Sotheby’s und Phillips geben Abflüge und Ankünfte bekannt

Am Mittwoch kündigten zwei der drei großen Auktionshäuser Änderungen in der Zusammensetzung ihrer Führungsteams an.

Phillips kündigte an, dass Stephen Brooks der nächste Geschäftsführer des Unternehmens werden würde, da sein ehemaliger Leiter, Edward Dolman, eine neue Rolle als Vorstandsvorsitzender übernahm. Unabhängig davon sagte Sotheby’s, dass die Leiterin der Abteilung für bildende Kunst, Amy Cappellazzo, das Unternehmen nach mehr als fünf Jahren verlassen würde, um es zu Milliardärskunden und großen Verkäufen zu führen. Ihre Aufgaben werden auf drei verschiedene Mitarbeiter aufgeteilt, wenn sie diesen Sommer das Auktionshaus verlässt.

Veränderungen in den oberen Rängen der Auktionswelt zeigen, wie Unternehmen versuchen, sich während der Pandemie für Wachstum neu zu positionieren, sagte Natasha Degen, Lehrstuhl für Kunstmarktstudien am Fashion Institute of Technology.

“Dies ist ein Moment, in dem die Verkäufe im Geschäft deutlich zurückgegangen sind”, sagte Degen und verwies auf den Rückgang der weltweiten Auktionsverkäufe um 26 Prozent im letzten Jahr. „Auktionshäuser drehten sich also schnell online. Sie haben sich wirklich für neue Kategorien wie NFTs, Turnschuhe und Streetwear interessiert. Es gibt auch mehr Kooperationen zwischen Auktionshäusern und Luxusmarken. “

Anerkennung…über Phillips

Anfang dieser Woche stellte Phillips einen neuen Beratungsdienst vor, der seinen Kunden helfen soll, Kunstwerke auf dem Primärmarkt zu finden, der aus Galerien und Künstlerateliers besteht. Die Initiative zeigte, wie Auktionshäuser das Jahr gebraucht haben, um ihr Angebot zu diversifizieren und in Geschäftsbereiche einzudringen, die einst von Kunstgalerien fest kontrolliert wurden.

“Unser Ehrgeiz ist beträchtlich”, sagte Brooks, der den Beratungsdienst als Teil eines größeren Plans zur Beschleunigung des Wachstums im Auktionshaus betrachtet. Der 56-jährige Brooks, seit über 11 Jahren ein wichtiges Vorstandsmitglied von Christie’s und seiner Geschäftsleitung, plant auch, Phillips ‘Präsenz in Asien und auf dem Kunstmarkt des 20. Jahrhunderts auszubauen. Er fügte hinzu, dass er es begrüßen würde, wenn das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren die Größe seines Gesamtgeschäfts verdoppeln würde.

Bei Sotheby’s bedeutet Veränderung ein Triumvirat neuer Positionen. Brooke Lampley wird Auktionen und Privatverkäufe für Kategorien wie alte Meister und zeitgenössische Kunst überwachen. Mari-Claudia Jiménez wird die globalen Geschäftsentwicklungsaktivitäten des Unternehmens leiten. und Gregoire Billault wird zum Vorsitzenden der zeitgenössischen Kunst befördert.

“Wir versuchen, uns für die Zukunft zu positionieren”, sagte Charles F. Stewart, Geschäftsführer von Sotheby’s, und würdigte die Rolle, die Cappellazzo bei der Umsatzsteigerung spielte. “Wir befinden uns in einer Phase der Anpassung, Anpassung und Transformation.”

Cappellazzo wurde in den 1990er Jahren erstmals als Direktor der Rubell Collection in Miami bekannt. Sie half später beim Aufbau der Art Basel Miami Beach. 2001 begann sie bei Christie’s zu arbeiten, bis sie 2014 ihre eigene Beratungsfirma Art Agency, Partners gründete. Zwei Jahre später erwarb Sotheby’s das Unternehmen für 85 Millionen US-Dollar und unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag, der im Januar endete.

Ihre Amtszeit bei Sotheby’s trug dazu bei, ihren Ruf als Regenmacherin der Branche zu festigen. 2016 organisierte sie eine Auktion der Kunstwerke des Musikers David Bowie und beaufsichtigte ein Jahr später den Verkauf eines Basquiat-Gemäldes im Wert von 110,5 Millionen US-Dollar. Anfang dieses Jahres half sie auch dabei, die 150-Millionen-Dollar-Sammlung der Philanthropin Anne Marion zu sichern, die im Frühjahr bei Sotheby’s versteigert wird.

“Sie wissen irgendwie, wann es der richtige Zeitpunkt ist, um zu gehen”, sagte Cappellazzo in einem Interview und lehnte es ab, über ihr nächstes Unternehmen zu sprechen, außer zu sagen, dass es nicht in direkter Konkurrenz zu Sotheby’s stehen würde. “Die wahre Geschichte ist, was ich als nächstes mache, aber zuerst möchte ich, dass dieses Kapitel endet.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.