Home » SpaceX startet Crew mit recycelter Rakete und Kapsel

SpaceX startet Crew mit recycelter Rakete und Kapsel

by drbyos
0 comment

SpaceX startete am Freitag mit einer recycelten Rakete und Kapsel vier Astronauten in den Orbit. Dies war der dritte Crewflug in weniger als einem Jahr für Elon Musks schnell expandierendes Unternehmen.

Die Astronauten aus den USA, Japan und Frankreich sollten am frühen Samstagmorgen die Internationale Raumstation erreichen, nachdem sie im vergangenen Mai eine 23-stündige Fahrt in derselben Drachenkapsel absolviert hatten, die auch von SpaceXs Debüt-Crew verwendet wurde. Sie werden sechs Monate im Orbitlabor verbringen.

Es war das erste Mal, dass SpaceX eine Kapsel und eine Rakete wiederverwendete, um Astronauten für die NASA zu starten, nachdem jahrelang die Fähigkeit zur Versorgung von Stationen nachgewiesen worden war. Die Rakete wurde im vergangenen November auf dem zweiten Astronautenflug des Unternehmens eingesetzt.

Der Kommandeur des Raumfahrzeugs, Shane Kimbrough, und seine Crew haben vor Wochen ihre Initialen in den Ruß der Rakete geschrieben, in der Hoffnung, eine Tradition zu beginnen.

“Ich bin froh, wieder im Weltraum zu sein”, funkelte Kimbrough, als sich die Kapsel sicher im Orbit befand.

Für die NASA-Astronautin Megan McArthur war es ein bisschen deja vu. Sie startete auf demselben Sitz in derselben Kapsel wie ihr Ehemann Bob Behnken während des ersten Crew-Flugs von SpaceX. Diesmal waren es Behnken und ihr siebenjähriger Sohn, die zum Abschied winkten. McArthur blies Küsse und bot virtuelle Umarmungen an.

Ebenfalls am Freitag flogen SpaceX mit dem Japaner Akihiko Hoshide und dem Franzosen Thomas Pesquet, dem ersten Europäer, der in einer kommerziellen Crew-Kapsel startete.

Lesen Sie auch  Cobby, der älteste männliche Schimpanse, der in einem US-Zoo lebt, stirbt im Alter von 63 Jahren
Der Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation Thomas Pesquet aus Frankreich (links) und der Astronaut Akihiko Hoshide der Japan Aerospace Exploration Agency winken vor einem Startversuch am Freitag im Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida. (John Raoux / germanic)

Es war eine atemberaubende Szene: Die Startfahne leuchtete gegen den dunklen Himmel und reflektierte das Sonnenlicht in großer Höhe.

“Einfach spektakulär”, sagte der amtierende NASA-Administrator Steve Jurczyk.

Für den automatisierten Flug am Freitag ersetzte SpaceX einige Ventile und Wärmeabschirmungen und installierte neue Fallschirme auf der Kapsel, die nach dem ausgemusterten Space Shuttle der NASA Endeavour genannt wurde. Ansonsten ist das Raumschiff das gleiche Fahrzeug, das zuvor geflogen ist.

“Wir freuen uns sehr, wieder eine Crew an Bord von Endeavour zu haben”, funkete SpaceX Launch Control kurz vor dem Start.

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete mit der Raumkapsel Crew Dragon hinterlässt eine Rauchspur, als sie am Freitag vom Cape Canaveral abhebt. (John Raoux / germanic)

Alle vier Astronauten falteten die Hände, als Kimbrough feststellte, dass es das erste Mal seit mehr als 20 Jahren war, dass US-, europäische und japanische Astronauten gemeinsam gestartet waren.

Der Booster der ersten Stufe landete neun Minuten nach dem Start auf einer Meeresplattform.

Was kommt als nächstes für private Raumfahrtunternehmen?

Schnelle Wiederverwendbarkeit ist entscheidend für Musks Bemühungen, Raum für alle zu öffnen, die nächsten Mondwandler der NASA zu landen und, sein mit Abstand höchstes Ziel, eine Stadt auf dem Mars zu bauen.

In diesem Bild aus einem NASA-Video sind Astronauten nach dem Start im Cockpit des Raumfahrzeugs SpaceX Crew Dragon zu sehen. (NASA / germanic)

Musk wird einen großen Beitrag zur Erreichung dieses ersten Ziels mit einem Privatflug im September leisten. Im Oktober folgt der vierte Crew-Start von SpaceX für die NASA.

SpaceX hat die Stationslücke für die NASA geschlossen, nachdem die Shuttles der Raumfahrtagentur 2011 eingestellt wurden, beginnend mit den Lieferläufen im folgenden Jahr. Die große Auslosung war die Rückkehr der Astronautenstarts nach Florida im letzten Jahr, nachdem man sich jahrelang auf Russland verlassen hatte.

“Es ist großartig, diese reguläre Trittfrequenz wieder zu haben”, sagte Kennedys Direktor Robert Cabana, ein ehemaliger Shuttle-Kommandant.

Die Astronauten Thomas Pesquet, Megan McArthur, Shane Kimbrough und Akihiko Hoshide gehen an Bord der Kapsel, um eine Mission zur Internationalen Raumstation zu absolvieren. (John Raoux / germanic)

Boeing, der andere vertraglich vereinbarte Crew-Transporter der NASA, wird voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres mit dem Start von NASA-Astronauten beginnen. Zunächst muss ein Testflug einer leeren Starliner-Kapsel möglicherweise im Spätsommer wiederholt werden, um das von Software geplagte Debüt im Dezember 2019 auszugleichen.

Letzte Woche schlug SpaceX zwei andere Unternehmen, darunter Jeff Bezos ‘Blue Origin, aus, um in drei oder mehr Jahren Astronauten für die NASA auf dem Mond zu landen. Sie werden in Starship, dem glänzenden, kugelförmigen Raketenschiff, das Musk am Himmel über Texas testet, zur Mondoberfläche hinabsteigen, mit feurigen, explosiven Ergebnissen.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.