Sie können keinen Impfplatz finden? Codierer kommen zur COVID-19-Stichrettung

Haben Sie Probleme, Impfzentren auf CoWIN oder Aarogya Setu zu finden? Diese Impfstoff-Hacks, die von Technologen im ganzen Land gestartet wurden, werden von der Öffentlichkeit durchgeführt – und das verständlicherweise

Letztes Jahr um diese Zeit stand Indien vor Supermärkten und Banken an. Jetzt haben sich die Warteschlangen auch in den digitalen Raum verlagert, da sich die Impfaktion für alle Erwachsenen im ganzen Land geöffnet hat. Es war nicht einfach; Das Warten war voller Angst wegen Impfstoffmangels.

(Abonnieren Sie unseren heutigen Cache-Newsletter, um einen schnellen Überblick über die fünf wichtigsten technischen Artikel zu erhalten. Klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.)

Das vergangene Jahr war jedoch eine Lektion in der Macht der Online-Community. Menschen nutzten soziale Medien, um Hilfe, SOS-Anrufe und Anfragen zu Registrierungen für CoWIN- und Aarogya Setu-Apps zu erhalten.

Obwohl die Hilfe über die Pandemie Crowdfunding-finanziert wurde, wurden die besonderen Fähigkeiten der Technologen geschickt eingesetzt – und das in einem erfreulich schnellen Tempo.

„Indiens Innovatoren haben eine entscheidende Rolle in unserem Kampf gegen COVID-19 gespielt. Ich lade Innovatoren und Startups zu einer großen Herausforderung ein, um die CoWIN-Plattform für die Einführung des COVID-19-Impfprogramms in ganz Indien zu stärken “, sagte Ravi Shankar Prasad, Ministerium für Telekommunikation und IT, im Dezember 2020, als die offene CoWIN-API angekündigt wurde.

Schnell haben Websites wie GetJab.in, FindSlot.in und Under45.in Menschen geholfen, Termine in verifizierten Impfstoffzentren zu bekommen. Diese Plattformen waren in erster Linie möglich, da die CoWIN-API (Application Programming Interface) nun für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Dies bedeutet, dass Entwickler frei auf das Framework der App zugreifen und es in ihre eigene Plattform integrieren können, beispielsweise wie Google Maps in Apps für die Zustellung von Lebensmitteln verwendet wird.

Darüber hinaus haben die Entwickler jeder dieser Plattformen sichergestellt, dass sie Begriffe verwenden, nach denen die meisten Menschen bereits hektisch online suchen würden.

Andere hilfreiche Wege

  • Auf WhatsApp, einem Chatbot mit künstlicher Intelligenz Introbot AI, erstellt von Utkarsh Roy und Divyaansh Anuj, hat überprüfte Aktualisierungen zur Verfügbarkeit von Krankenhausbetten und Sauerstoffflaschen bereitgestellt.
  • Auf Instagram, Vizag Freiwillige und Chennai Freiwillige haben nahtlos an Instagram gearbeitet, um diejenigen, die nach Krankenhausbetten und Sauerstoffflaschen suchen, in Echtzeit und schnell auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Auf Twitter wurde seit den ersten Ankündigungen der Lebensfähigkeit des Plasmas bei der Behandlung von COVID-19 der Griff überprüft Blutspender Indien ermutigt die Menschen aktiv, ihren dringenden Bedarf an Plasmaspenden zu teilen.

Vorteile der Plattformen

GetJab.in wurde von vier in Mumbai ansässigen Softwareentwicklern gemeinsam entwickelt: Azhar Hussain, Shyam Sunder, Anurag Kishore und Akshay Nautiyal, um den Prozess zu vereinfachen. Die vier Freunde setzen ihre Köpfe zusammen, um in kurzer Zeit die Plattform zu schaffen. Sie aktualisieren diese Plattformen kontinuierlich mit Funktionen wie SMS-Benachrichtigungen. Um zu vermeiden, dass Bots die App spammen, hat das Team aus Sicherheitsgründen ein Google-Captcha aktiviert.

Die Gründer von FindSlot.in sind Shubhendu Sharma aus Bengaluru, der auch den Gründer des Internet-Zugangs-Startups Wi-Fi Dabba und Jeroz Nishanth, Mitbegründer des Datenverwaltungsunternehmens TEZR, ins Leben gerufen hat. Laut Shubhendu wurden in FindSlot.in „bis zum 2. Mai mehr als 10.000 erfolgreiche COVID-19-Impfstoff-Slot-Suchvorgänge in 259 Städten in Indien in den letzten 48 Stunden durchgeführt“, und die Zahlen steigen weiter.

Während SMS schon seit einiger Zeit das Warnsystem sind, ist Telegramm ein starker Kommunikationsassistent für die Plattform Under45.in. Gründer Berty Thomas gab am 1. Mai die Integration für Delhi, Mumbai, Pune und Bengaluru bekannt. Dies erweist sich als besonders hilfreich, da Telegram bereits eine massive Benutzerbasis in ganz Indien hat.

Es sind nicht nur die unabhängigen Entwickler, große Unternehmen haben die offene API von CoWIN genutzt. Eines davon ist HealthifyMe, eine von KI betriebene Gesundheits- und Fitness-App, die VaccinateMe.in als Teil ihres kostenlosen CoviFit-Programms startet. Die Benutzererfahrung umfasst standortbezogene Filter, Alter, Impfstofftyp und kostenlose oder kostenpflichtige Filter mit mehr eingehenden Funktionen innerhalb der nächsten Tage.

Krish Kothipalli, 32, in Hyderabad, verwendete FindSlot.in für sich und seine Frau, da er die Schnittstelle schneller als CoWIN findet. Krish betont: „Es ist nur reaktionsschneller und funktioniert in Echtzeit. Ich habe auch keine persönlichen Daten wie meine Aadhar-Nummer preisgegeben. Als ich in meinem Impfzentrum ankam, musste ich nur ein paar Unterlagen einreichen und bekam den Stich. “

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.