Informationen und Details zum Anpassen deiner E-Mail-Einstellungen.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.