So starten Sie Ihre eigene Agentur für digitales Marketing

Bildquelle: unsplash.com


Die Markteintrittsbarriere war früher viel höher als heute. In der Vergangenheit bedeutete die Gründung eines Marketingunternehmens den Aufbau unglaublicher Beziehungen zu endlosen Nachrichtenagenturen und Unternehmen über einen längeren Zeitraum. Sie müssten auch ein kleines Vermögen in die Einstellung der richtigen internen Mitarbeiter investieren und sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die richtigen Tools haben.

Heutzutage bedeutet die Entwicklung der digitalen Welt, dass jeder eine Marketingagentur gründen kann. Sie brauchen nicht einmal ein eigenes Büro, von dem aus Sie arbeiten können. Viele der beliebtesten Marketingunternehmen arbeiten heute an Standorten auf der ganzen Welt. Die Auftragnehmer befinden sich an verschiedenen entfernten Standorten.

Nur weil es heutzutage einfacher ist, ein Unternehmen wie dieses zu gründen, heißt das natürlich nicht, dass es keine Herausforderungen zu berücksichtigen gibt. Wenn Sie schon seit einiger Zeit daran interessiert sind, eine eigene Agentur für digitales Marketing zu gründen, finden Sie hier einige Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihren Traum zu verwirklichen.

Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten

Bildquelle: unsplash.com

Das erste und naheliegendste, was Sie tun müssen, ist, die richtigen Fähigkeiten für Ihre Karriere zu entwickeln. In den meisten Fällen suchen Unternehmen nach Entwicklern und Fachleuten für digitales Marketing, die über Abschlüsse in den Bereichen Business, kreatives Schreiben usw. verfügen. Sie können auch einen Abschluss in Journalismus oder Medien erwerben, je nachdem, welche Art von Marketing Sie betreiben möchten.

Abgesehen von diesem ersten Abschluss müssen Sie möglicherweise auch zusätzliche Zertifizierungen und Diplome prüfen. Es gibt Online-Zertifizierungen, die die Entwicklung verschiedener Fähigkeiten unterstützen, wie z. B. Social Media Marketing, Influencer Advertising und Videoerstellung. Wenn Sie auf dieser Website nach dem richtigen Studentendarlehen suchen, sollten Sie die zusätzliche Ausbildung berücksichtigen, die Sie möglicherweise außerhalb Ihrer Karriere erhalten möchten.

Planen Sie, Ihre Fähigkeiten regelmäßig mit neuen Zertifizierungen, Diplomen und Nachweisen Ihres Talents zu aktualisieren, wenn sich der Markt weiterentwickelt. Ihre Kunden möchten sehen, dass Sie in dieser sich ständig verändernden Branche immer auf dem neuesten Stand sind.

Freiberuflich zuerst

Bildquelle: pexels.com

Bevor Sie Gründer Ihrer eigenen Agentur für digitales Marketing werden, müssen Sie verstehen, wie es ist, in einem dieser Unternehmen zu arbeiten. Auf diese Weise erhalten Sie wertvolle Erfahrungen, die Sie bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens sammeln können. Beginnen Sie mit Ihren Fähigkeiten und beginnen Sie mit der Entwicklung Ihres Portfolios als Auftragnehmer oder freiberuflicher Gig-Mitarbeiter.

Sie können sich online bewerben, eine Website und eine Social-Media-Seite erstellen, auf der Sie neue Kunden gewinnen und Ihr Wissen über Ihre Region verbessern können. Wenn Sie Verträge abschließen oder freiberuflich tätig sind, haben Sie die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen und ein Gefühl für die Branche zu bekommen, ohne zu viel Risiko einzugehen.

Sie bekommen ein Gefühl für das Leben als Geschäftsinhaber und ob Sie mit Dingen wie Steuermanagement umgehen können und dem Stress, kein konsistentes Einkommen zu haben. Freelancing bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Beziehungen zu Stammkunden und Kunden aufzubauen, die Ihre erste Einnahmequelle sein könnten, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für Sie, Ihren Namen bekannt zu machen und neue Chancen zu entdecken, um Geld zu verdienen.

