Home » Spieleabend: Montreal Canadiens bei Calgary Flames

Spieleabend: Montreal Canadiens bei Calgary Flames

by drbyos
0 comment

Artikelinhalt

Montreal Canadiens (20-15-9) bei Calgary Flames (19-23-3)

Freitag, 19 Uhr (Sportsnet West, Sportsnet 960)

Samstag, 17 Uhr (Sportsnet West, Sportsnet 960)

Montag, 16.30 Uhr (Sportsnet West, Sportsnet 960)

Saison-Serie

Flammen 4-2-0

Canadiens 2-4-0

Vorherige Ergebnisse

28. Januar – MTL 4, Cgy 2

Jan. 30 – Cgy 2, MTL 0

11. März – CGY 2, Mtl 1

13. März – CGY 3, Mtl 1

14. April – Cgy 4, MTL 1

16. April – MTL 2, Cgy 1

Topscorer

Flammen

Elias Lindholm 1-5-6 +1

Sean Monahan 3-0-3 +1

Josh Leivo 3-0-3 0

Mikael Backlund 2-1-3 -1

Johnny Gaudreau 1-2-3 +1

Kanadier

Jonathan Drouin 0-4-4 -1

Tyler Toffoli 3-0-3 0

Nick Suzuki 0-3-3 -2

Brett Kulak 1-1-2 +2

Jeff Petry 1-1-2 -6

FÜNF SCHLÜSSEL ZUM SPIEL

Wir haben das die ganze Woche gesagt, aber es muss wiederholt werden: Die Flames müssen alle drei Spiele gewinnen, wenn sie die Kanadier fangen und sich für die Playoffs qualifizieren wollen. Das ist schon extrem unwahrscheinlich, aber verlieren Sie auch nur einen dieser drei und es ist vorbei. Das ist nur die Realität, wenn Sie in der Gesamtwertung bereits acht Punkte hinter den Habs liegen und noch elf Spiele übrig sind.

Lesen Sie auch  Telluride Film Festival 2021 – Teil II

Werbung

Diese Anzeige wurde noch nicht geladen, aber Ihr Artikel wird unten fortgesetzt.

Artikelinhalt

Von allen Teams in der North Division könnte man argumentieren, dass die Flames gegen die Canadiens am besten gespielt haben. Sie haben vier von sechs gewonnen und waren die bessere Mannschaft bei ihrer 1: 2-Niederlage am 16. April. Die Kanadier haben in der Gesamtwertung viel Spielraum, aber die Kopf-an-Kopf-Begegnungen dieser Teams bedeuten, dass es mindestens einige gibt – nicht viel, aber einige – Intrigen immer noch hier.

Die Kanadier werden ohne Brendan Gallagher, der sich den Daumen gebrochen hat, und Carey Price, der sich mit einer Gehirnerschütterung befasst, auskommen. Das sind zwei ziemlich große Stücke, obwohl Jake Allen in diesem Jahr 20 Spiele im Netz für die Habs gestartet hat. Es ist also nicht so, als wären sie ohne Price komplett verloren.

Auf die Frage, warum es so schwierig ist, gegen die Canadiens zu spielen, sagte Flames-Cheftrainer Darryl Sutter, es sei ihre Gruppe erfahrener, erfahrener Verteidiger. Leute wie Shea Weber haben alles gesehen, was die Flammen auf ihn werfen könnten, also müssen die Flammen an dem festhalten, was sie können, und bereit sein, zu mahlen.

In sechs Spielen zwischen diesen Teams in diesem Jahr hat es wirklich keinen Blowout gegeben. Vielleicht qualifiziert sich der 4: 1-Triumph der Flames am 14. April, aber kaum. Wie auch immer diese drei Spiele verlaufen, die Margen zwischen diesen beiden Teams werden wahrscheinlich sehr gering sein.

FLAMES LINES

Vorwärts

Johnny Gaudreau – Elias Lindholm – Matthew Tkachuk

Andrew Mangiapane – Sean Monahan – Brett Ritchie

Lesen Sie auch  Lied der unbesungenen Künstler

Milan Lucic – Mikael Backlund – Joakim Nordstrom

Dillon Dube – Derek Ryan – Josh Leivo

Werbung

Diese Anzeige wurde noch nicht geladen, aber Ihr Artikel wird unten fortgesetzt.

Artikelinhalt

Verteidigung

Mark Giordano – Chris Tanev

Noah Hanifin – Rasmus Andersson

Juuso Valimaki – Michael Stone

Torwart

Jacob Markstrom

Louis Domingue

KANADISCHE LINIEN

Vorwärts

Tomas Tatar – Phillip Danault – Josh Anderson

Tyler Toffoli – Nick Suzuki – Joel Armia

Artturi Lehkonen – Jesperi Kotkaniemi – Paul Byron

Jonathan Drouin – Eric Staal – Corey Perry

Verteidigung

Ben Chiarot-Shea Weber

Joel Edmundson – Jeff Petry

Alexander Romanov – Jon Merrill

Torwart

Jake Allen

Cayden Primeau

VERLETZUNGEN

KANADIEN: Brendan Gallagher (Daumen), Carey Price (Gehirnerschütterung)

Flammen: Keine

SPEZIELLE TEAMS

Flammen: PP 19,4% (19th) PK 80,7% (11th)

Kanadier: PP 19,0% (21st) PK 77,8% (22nd)

Bemerkungen

Postmedia ist bestrebt, ein lebhaftes, aber ziviles Diskussionsforum aufrechtzuerhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Ansichten zu unseren Artikeln zu teilen. Das Moderieren von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website angezeigt werden. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Kommentarthread aktualisiert wird, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer Kommentaren folgt. Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihrer E-Mail-Einstellungen finden Sie in unseren Community-Richtlinien.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.