Home » So vermeiden Sie stachelige Hitze oder Hitzeausschlag – die 5 Tipps

So vermeiden Sie stachelige Hitze oder Hitzeausschlag – die 5 Tipps

by drbyos
0 comment

Hitzeausschlag tritt bei Menschen jeden Alters auf, wenn verstopfte Poren Schweiß unter der Haut einschließen. Die Symptome variieren in ihrer Schwere, je nachdem, wie tief die verstopften Schweißkanäle sind, aber im Allgemeinen treten Hautausschläge in Hautfalten auf. Express.de zeigt, wie man stachelige Hitze oder Hitzeausschlag vermeiden kann, so der NHS und die Mayo Clinic.

Hitzeausschlag verursacht kleine erhabene Stellen, ein juckendes oder prickelndes Gefühl und eine leichte Schwellung.

Der Ausschlag ist normalerweise rot, aber bei brauner oder schwarzer Haut kann dies weniger offensichtlich sein. Achten Sie also auf erhabene Stellen, die einen Durchmesser von 2 mm bis 4 mm haben und mit Flüssigkeit gefüllt sein können.

Kribbelnde Hitze wird häufig mit Babys in Verbindung gebracht, aber sie zeigt sich auch bei Erwachsenen, insbesondere in tropischen Klimazonen oder bei starkem Schwitzen.

LESEN SIE MEHR- Krebssymptome: Ein Gefühl auf der Toilette kann Darmkrebs sein

Es gibt verschiedene Arten von Hitzeausschlag, aber die Symptome sind bei Erwachsenen und Kindern oft gleich.

Die mildeste Form von Hitzeausschlag wird Miliaria crystallina genannt und tritt in den Schweißkanälen in den oberen Hautschichten auf.

Diese Art verursacht normalerweise klare, mit Flüssigkeit gefüllte Blasen und Beulen, die leicht brechen.

Die Art von Hitzeausschlag, die manchmal als stachelige Hitze bezeichnet wird, ist durch rote Beulen und Juckreiz oder Kribbeln gekennzeichnet und tritt tiefer in der Haut auf (Miliaria rubra).

Wenn die Säcke entzündet und mit Eiter gefüllt sind, haben Sie eine Form namens Miliaria pustulosa.

Miliaria profunda ist eine Form von Hitzeausschlag, die eine tiefere Hautschicht, die Dermis, betrifft.

Hier dringt zurückgehaltener Schweiß aus den Drüsen in die Haut und verursacht etwas, das wie Gänsehaut aussieht.

NICHT VERPASSEN…
Wetter am Wochenende: Wird es am Samstag und Sonntag heiß? [INFORMER]
Wie man schuppende Haut von Sonnenbrand loswird [INSIGHT]
Mückenstiche vorbeugen – die 4 Tipps [EXPLAINER]

So vermeiden Sie stachelige Hitze oder Hitzeausschlag

Um stachelige Hitze zu vermeiden, sollten Sie diese 5 Ratschläge befolgen:

Vermeiden Sie Overdressing

Es ist zwar wichtig, deine Haut mit langärmeliger oder hochbeiniger Kleidung vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne zu schützen, um Sonnenbrand zu vermeiden, aber du musst kühl bleiben.

Um einen Hitzeausschlag zu vermeiden, sollten Sie weiche, leichte Baumwollkleidung tragen.

Achte darauf, dass die Kleidung locker und nicht eng auf der Haut sitzt.

Babys können im Winter einen Hitzeausschlag bekommen, wenn Sie sie zu stark anziehen. Ziehen Sie sie daher in den kälteren Monaten nur so warm an wie Erwachsene.

Nachts cool bleiben

Sie sollten im Sommer leichte Bettwaren verwenden, anstatt schwere Bettdecken zu tragen.

Schlafen Sie in einem sehr leichten, lockeren Pyjama oder Unterwäsche, um einen Hitzeausschlag zu vermeiden.

Versuchen Sie, Ihren Schlafbereich bei geöffneten Fenstern oder einem Ventilator kühl und gut belüftet zu halten, um sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen.

Tagsüber die Jalousien geschlossen und die Fenster geschlossen halten und nachts die Fenster öffnen kann helfen, den Raum abzukühlen.

Bleib im Schatten

Stundenlanges Sonnenbaden oder Trainieren in der prallen Sonne ist keine gute Idee.

Die Mayo Clinic empfiehlt, bei großer Hitze im Schatten oder in einem klimatisierten Gebäude zu bleiben, insbesondere wenn Sie bereits einen Hitzeausschlag haben.

Kühle Bäder und Duschen

Drehen Sie die Hitze in der Badewanne oder Dusche nicht auf, auch nicht nach einem langen, harten Tag!

Heiße Bäder und Duschen können entspannend sein, wenn es draußen kühler ist, aber in kühlerem Wasser ist es besser, wenn es heiß ist.

Trinke genug

Werde nicht durstig – trinke viel Flüssigkeit, um Austrocknung und prickelnde Hitze zu vermeiden.

Der Eatwell Guide sagt, dass wir alle sechs bis acht Gläser Flüssigkeit pro Tag trinken sollten, aber wenn es wirklich heiß ist oder Sie viel Sport treiben, sollten Sie mehr anstreben.

Dazu können Tee, Kaffee, zuckerfreie Getränke und Milch sowie Wasser gehören.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.