Entscheiden Sie sich für Ihr Geschäftsmodell

Bildquelle: workana.com

Es gibt keine einheitliche Strategie für den Aufbau eines perfekten Geschäfts. Wenn Sie sich in letzter Zeit jemals die Zeit genommen haben, sich mit Marketingagenturen zu befassen, werden Sie feststellen, dass viele mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen arbeiten. Einige berechnen Kunden pro Stunde oder Wort und bieten ein bestimmtes Maß an Inhalt oder Produktionswert für einen bestimmten Preis an.

Einige Agenturen für digitales Marketing arbeiten lieber mit Kunden zusammen. Dies bedeutet im Grunde, dass ein Unternehmen Ihre Agenten und Ihre Fähigkeiten für einen bestimmten Zeitraum anstellt und im Gegenzug ein bestimmtes Serviceniveau erwartet. Der Retainer bestimmt, wie viel Arbeit Sie für den jeweiligen Preis leisten werden, und kann die Reibung beim Versenden von Rechnungen verringern, da Ihr Kunde weiß, was ihn erwartet.

Es gibt auch andere Marketingmodelle, die mit Provisionen und ähnlichen Strategien arbeiten. Dies bedeutet im Grunde, dass Sie einen Teil des Einkommens verdienen, das Ihr Kunde mit einer Marketingkampagne verdient. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu verdienen, wenn Sie erfolgreich arbeiten, aber es kann auch schwierig sein, in den frühen Tagen auf diese Weise viel Geld zu verdienen.

Wählen Sie Ihre Nische

Bildquelle: unsplash.com

Denken Sie bei der Auswahl Ihres Geschäftsmodells daran, welche Art von digitaler Marketingagentur Sie aufbauen möchten. Es ist oft viel einfacher, ein wettbewerbsfähiges Unternehmen aufzubauen, wenn Sie eine bestimmte Zielgruppe ansprechen möchten. Es gibt Unternehmen, die speziell Marketingoptionen für Technologiemarken anbieten, und andere, die sich auf Dinge wie Social Media Marketing für Modeunternehmen spezialisiert haben.

Sie müssen sich zwar nicht auf eine sehr kleine Nische beschränken, aber es hilft zu wissen, wo Sie Ihre beste Arbeit leisten, damit Sie sich darauf konzentrieren können, die richtigen Kunden zu finden. Sie können auch die Art des Marketings in Betracht ziehen, das Sie anbieten werden.

Einige Unternehmen sind auf Content-Marketing und Blog-Produktion spezialisiert, während andere sich mehr auf Dinge wie Facebook- und Instagram-Marketing konzentrieren. Sie könnten sich zunächst mit Social Media Marketing befassen und schrittweise auch Video- und SEO-Lösungen anbieten. Dies ist oft einfacher, wenn Sie Auftragnehmer einstellen, um Ihre Agentur auszubauen und in Zukunft zu skalieren.

Skalierungsmöglichkeiten finden

Bildquelle: pexels.com

Das Tolle daran, eine Agentur für digitales Marketing zu leiten, anstatt nur ein digitaler Freiberufler zu sein, ist, dass Sie Ihr Geschäft im Laufe der Zeit skalieren können, indem Sie mehr Auftragnehmer und Fachleute in den Mix aufnehmen. Schließlich können Sie in Ihr Unternehmen investieren und daran arbeiten, es wachsen zu lassen, während andere sich mit den Kunden und Projekten des digitalen Marketings befassen, die Sie übernehmen.

Überlegen Sie, wie Sie in Zukunft skalieren möchten und wie Sie Ihre Erfolgschancen erhöhen möchten. Werden Sie Auftragnehmer und Freiberufler einsetzen, um die Kosten niedrig zu halten? Wie finden Sie die richtigen Leute, die Sie Ihrem Team hinzufügen können? Wenn Sie anfangen, in Ihr Unternehmen zu investieren und neue Talente hinzuzufügen, sehen Sie allmählich mehr Möglichkeiten zur Skalierung und zum Wachstum, die sich allmählich öffnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.