Home » Sonu Sood wird kritisch kranker Coronavirus-Patient zur Sonderbehandlung von Nagpur nach Hyderabad geflogen

Sonu Sood wird kritisch kranker Coronavirus-Patient zur Sonderbehandlung von Nagpur nach Hyderabad geflogen

by drbyos
0 comment
Bredcrumb

Nachrichten

Hi-Waiz Ahmed

|

Sonu Sood ist während der Coronavirus-Pandemie für viele zu einem echten Helden geworden. Der Schauspieler hat Menschen bei seiner philanthropischen Arbeit in der anhaltenden Krise aktiv geholfen. Und jetzt hat Sonu einen schwerkranken COVID-19-Patienten, der am Freitag in einem Krankenwagen von Nagpur nach Hyderabad geflogen wurde.

Die Patientin namens Bharti hatte durch das Virus fast 85 bis 90 Prozent ihrer Lunge verloren und benötigte eine spezielle Behandlung. Sie wurde mit Sonus Hilfe von Nagpur in das Apollo-Krankenhaus in Hyderabad gebracht. Laut einem ANI-Bericht hatten die Ärzte gesagt, dass sie eine Lungentransplantation oder eine spezielle Behandlung namens ECMO benötige, die nur im Hyderabad-Krankenhaus erhältlich sei.

LESEN SIE AUCH: Farhan Akhtar & Sonu Sood eröffnen Informationen zu COVID-Impfstoffpreisen. Letztere sagen, dass Bedürftige Impfstoffe kostenlos erhalten sollten

Über dasselbe sagte Sonu: “Die Ärzte hatten gesagt, dass die Chancen bei 20 Prozent liegen, und mich gefragt, ob ich noch damit weitermachen möchte. Ich sagte: ‘Natürlich. Sie ist ein 25-jähriges junges Mädchen und sie wird den Kampf hart führen und sie wird gestärkt daraus hervorgehen. ‘ Deshalb haben wir diese Chance genutzt und beschlossen, einen Krankenwagen und das beste Ärzteteam des Landes zu holen, um sie zu behandeln. Die Behandlung im Apollo Hospital in Hyderabad läuft gut, und wir hoffen auf das Beste. Sie wird sich erholen und kommen bald zurück.”

LESEN SIE AUCH: Sonu Sood Tests negativ für COVID-19; Posts Masked Up Picture, um die Nachrichten zu teilen

Für die Unversierten ging Sonu Sood gestern in die sozialen Medien, um seine Fans und Anhänger darüber zu informieren, dass er COVID-19 negativ getestet hat. Es muss angemerkt werden, dass der Schauspieler am 17. April positiv auf das Virus getestet hatte. Er hatte die Neuigkeiten letzte Woche in einer Erklärung auf seiner Instagram-Seite geteilt. Inzwischen wurde der 47-Jährige kürzlich zum Markenbotschafter des Punjab-Impfprogramms gegen Coronaviren ernannt.

Lesen Sie auch  Die provokative Punk-Kraft der rosa Flamingos

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.