HDR oder High Dynamic Range bietet ein dramatisches Upgrade in Helligkeit, Farbe und Kontrast im Vergleich zu SDR oder Standard Dynamic Range. HDR-Inhalte sehen brillanter und detaillierter aus als SDR. Sie werden einen unverkennbaren Unterschied bemerken, wenn Sie einen Film, eine Fernsehsendung oder ein Spiel ansehen, das für HDR gemastert wurde.

Windows 10 bietet HDR-Unterstützung, aber Sie müssen sie in den Windows-Einstellungen aktivieren, um das Beste aus einem HDR-kompatiblen Display herauszuholen. So schalten Sie es ein.

So aktivieren Sie HDR in Windows 10

Windows 10 unterstützt standardmäßig HDR und das schon seit mehreren Jahren. Microsoft plant, ein Auto HDR-Update zu veröffentlichen, das, sobald es verfügbar ist, automatisch eine HDR-Anzeige erkennt und Windows entsprechend anpasst. Vorerst müssen Sie es jedoch manuell einschalten.

  • Öffnen Sie das Windows 10-Startmenü.
  • Wählen Sie Einstellungen, die durch ein Zahnradsymbol dargestellt werden.
  • Das Fenster Einstellungen wird geöffnet. Wählen Sie System.
  • Sie sehen nun die Anzeigeeinstellungen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt Windows HD Color sehen.
  • Drehe die HDR-Umschalter verwenden zu Ein.
So verwenden Sie Windows 10 HDR 4 Matt Smith/IDG

Der HDR-Schalter, nach dem Sie in den Systemeinstellungen von Windows 10 suchen.

Drehen der HDR-Umschalter verwenden auf Ein wird Ihr Monitor gezwungen, sich aus- und wieder einzuschalten oder zu flackern, wenn er in seinen eigenen HDR-Modus wechselt. Dies sollte nur wenige Sekunden dauern.

Warum kann ich den Windows HDR-Schalter nicht sehen?

Windows HDR schaltet sich nicht automatisch ein, aber es tut automatisch erkennen, ob das von Ihnen verwendete Display HDR unterstützt.

Der HDR-Schalter wird nicht angezeigt, wenn Windows kein HDR-kompatibles Display erkennt. Sehen Sie in den Spezifikationen des Monitors nach, ob HDR unterstützt wird. Sie benötigen spezielle Hardware, um HDR zu verwenden. Dazu gehört ein HDR-kompatibles Display. Die meisten HDR-Displays vermarkten diese Tatsache aggressiv, besuchen Sie also die Website des Monitorherstellers, um die Kompatibilität zu erfahren.

Ihre Grafiklösung muss auch HDR unterstützen. Nvidia hat HDR mit der GeForce GTX 900-Serie hinzugefügt. AMD hat sich HDR mit der Radeon R9 300-Serie zu eigen gemacht. Und Intel hat HDR mit der integrierten Intel UHD-Grafik hinzugefügt, die auf Intel Core-Prozessoren der siebten Generation zu finden ist. Alle später veröffentlichten GPUs unterstützen auch HDR-Monitore.

Lesen Sie auch  Facebook schaltet Gesichtserkennungssystem ab und löscht Gesichtsabdrücke

Wenn Ihre Hardware kompatibel ist, der HDR-Schalter jedoch nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit diesen Lösungen.

  • Wenn Sie einen Laptop verwenden, schließen Sie den Laptop an die Stromversorgung an.
  • Schalten Sie den Monitor aus und wieder ein.
  • Trennen Sie das Videokabel des Monitors und schließen Sie es wieder an Ihren PC an.
  • Tauschen Sie das HDMI- oder DisplayPort-Kabel aus. Wenn Sie einen Adapter verwenden, um von einem zum anderen zu wechseln, versuchen Sie es mit einem anderen Adapter oder finden Sie eine Möglichkeit, eine Verbindung ohne Adapter herzustellen.
  • Überprüfen Sie, ob Windows 10 und die Grafiktreiber Ihres PCs auf dem neuesten Stand sind. Installieren Sie alle verfügbaren Updates.
  • Schalten Sie Ihren Monitor manuell über das Bildschirmmenü in den HDR-Modus. Die Einzelheiten hierzu sind von Monitor zu Monitor unterschiedlich. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch des Monitors.

Sie können den Umschalter HDR verwenden immer noch nicht sehen? Werfen Sie einen Blick auf den HDR-Fehlerbehebungsleitfaden von Microsoft. Es listet über ein Dutzend potenzieller Probleme und deren Problemumgehungen auf.

Hinweis: Wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie in unseren Artikeln auf Links geklickt haben, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Affiliate-Link-Richtlinie für weitere Details.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.