Solskjaer sagte, er solle Paul Pogba verkaufen und einen Doppelvertrag über 200 Millionen Pfund abschließen

Nach einem langsamen Start in die Saison hat Manchester City die zweite Hälfte der laufenden Premier League-Saison dominiert und benötigt nur noch zwei Punkte, um als neuer Meister von England bestätigt zu werden.

Manchester United war der engste Herausforderer, aber laut Roy Keane, der Legende der Red Devils, fehlen ihnen immer noch zwei oder drei Spieler, wenn es darum geht, ihre Nachbarn herauszufordern.

Keane hat Ole Gunnar Solskjaer aufgefordert, im Sommer große Schritte zu unternehmen und einen Doppelvertrag über 200 Millionen Pfund für Harry Kane von Tottenham Hotspur und Jack Grealish von Aston Villa abzuschließen. Er schlug auch vor, dass der Verkauf von Paul Pogba eine Option sein könnte, wenn sie müssen, um das oben genannte Duo zu unterzeichnen.

Bruno Fernandes hat seit seiner Ankunft im vergangenen Januar einen herausragenden Eindruck hinterlassen. Der portugiesische Star führte United nicht nur auf den zweiten Platz in der Liga, sondern auch auf ein potenzielles europäisches Finale in der Europa League. Der ehemalige Mittelfeldspieler von United glaubt jedoch, dass dem Verein noch ein besonderer Spieler fehlt, auf den sich Grealish konzentrieren wird.

“Die beiden Spieler, an die ich in den letzten Wochen gedacht habe und von denen ich denke, dass sie für Man Utd brillant sind, sind Harry Kane – was auch immer es kostet – und ich würde mit Jack Grealish gehen. Ich bin der Meinung, dass United immer noch zu kurz kommt.” Ich denke, Grealish würde ihnen das geben und ich denke, er würde es genießen, im Old Trafford zu spielen “, sagte Keane gegenüber Sky Sports.

“Wäre es schwierig, diese beiden Spieler zu bekommen? Sie wetten, dass es Ihr Leben sein würde, aber Man Utd muss rausgehen und versuchen, das Beste zu unterschreiben, sonst werden wir nächstes Jahr die gleichen Gespräche darüber führen, fast da zu sein. Jack würde Seien Sie bereit für Man Utd. Er hat sich gut für Aston Villa geschlagen, einen brillanten Verein, dem es sehr gut geht, aber Jack muss egoistisch sein. Er muss schauen, um das nächste Level zu erreichen. “

In der Zwischenzeit war Pogbas Zukunft in Old Trafford seit Beginn der Saison in Frage gestellt, als sein Agent Mino Raiola vorschlug, dass sein Kunde diesen Sommer wegen mangelnder Spielzeit und Schwierigkeiten auf dem Spielfeld einen Wechsel anstreben wird.

Der Franzose war jedoch in der zweiten Hälfte der Saison in guter Form und hat sich gut mit Fernandes kombiniert. Solskjaer soll daran interessiert sein, den Mittelfeldspieler zu halten, und der Verein bereitet einen neuen Deal für Pogba vor.

Aber Keane glaubt, dass dieser Sommer der richtige Zeitpunkt für den Verein ist, um Pogba loszuwerden und von seinem Starstatus zu profitieren, wenn er der Meinung ist, dass er Grealish neben dem französischen Nationalspieler und Fernandes nicht im Mittelfeld unterbringen kann.

“Wenn es ein Problem gibt, ein oder zwei zu viele zu haben, können sie Pogba weiterziehen. Warum nicht? Wenn Grealish hereinkommt, werden Sie einen oder zwei von ihnen los”, fügte Keane hinzu. “Sie sind ein wenig besorgt über Pogbas Vertrag mit ihm in seinem letzten Jahr, aber wenn sie von ihm profitieren wollen, tun Sie es diesen Sommer. In einem Verein wie Man Utd kann man nicht genug gute Spieler haben.” “”

“Ole hat sich im vergangenen Jahr stark verbessert, aber der nächste Schritt ist der größte und schwierigste für den Verein”, sagte er. “Ich denke immer noch, dass sie eine mittlere Hälfte brauchen, aber ihre Priorität wäre es, zwei angreifende Spieler zu bekommen, und sie müssen ungefähr 200 Millionen Pfund ausgeben, um die beiden Spieler zu bekommen, die ich erwähnt habe.”


Harry Kane / –

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.