Socceroos vs New Zealand All Whites, Fußballnachrichten 2022, Live-Updates, Ergebnisse, Ergebnisse, Mannschaften, Anschauen, Startzeit

LIVE: Die Socceroos treffen in einem Meilensteinspiel auf Neuseeland, um das hundertjährige Bestehen der australischen Männer-Nationalmannschaft zu feiern – und gleichzeitig das letzte Heimspiel für die Männer von Trainer Graham Arnold vor der Weltmeisterschaft 2022 in Katar.

Die Socceroos hatten in der zweiten Minute einen frühen Schrecken, als Trent Sainsbury einen schlechten Ball aus der Verteidigung spielte, was dazu führte, dass Tim Payne aus der Distanz schoss – aber nur auf Mat Ryan.

Und Neuseeland hätte das Tor in der 10. Minute eröffnen müssen, als ein langer Ball von ihrem Keeper Oli Sail genau in die Mitte flog. Der australische Innenverteidiger Milos Degenek verpasste seinen Kopfballversuch, und der Ball fiel auf Andre De Jong, der Sainsbury besiegte, um eins zu eins mit Mat Ryan zu treffen. Aber DeJongs Schuss ging knapp am rechten Pfosten vorbei.

Australien begann offensiv in das Spiel hineinzuwachsen, und Jackson Irvine verpasste eine goldene Chance, als ihm in der 17. Minute eine Ecke von Aaron Mooy zu Füßen fiel. Aber sein Versuch, den Ball ins untere Eck zu platzieren, dribbelte am Tor vorbei.

Verfolgen Sie die Aktion im Live-Blog unten!

MEHR FUSSBALLNEWS

BRENNENDE FRAGEN: Entscheidendes Vorsprechen eines Teenagers; Eine Antwort auf das Rogic-Problem muss gefunden werden

Zwei aktuelle Stars im Team des Jahrhunderts der epischen Socceroos

Der 10-Millionen-Dollar-Deal von Socceroos inmitten des „beispiellosen“ Erfolgs des australischen Fußballs

Socceroos gegen Neuseeland All Whites

Datum: Donnerstag, 22. September 2022

Veranstaltungsort: Suncorp Stadium, Brisbane

Anstoß: 20:00 Uhr AEST

LIVE-BLOG

Verfolgen Sie die Aktion im Live-Blog unten! Wenn Sie den Blog nicht sehen können, klicken Sie hier.

VORSCHAU

Das allererste Spiel der Socceroos fand am 17. Juni 1922 statt und verlor in Dunedin mit 1:3 gegen Neuseeland.

Nach dem Duell am Donnerstagabend in Brisbane, dessen Anpfiff um 20 Uhr AEST angesetzt ist, reisen die Teams nach Auckland für ein zweites Spiel im Eden Park (Sonntag 13 Uhr AEST).

Dies ist das erste Mal seit einem 3:0-Sieg für Australien in Adelaide vor elf Jahren, dass die Teams aufeinander treffen.

Insgesamt trafen die Teams 63 Mal aufeinander, wobei die Socceroos 39 gegen Neuseelands 13 gewannen, wobei 11 Spiele unentschieden endeten – und nur zwei davon ohne Tore.

„So etwas wie ein Freundschaftsspiel gibt es nicht“, sagte Graham Arnold gegenüber Channel 10 vor dem Spiel, „insbesondere gegen Neuseeland.“

Neuseeland verpasste in einem Play-off nur knapp die Qualifikation für Katar, während die Socceroos Peru im eigenen Play-off im Elfmeterschießen besiegten.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der australischen Männer-Nationalmannschaft hat Football Australia ein Socceroos-Team des Jahrhunderts bekannt gegeben – ein Kader, dem mit Kapitän Mat Ryan und Mittelfeld-Maestro Aaron Mooy zwei aktuelle Nationalspieler angehören.

Das zeremonielle Team, das teilweise von Legionen von Socceroos-Fans gewählt wurde, hatte auch den 75-jährigen Guus Hiddink als Trainer – den Mann, der Australiens 32-jähriges WM-Exil im Jahr 2006 beendete und die Socceroos unter die letzten 16 führte.

Der aktuelle Socceroos-Trainer Graham Arnold war damals Hiddinks Assistent – ​​und wurde auch als Assistent in das Team des Jahrhunderts aufgenommen – und traf diese Woche wieder mit seinem ehemaligen Mentor in Brisbane zusammen.

Hiddink wurde hinzugezogen, um Arnolds Socceroos bei ihren letzten Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft zu helfen, während Arnolds regelmäßiger Co-Trainer Rene Meulensteen in Europa Frankreich und Dänemark in diesem Länderspiel auskundschaftet – zwei Gegner, denen Australien in der Gruppe D in Katar gegenübersteht.

„Guus wird den Spielern heute und heute Abend einige starke Botschaften darüber übermitteln, was er erreicht hat und was es braucht, um bei einer Weltmeisterschaft erfolgreich zu sein“, sagte Arnold Anfang dieser Woche.

Beobachten Sie jede Woche die weltbesten Fußballer mit beIN SPORTS auf Kayo. LIVE-Berichterstattung von Bundesliga, Ligue 1, Serie A, Carabao Cup, EFL & SPFL. Neu bei Kayo? Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testversion >

TEAM-NACHRICHTEN

Arnold hat eine sehr starke Startelf für das Aufeinandertreffen benannt, was darauf hindeutet, dass er in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft gegen Frankreich, Dänemark und Tunesien antreten wird.

Kapitän Mat Ryan ist in Toren.

Die Veteranen Milos Degenek und Trent Sainsbury beginnen im Herzen der Abwehr, Fran Karacic und Aziz Behich auf beiden Seiten.

Im Mittelfeld scheinen Aaron Mooy, Jackson Irvine und Ajdin Hrustic ein Dreierdreieck zu bilden.

Vorne wird Adam Taggart die Linie anführen, Awer Mabil links und Martin Boyle rechts.

Bemerkenswerterweise ist es Taggarts erster Auftritt für die Socceroos auf heimischem Boden, mit all seinen 16 vorherigen Auftritten auswärts. Es ist auch sein erster Auftritt für die Grün-Goldenen seit Oktober 2021.

DIE GRUPPE

Arnold hat einen ungewöhnlich großen 31-Mann-Kader für dieses letzte Paar von Spielen benannt und wird voraussichtlich zwei sehr unterschiedliche Startelfs für jedes Spiel benennen. Er deutete gegenüber den Medien an, dass er vorhabe, „10 oder 11“ Spieler von der Reise nach Neuseeland für das zweite Spiel auszuschließen – wahrscheinlich Spieler aus dem Ausland, damit sie früh zu ihren Vereinen zurückkehren und sich auf ihre nationalen Wettbewerbe vorbereiten können nächstes Wochenende wieder aufnehmen.

Das bedeutet, dass diese Spieler für das Duell heute Abend wahrscheinlich bevorzugt werden, wobei die in Australien ansässigen Spieler am Sonntag ihren Moment in der Sonne erleben werden. Der australische A-Leagues-Herrenwettbewerb hat noch nicht begonnen, was bedeutet, dass Arnold nicht unter Druck steht, seine Spieler sofort zu ihrem Verein zurückzubringen.

„Am Sonntag werden es junge und neue Spieler sein …“, sagte Arnold gegenüber Channel 10 vor dem Duell.

Der Kader ist ohne Tom Rogic, der seit seinem kürzlichen Wechsel zu West Bromwich Albion nicht mehr gespielt hat, während die jüngsten Socceroos, darunter Craig Goodwin, Nick D’Agostino und Jason Davidson, ebenfalls ausgelassen wurden. Daniel Vukovic, Kenny Dougall, Gianni Stensness und Callum Elder fehlen ebenso wie das Innenverteidiger-Duo Harry Souttar und Kye Rowles, die sich beide von einer Verletzung erholen.

Der Kader besteht aus sieben Spielern ohne Kappe, darunter der 18-jährige Breakout-Star Garang Kuol, der nur eine Handvoll Spiele von der Bank für die Central Coast Mariners bestritten hat, aber derzeit von einer Vielzahl europäischer Top-Klubs beobachtet wird.

Die anderen Spieler ohne Kappe sind Cameron Devlin, Jason Cummings, Ryan Strain, Harrison Delbridge, Tyrese Francois und Keanu Baccus.

VOLLER MANNSCHAFT

Torhüter

Mitch Langerak; Andrew Redmayne; Mathew Ryan

Verteidiger

Nathaniel Atkinson; Aziz Behich; Harrison Delbridge; Milos Degenek; Thomas Deng; Fran Karacic; Trent Sainsbury; Ryan-Stamm; Bailey Wright; Joel König

Mittelfeldspieler

Keanu Baccus; Cameron Devlin; Tyrese Francois; Ajdin Hrustic; Denis Genreau; Jackson Irvine; Riley McGree; Connor Metcalfe; Aaron Muoy

Vorwärts

Jason Cummings; Martin Boyle; Garang Kuol; Mathew Leckie; AwerMabil; Adam Taggart; Marco Tilio; Mitchell Herzog; Jamie Maclaren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.